Funk Gruppe entscheidet sich für intelligente Posteingangslösung von bpi solutions

Die Funk Gruppe, Deutschlands größter inhabergeführter, unabhängiger Versicherungsmakler, hat sich für die Einführung einer digitalen Posteingangslösung entschieden. Das Hamburger Unternehmen hat bpi solutions mit der Umsetzung einer intelligenten Input Management Lösung auf der Basis der Softwarelösungen von Insiders Technologies beauftragt.

Die Funk Gruppe ist Deutschlands größter inhabergeführter, unabhängiger Versicherungsmakler und Risk Consultant für Versicherungslösungen, Risikomanagement, Vermögenssicherung und Vorsorgelösungen. Das familiengeführte Traditionsunternehmen mit über 1.300 Mitarbeitern ist mit den Herausforderungen und Chancen in fast allen Branchen und Märkten vertraut und berät Unternehmen ganzheitlich nicht nur in Deutschland. Mit 35 Standorten sowie einem eigenen Broker-Netzwerk The Funk Alliance ist das Unternehmen als europäisches Maklerhaus mit mehr als 300 Büros in über 100 Ländern tätig.

Die Funk Gruppe nutzt die digitale Posteingangslösung auf Basis von smartFIX ab sofort für die Verarbeitung der externen Dokumente von Schadensmeldungen von jährlich rund 5 Millionen Seiten Papier. Von der neuen Lösung erwartet die Funk Gruppe eine signifikante Erhöhung des Automatisierungsgrades bei der Erfassung und Weiterverarbeitung des Beleggutes. Mit den Funktionalitäten der Lösung lassen sich nach Angaben der Funk Gruppe Kundenservices verbessern und Kosten verringern. Ausschlaggebend dafür sei insbesondere die Datenextraktion der Lösung.


Weitere Prozessoptimierungen betreffen die Verifizierung, der Datenbankabgleich und die Aufbereitung der Dokumente für die Weiterverarbeitung im existierenden DMS-System. Das verfolgte Ziel besteht in der Automatisierung der Vorgänge. Vom Auslesen der Dokumente anhand von Informationen wie z. B. Schadensnummer, dem Abgleich mit Matchingtabellen, dem Anreichern von Metadaten und der Zuordnung an den jeweiligen Sachbearbeiter. Ferner verringert die Anbindung an die DMS- und revisionssichere Archivlösung die Zugriffszeiten. Die bpi-Anwendung wird bundesweit genutzt. An den beiden Standorten Hamburg und Berlin werden mit zwei Hochleistungsscannern und der Software bpi ScanMagic die Dokumente erfasst. In den weiteren Niederlassungen erfolgt der Scanvorgang über Multifunktionsgeräte.

Über die bpi solutions gmbh & co. kg

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980er Jahre erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Management, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse überwachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvorsprung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bpi solutions gmbh & co. kg
Krackser Str. 12
33659 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 9401-0
Telefax: +49 (521) 9401-500
http://www.bpi-solutions.de

Ansprechpartner:
Hans Kemeny
Geschäftsführer
Telefon: +49 (451) 2843-63
Fax: +49 (451) 2843-70
E-Mail: hans.kemeny@deutsche-mc.de
Henning Kortkamp
Geschäftsleitung
Telefon: +49 (521) 9401-0
Fax: +49 (521) 9401-515
E-Mail: hkortkamp@bpi-solutions.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel