Neuigkeiten zu AudioText Telecom

Wir sind erfreut, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir Ende letzten Jahres unser neuestes Release 17 aufgeschaltet haben. Profitieren Sie von zahlreichen Innovationen und neuen Funktionen in unserem AMX-Alarmserver sowie der MediCarePlus Softwarelösung! 

Neuerungen AMX:
– Rapportierung: Alarmquittierungen «bestätigt» und «angehört» werden neu in grüner Farbe angezeigt
– KATA-PIN neu auch für Mobile App-User definierbar
– Implementierung von Spectralink 77er Serie
– Integration von Ascom OAP  

Neuerungen ATT-Mobile App:
– PIN Eingabe im KATA, um Bereich zu betreten (optional)
– Vergangene Alarme über Realtime-Monitor Dashboard einsehbar
– Telefonnummern können direkt angeklickt werden, um einen Anruf zu tätigen
– Übersicht, wer den Alarm gestartet hat 


Neuerungen MediCarePlus:
– Überarbeitung von GETS Display Sounds
– Einführung von GETS LCD-Display
– Schnelleres und einfacheres editieren
– Unterstützung von ADAM WISE 6040
– Unterstützung von Toplovo GPS devices
– Unterstützung von CSTA (Panasonic) über TCP/IP
– Unterstützung von Tyco über ESPA 4.4.4 

Kommende Features für MediCarePlus:
– Neue Mobile App Features für Android
– Mobile App neu auch für IOS
– MediCarePlus als Cloud-Lösung
– Neue GETS GEC TCP/IP Integration 

Kommende AMX-Neuerungen 2020 (ab Release 18):
– Neue Oberfläche, Responsive Design
– Übersichtliche und flexiblere Darstellung
– Schnellere Ladezeiten
– White Label – Partner kann seine eigenen Logos und zum Teil seinen Stil definieren
– Zentrale Konfiguration der Software Module
– Live Reporting von Schnittstellen Logs
– Neue Berechtigungsklassen 
– Cockpit / Dashboard (Statistiken mit Alarmen, Anzeige, welche Alarme aktiv sind) 

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Gerne stehen wir Ihnen per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ATT AG
Unterrietstrasse 2a
CH8152 Glattbrugg
Telefon: +41 (44) 90860-00
Telefax: +41 (44) 90860-06
https://www.attag.ch

Ansprechpartner:
Burcu Kesen
Telefon: +41 (44) 90860-05
E-Mail: kesen@attag.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel