SECARDEO bietet vollständige automatisierte Verteilung von S/MIME Zertifikaten auf alle Benutzer-Clients

Die Secardeo GmbH veröffentlicht certWin Client zur sicheren Verteilung der gesamten Key-History.

Die Secardeo TOPKI Plattform dient zur automatisierten Verteilung und Verwaltung digitaler Zertifikate. S/MIME-Benutzerzertifikate für die Ende-zu-Ende E-Mailverschlüsselung und -signatur mit Outlook oder anderen Mail-Clients können mit TOPKI von den angebundenen öffentlichen CAs angefordert werden. Das geschieht entweder über das native Windows Client-basierte Autoenrollment oder mittels Server-basiertem Autoenrollment mit zentraler Schlüsselpaargenerierung in TOPKI. Ein Benutzer erhält nach Ablauf eines Zertifikats immer automatisiert ein erneuertes Zertifikat und benötigt daher zur Entschlüsselung alter E-Mails die komplette Schlüsselhistorie.

Mit der neuen Softwarekomponente certWin Client wird der lokale Windows-Zertifikatsspeicher des angemeldeten Benutzers automatisch mit der vollständigen Schlüsselhistorie aus dem zentralen TOPKI Schlüsselarchiv via REST API synchronisiert. Dies geschieht auch bei Anmeldung an weiteren Windows Systemen, so dass der Benutzer unabhängig vom Arbeitsplatz stets Zugriff auf alle verschlüsselten E-Mails hat und ohne Aufwand neue E-Mails digital signieren und verschlüsseln kann.


„Mit dem certWin Client können PKI Policies für ein vollständiges serverseitiges Certificate Autoenrollment für S/MIME umgesetzt werden und damit lassen sich Betriebs- und Helpdeskkosten minimieren“, so Dr. Gunnar Jacobson, Geschäftsführer von Secardeo.

Die TOPKI Plattform bietet darüber hinaus weitere Services zur automatisierten Verteilung von S/MIME Zertifikaten auf Mobilgeräte sowie zum abgesicherten Veröffentlichen und automatisierten Abrufen von externen Zertifikaten für eine globale Ende-zu-Ende Verschlüsselung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.secardeo.de.

Über die Secardeo GmbH

Die Secardeo GmbH ist als Unternehmen im Wachstumssegment IT Sicherheit seit 2001 erfolgreich am Markt. Unsere wegweisenden Lösungen für das Certificate Management schaffen ein hohes Maß an PKI-Automatisierung. Zu unseren Kunden zählen mehrere DAX-Konzerne, global Player aus dem Silicon Valley sowie eine Vielzahl von europäischen Großunternehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Secardeo GmbH
Hohenadlstr. 4
85737 Ismaning
Telefon: +49 (89) 189358-90
Telefax: +49 (89) 189358-99
https://www.secardeo.de

Ansprechpartner:
Dr. Gunnar Jacobson
Geschäftsführer; Managing Director
Telefon: +49 (89) 18935890
E-Mail: info@secardeo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel