congatec bringt Rechenleistung verlustfrei auf die Straße

congatec – ein führender Anbieter von Embedded Computing Technologie – gibt bekannt, dass der neue conga-JC370 3,5-Inch SBC mit Intel Core Prozessoren der 8. Generation (Codename Whiskey Lake) in unabhängigen Tests des Elektor Magazins exzellente Ratings beim Boarddesign erzielt und auch im UserBenchmark Speed Test eine phänomenale Platzierung vorzuweisen hat.

Im allgemeinen UserBenchmark Vergleich erreichte die mit Intel Core i5-8365UE Prozessor, 4 von maximal 64 GB RAM und Windows 10 Pro bestückte Variante des neuen congatec 3,5 Zoll SBCs das 85te Perzentil. Das bedeutet 15ter von 100 zu sein, dies im Durchschnitt der Ergebnisse Tausender anderer Computer – also auch im Vergleich zu Prozessoren, die wesentlich mehr Leistung verbrauchen. Den Beleg für das hervorragende Board-Design liefert die Tatsache, dass der Prozessor selbst lediglich eine Punktzahl von nur 73,1 % erreicht hat. Der bessere Score des Gesamtsystems resultiert folglich aus der exzellenten Implementierung – inklusive aller Komponenten wie Chipsatz und Peripherie-Controller.

"Es ist hinlänglich bekannt, dass selbst die größten Leistungssteigerungen eines Prozessors verloren gehen können, wenn das finale Board-Design die Performance nicht verlustfrei auf die Straße bringen kann. Deshalb sind wir auch sehr stolz darauf, dass unsere neuen conga-JC370 3,5-Zoll-SBCs bei diesen Tests ihre hervorragende Rechenleistung unter Beweis gestellt haben. Zudem unterstreichen die Testergebnisse, dass congatec branchenweit führende Boards entwickelt", sagt Martin Danzer, Director Product Management bei congatec.


Der Test zeigt außerdem, dass die CPU mit ihrer TDP von 15 W auch sehr gut bei der Leistungsaufnahme abschneidet. In Folge wird dem conga-JC370 damit auch ein extrem gutes Performance-pro-Watt-Verhältnis sowie ein hervorragendes Wärmeverhalten bescheinigt. In einem fast einstündigen Stresstests mit durchschnittlich 98,7%iger CPU-Gesamtauslastung musste die CPU zur Kühlung nicht gedrosselt werden. Dies ist vor allem für all die Applikationen von Belang, die jederzeit auf volle Performance angewiesen sind. Dabei lag die Leistungsaufnahme insgesamt unter 15 W, die Durchschnittstemperatur bei lediglich 39,2°C und die Maximaltemperatur bei nur 61°C. Ein Grund für diese außergewöhnlichen Ergebnisse liegt neben der Mikroarchitektur des Prozessors vor allem in den ausgeklügelten und individuell zugeschnittenen Kühllösungen, die congatec für seine neuen conga-JC370 3,5-Zoll-SBCs anbietet. Zu den Kühllösungen für den neuen 3,5-Zoll-SBC zählen Heatspreader, ein passives Design ohne bewegliche Teile für robuste Anwendungen sowie ein aktiver Kühler für Hochleistungsanwendungen. Applikationsfertige Kühllösungen sind ein großer Vorteil für OEMs, die eine einfach zu bedienende, sofort einsetzbare Off-the-Shelf-Plattform suchen.

Für weitere Informationen über die neuen conga-JC370 3,5-Inch SBCs mit Low-Power Intel Core i7, Intel Core i5, Intel Core i3 und Celeron U-Prozessoren der 8. Generation besuchen Sie bitte
https://www.congatec.com/de/produkte/35-sbc/conga-jc370.html

oder laden das Whitepaper herunter unter
 https://www.congatec.com/de/technologien/kompakte-35-zoll-boards-mit-intel-core-mobile-prozessoren-der-8-generation.html

Über die congatec AG

congatec ist ein stark wachsendes Technologieunternehmen mit Fokus auf Embedded-Computing-Produkten. Die leistungsstarken Computermodule werden in einer Vielzahl von Systemanwendungen und Geräten in der industriellen Automatisierung, der Medizintechnik, dem Transportwesen, der Telekommunikation und vielen anderen Branchen eingesetzt. Im Segment Computer-on-Module ist congatec globaler Marktführer mit einer exzellenten Kundenbasis von Start-ups bis zu internationalen Blue-Chip-Unternehmen. Das 2004 gegründete Unternehmen mit Sitz in Deggendorf erwirtschaftete 2018 einen Umsatz in Höhe von 133 Mio. US Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter [url=http://www.congatec.de]www.congatec.de[/url] oder bei [url=https://www.linkedin.com/company/455449]LinkedIn[/url], [url=https://twitter.com/congatecAG]Twitter[/url] und [url=https://www.youtube.com/user/congatecAE]YouTube[/url].

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

congatec AG
Auwiesenstrasse 5
94469 Deggendorf
Telefon: +49 (991) 2700-0
Telefax: +49 (991) 2700-111
http://www.congatec.com

Ansprechpartner:
Michael Hennen
Agentur SAMS Network
Telefon: +49 (2405) 4526720
E-Mail: info@sams.network.com
Christian Eder
Director Marketing
Telefon: +49 (991) 2700-146
E-Mail: christian.eder@congatec.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel