IMSWARE.GO! 4.0 mit Dashboard Designer und End-to-End-Report

Mit der neuen IMSWARE.APP Maintenance erweitert IMS sein CAFM-System um ein mobiles Werkzeug für Arbeiten im Kontext von Instandhaltung, Wartungsmanagement, Störungsmeldung und Betreiberverantwortung. Die App ist für Android und iOS erhältlich und kann mit der Client-Server-Lösung IMSWARE und dem cloudbasierten IMSWARE.GO! eingesetzt werden.

IMS hat sein CAFM-System um die IMSWARE.APP Maintenance erweitert. Die App unterstützt Vorgänge aus der Instandhaltung, dem Wartungsmanagement, Störmeldungen und im Rahmen der Betreiberverantwortung.

Für die tägliche Arbeit im FM bietet die App Maintenance eine Reihe von Funktionen: Sie hilft, die Arbeitszeiten von Mitarbeitern oder Dienstleistern zu erfassen. Sie bietet Checklisten, um Arbeitsschritte sicher und in der korrekten Reihenfolge abarbeiten zu können. Arbeitsaufträge können in der App quittiert und Unterschriften direkt auf dem Smart-Device eingeholt werden.


Der Arbeitserfolg kann ebenso wie Änderungen oder neue Schäden mit Notizen und Fotos dokumentiert werden. Notwendige Vorgänge können direkt aus der App weitergeleitet werden. Je nach Berechtigung lassen sich auch Folgeaufträge direkt aus der App heraus auslösen.

Die APP Maintenance kommuniziert per WebService mit dem IMSWARE-Server des jeweiligen Kunden und ist hierdurch integraler Bestandteil des entsprechenden CAFM-Systems. Das garantiert höchste Integrität.

Eingesetzt werden kann die IMSWARE.APP Maintenance mit Smartphones und Tablet-PCs , die mindestens die Betriebssysteme Android 9 oder Apple iOS 13 verwenden.

Weiterführende Informationen zur IMSWARE.APP Maintenance gibt es direkt bei IMS.

Über die IMS Gesellschaft für Informations- und Managementsysteme mbH

Die IMS Gesellschaft für Informations- und Managementsysteme mbH mit Sitz in Dinslaken und Geschäftsstellen in Berlin und Philippsburg ist eines der führenden Software- und Beratungshäuser in den Bereichen Immobilien-, Kabel- und Netzwerkmanagement in Deutschland.

Mit rund 70 Mitarbeitern entwickelt IMS seit 1987 innovative IT-Lösungen für Kabelmanagement, CAFM, Property Management, Billing & Accounting und den User Help Desk. Die Software von IMS umfasst heute über 35 Standard-Module für vielfältigste Aufgaben, die IMS Cloud-Dienste haben eine Verfügbarkeit von mehr 99,97 Prozent.

Mehr als 500 durchgeführten Projekte und über 64.500 aktive Anwender machen Software von IMS zu einer etablierten und marktgestaltenden Größe. Zugleich ist IMS das FM Kompetenz Zentrum der RIB SE.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IMS Gesellschaft für Informations- und Managementsysteme mbH
Erlenstr. 80
46539 Dinslaken
Telefon: +49 (2064) 4986-0
Telefax: +49 (2064) 4986-49
http://www.imsware.de

Ansprechpartner:
Michael Heinrichs
Geschäftsführung
Telefon: +49 (2064) 4986-0
E-Mail: presse@imsware.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel