Aufblasbarer Messestand

Die Firma AIR promotion aus Ganderkesee hat auf der Messe Euroshop 2020 in Düsseldorf die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von aufblasbaren Objekten vorgeführt. So wurden auf dem 50 Quadratmeter großen Messestand sowohl luftdichte Inflatables als auch Objekte mit Dauergebläse vorgeführt. Gerade im Bereich Messebau sind die Vorteile von Inflatables unübersehbar: geringer Lagerbedarf, schneller Auf- und Abbau und eine maximale Größe individueller Formen und Figuren.

Aufblasbare Objekte werden mittlerweile in vielen Bereichen eingesetzt: So sind aufblasbare Zelte bei Events und Outdoor-Messen schon fast ein Standard, wohingegen individuelle aufblasbare Produktnachbildungen im XXL-Format noch immer viele Blicke auf sich ziehen. Bei Konzerten werden zu den Songs passende riesige Figuren für ein oder zwei Lieder auf die Bühne gebracht, auch Theater entdecken immer häufiger die Vorteile von aufblasbaren Bühnenbildern und einzelnen Figuren und Formen.

Doch gerade im Messebau, wo es um hohe Kosten bei Auf- und Abbau geht oder wo große Hingucker benötigt werden, um das Besucherinteresse auf sich zu ziehen, spielen Inflatables eine unschlagbare Rolle. Wer schon einmal versucht hat eine sieben Meter Figur auf einer Messe aufzubauen, wird bei AIR promotion seine Meister finden.


Der Aufbau des aufblasbaren Messestandes von AIR promotion wurde in zwei Stunden komplett erledigt. Neben einer aufblasbaren Messewand mit Theke mit den Maßen 6×4 Metern, wurden ein 6,50 Meter hoher aufblasbarer Baum, zwei aufblasbare Flaschen in ca. 3 Meter Höhe, ein aufblasbares Feuerzeug und einige aufblasbare Tische und Möbel aufgestellt. Hinzu wurde auf dem nicht besetzten Nachbarstand noch eine aufblasbare Giraffe in fünf Metern Höhe und ein aufblasbarer Torbogen in Form eines Regenbogens aufgebaut.

Transportiert wurde das gesamte Equipment in einzelnen Taschen in einem Pferdeanhänger. Der Abbau am letzten Tag erfolgte nachmittags bereits schleichend und es verschwanden nach und nach einzelne Objekte, ohne dass die Besucher etwas davon merkten, so dass die beiden AIR promotion Mitarbeiter um 18:30 Uhr das Messegelände gen Heimat verlassen konnten.

AIR promotion GmbH unterstützt Sie beim Design Ihres individuellen aufblasbaren Messestandes. Es können sowohl aufblasbare Wände, aufblasbare Deckelemente als auch individuelle Figuren und Formen hergestellt werden. Bei der Umsetzung können die Objekte voll bedruckt werden oder auch mit Airbrush bemalt werden. Inflatables im Messebau sparen nicht nur Zeit und Geld, sondern können auch ein Hingucker für die Messebesucher sein.

 

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Air Promotion GmbH
Industriepark 6
27777 Ganderkesee
Telefon: +49 (421) 802881
Telefax: +49 (421) 802880
http://www.air-promotion.de

Ansprechpartner:
Jens Gause
Geschäftsführer
Telefon: 0800-7799330
E-Mail: info@air-promotion.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel