Industrial PoE + Injector IJG7001

 

Power over Ethernet hält für Anwender und Entwickler einige elementare Vorteile bereit. Allen voran steht hier das Plus an Flexibilität, das Sie durch den Einsatz von PoE gewinnen. Dabei machen Sie den Einsatz weiterer Versorgungskabel obsolet und binden netzwerkfähige Geräte einfach und kosteneffizient in das Datennetz ein. Den perfekten Partner hierfür liefert Atop mit dem neuen Industrial PoE + Injector IJG7001, der Ihre Stromversorgung via Ethernet bewerkstelligt und zudem nur geringen Einfluss auf Ihre vorhandene Infrastruktur nimmt. Außerdem erhöhen Sie mit dem IJG7001 die Ausfallsicherheit Ihrer angeschlossenen Endgeräte und schaffen darüber hinaus auch Lösungen für schwer zugängliche Umgebungen.

Technische Eigenschaften und Besonderheiten


Das IJG7001 ermöglicht Ihnen mit seinem Multi-Protocol Support PoE-Power für eine Vielzahl an Devices. Der enorm weite Eingangsspannungsbereich passt dabei für nahezu jegliches Stromversorgungsgerät. Darüber hinaus überzeugt auch die Ausgangsleistung mit bis zu 30W.

Die Key Features im Überblick:

  • Supports 802.3af (PoE), 802.3at (PoE+)
  • Up to 30W PoE power available
  • Redundant 12~57VDC Power input
  • Supports Mode A and Mode B, DIP-Switch Selectable
  • 2x 10/100/1000 BASE-T(X) ports (data in, data + PoE out)
  • IP30 aluminum with DIP-Rail / Wall mount (optional)
  • Operating range of -40°C to 75°C
  • EN 62368-1 and UL/IEC 62368-1 certified
  • Strong EMC Protection, up to Level 4

Darf es noch ein wenig mehr sein? Das DATA SHEET hilft Ihnen weiter.

Sie wünschen weitere Informationen über das IJG7001 von Atop oder haben bereits einen konkreten Anwendungsfall? Kontaktieren Sie uns gerne hier für eine individuelle Beratung.

 

Über die tekmodul GmbH

tekmodul bietet ein umfangreiches Produktspektrum mit Modulen zu NB IoT, LTE Cat. NB1, Cat M1, Cat. 1 bis Cat.12, UMTS und GSM / GPRS unseres Partners Quectel. Zusätzlich bieten wir GNSS, GPS, Glonass und Galileo Module nebst Antennen unseres Partner Antenova. Als weitere Standards decken die von tekmodul vertriebenen Funkmodule WiFi, WLAN, LoRa, SigFox, Bluetooth, BLE und Weightless P, so wie ISM-Bänder ab. Ein besonderes Highlight sind die ultrakompakten BLE und LoRa SIP Module unserer Partner Acsip und InsightSIP.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

tekmodul GmbH
Lindwurmstraße 97a
80337 München
Telefon: +49 (89) 90411829-0
Telefax: +49 (89) 90411829-88
https://www.tekmodul.de

Ansprechpartner:
Richard Stein
Telefon: +49 (89) 90411829-27
Fax: +49 (89) 90411829-88
E-Mail: r.stein@tekmodul.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel