levigo erhält ISO 27001 Zertifizierung

Der IT-Dienstleister und Hosting-Anbieter levigo systems gmbh hat gemeinsam mit der zur Firmengruppe gehörenden levigo holding gmbh das Zertifizierungsaudit für den Betrieb eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) nach ISO / IEC 27001:2013, kurz ISO 27001, erfolgreich bestanden und damit einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiger Sicherheitsprozesse getan. ISO 27001 ist ein führender internationaler Standard, der einen systematischen und strukturierten Ansatz bietet, mit dem die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit sämtlicher Daten und Prozesse im Unternehmen stetig verbessert werden.

Informationen spielen eine zentrale Rolle in fast sämtlichen Abläufen von levigo. Die fortschreitende Transformation vom klassischen IT-Systemhaus zum Anbieter von Rechenzentrumsdienstleistungen hat zudem zur Folge, dass Geschäftsprozesse von Kunden in den Verantwortungsbereich des IT-Anbieters überführt werden. Mit der Einführung eines ISMS wird daher der Schutz sämtlicher Daten und Informationen sowie der sie verarbeitenden Prozesse und Systeme sichergestellt, unabhängig davon ob diese in digitaler oder analoger Form vorliegen.

„Als Dienstleister für Business IT ist ‒ gemäß des Firmenmottos „Business IT. Aber richtig.“ ‒ Qualität in unserer Unternehmensphilosophie mit hohem Stellenwert verankert. Dieser Qualitätsanspruch umfasst insbesondere auch die Erfüllung der Erwartungen unserer Kunden an eine sichere Datenverarbeitung“, begründet levigo systems Geschäftsführer Oliver Bausch den Schritt zur ISO-Zertifizierung. Die Einführung und Zertifizierung eines ISMS war daher ein logischer und wichtiger nächster Schritt, um die Selbstverpflichtung der Geschäftsführung zu Qualität, Nachvollziehbarkeit und Transparenz zu manifestieren.


Das ISMS wird zusammen mit dem Werkzeug des Risikomanagements dazu verwendet,
Unternehmenswerte und damit verbundene Risiken strategisch zu bewerten und geeignete Maßnahmen zur Reduzierung dieser Risiken zu definieren. Zudem wird jährlich überprüft, ob das Unternehmen die Wirksamkeit des ISMS weiterhin aufrecht hält und ob das System weiterentwickelt wird. „Die Zertifizierung nach ISO 27001 bedingt regelmäßige Überprüfungen und auch interne Audits des ISMS“, betont Oliver Bausch. „Somit wird uns das ISMS auch künftig bei der kontinuierlichen und nachhaltigen Verbesserung unserer Prozesse und Sicherheitsstandards unterstützen“.

Die Zertifizierung nach ISO 27001-Norm wurde sowohl für die levigo systems gmbh – den
Systemhausbereich der Unternehmensgruppe – als auch für die levigo holding gmbh – die Dachgesellschaft der Firmengruppe – umgesetzt. „Mit der Zertifizierung können wir unseren Kunden nun einen international anerkannten Nachweis als verlässlicher Partner für Informationssicherheit bieten, wodurch auch deren interne Lieferantenbewertung erleichtert wird“, begründet Frank Sautter, Inhaber und Geschäftsführer der levigo holding gmbh, die Entscheidung.

Über die levigo holding gmbh

Die levigo systems gmbh ist ein IT-Systemhaus für anspruchsvolle Business-IT Lösungen für den Mittelstand. Seit über 20 Jahren hat sich der IT-Dienstleister auf den Aufbau und die Optimierung von Firmen-Netzwerken und komplexen IT-Infrastrukturen in mittelständischen Unternehmen unterschiedlicher Branchen spezialisiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Client-Server-Anwendungen mit Virtualisierung, Storage und kontinuierlicher Verfügbarkeit. Darüber hinaus bietet das Unternehmen umfangreiche Leistungen im Bereich Application Service Providing und Webhosting und unterhält vier eigene Serverfarmen an ausschließlich süddeutschen Standorten. Umfassende Security-Lösungen sowie die gesamte Hardware- Konzeption und -Ausstattung runden das Angebot ab und ermöglichen so Komplettlösungen aus einer Hand.

Die levigo systems gmbh ist Teil der levigo Unternehmensgruppe, die am Standort Holzgerlingen (nahe Stuttgart) derzeit rund 70 Mitarbeiter beschäftigt. Geschäftsführender Gesellschafter ist Oliver Bausch.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

levigo holding gmbh
Bebelsbergstraße 31
71088 Holzgerlingen
Telefon: +49 (7031) 4161-40
Telefax: +49 (7031) 4161-41
http://www.levigo.de

Ansprechpartner:
Anke Merau
Marketing
Telefon: +49 (7031) 4161-149
E-Mail: a.merau@levigo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel