Wissens- und Informationsplattform rund um digitale Arbeitsanweisung geplant

memex, quasi der Erfinder und Wegbereiter der digitalen Arbeitsanweisung, richtet sich neu aus. Damit reagieren die Dettinger auf das steigende Interesse an ihrer Lösung Utility Film. Im Fokus dieser Neuausrichtung steht der sukzessive Aufbau einer Informations- und Wissensplattform rund um digitale Arbeitsanweisungen für die Instruktion, Qualifikation und Dokumentation in Service, Shopfloor und Montage. Die Zeit vom Erstkontakt bis zum Go-live soll sich massiv verkürzen, zudem sollen einzelne Branchen wie auch Realisierungsmöglichkeiten für die Bereiche Shopfloor-Montage, Instandhaltung und Service mehr in den Vordergrund gerückt werden.

Im Zuge von Industrie 4.0 und der damit einhergehenden Automatisierung von Fertigungs- und Montageprozessen ist die Nachfrage nach memex-Lösungen stark gestiegen. Zu den Produkthighlights gehört der Utility Film, mit dem sich zeitsparend und äußerst effektiv Produktionsabläufe visuell nachvollziehbar vermitteln lassen. Diese Form des Instruktionsvideos hat die memex GmbH nicht nur technisch etabliert, sie schult auch Unternehmen dabei, diese Filme in Eigenregie zu erstellen und in ihre jeweilige Umgebung zu integrieren.

Da sowohl Schulungsveranstaltungen als auch Webinare stets ausgebucht seien, suche man nun neue Wege, das vorhandene Know-how nach außen zu transportieren. „Wir bedienen überwiegend mittelständische Kunden, die schnell realisierbare Lösungen für digitale Arbeitsanweisungen oder Werkerführung zu einem überschaubaren Preis erwarten. Mit unserem neuen Webauftritt stellen wir diese Kernkompetenzen noch stärker in den Vordergrund“, betont Robert Rothenberger, Geschäftsführer bei der memex GmbH. „Parallel setzen wir verstärkt auf eine fachliche Kommunikation, um potentielle Interessenten fundiert über unsere Inhalte zu informieren.“


Zugang zum memex-Universum erleichtern

Gleichzeitig soll die neue Homepage Anwendern und Interessierten als nützliche Informationsplattform dienen und bspw. den Zugriff auf Referenzen, Handbücher und die hauseigene Wissensdatenbank ermöglichen. „In den letzten Jahren waren wir mit Aufträgen so stark ausgelastet, dass wir kaum Zeit hatten, unsere eigene Weiterentwicklung zu dokumentieren und dieses Wissen auch für unsere Anwender und potentiellen Kunden branchenspezifisch zu kuratieren“, erläutert memex-Geschäftsführer Robert Rothenberger.

Die neue Homepage markiere deshalb auch einen Wandel der bisherigen memex-Geschäftsstrategie. „In Bezug auf unsere Lösungsqualität haben wir enormes Know-how hinzugewonnen – gerade was die Einsatzmöglichkeiten unseres Utility Films in unterschiedlichen Branchen und Bereichen anbelangt. Wir versprechen vom Erstkontakt über die Einführung eine schnelle und kosteneffiziente Realisation. Dies wollen wir künftig insbesondere gegenüber kleineren und mittelständischen Unternehmen stärker kommunizieren.“

Plattform verfolgt didaktischen Ansatz

Für diejenigen, die sich mit der Anwendung der Software näher im Detail beschäftigen möchten, stehen auf der neuen Website ab sofort Tutorials bereit. Auch ist es möglich, einen Testzugang zu erhalten, bei dem Interessenten die Software mit realen Daten anwenden können. Auf der memex-Wissensdatenbank werden außerdem konkrete Anwendungsfälle aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Medizintechnik und der Automotive-Branche vorgestellt. Dank eines neuen Corporate Designs, moderner Optik und intuitiver Benutzerführung gelangen Besucher mit wenigen Klicks zur gewünschten Thematik.

Homepage auch Basis für neues Erwerbsmodell

Mit der neuen Plattform wird auch eine kostengünstigere Implementierung in Eigenregie etabliert. Beim „klassischen Weg“ werden die Voraussetzungen für den Einsatz des Utility Films innerhalb eines mehrtägigen Workshops geschaffen. Gemeinsam mit den Experten von memex geht es dann an die Umsetzung. Beim neuen Anschaffungsmodell fungiert hingegen die Homepage als smarte Informations- und Schulungsplattform. „Interessenten, die kein Schulungsseminar in Anspruch nehmen wollen, haben jetzt über unsere Website und den Testzugang die Möglichkeit, recht einfach in den Produktiveinsatz zu starten. Auf diese Weise können gerade KMU den Utility Film kostengünstig erwerben und selbstständig die Implementierung vornehmen“, so Robert Rothenberger.

https://www.memex.eu/

Über die memex GmbH

Die memex GmbH ist Erfinder und Wegbereiter von Utility Film. Diese Digitale Arbeits-anweisung befähigt Personen in kürzester Zeit, Prozesse bei der ersten Anwendung fehlerfrei durchzuführen. Mit dieser Technologie sind wir innovationsführend. Die memex GmbH ist Partner für Unternehmen mit einem hohen Anspruch in den Berei-chen Produktqualität und Mitarbeiterqualifizierung.

Im Jahre 2007 wurde die memex GmbH von Robert Rothenberger gegründet. Seit diesem Zeitpunkt konzentriert sich die memex GmbH auf die Standardisierung, die Verbreitung und die erfolgreiche Einführung von Utility Film in der Industrie.

www.memex.eu

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

memex GmbH
Eisenbahnstraße 59
73235 Dettingen unter Teck
Telefon: +49 (7021) 92800-0
Telefax: +49 (7021) 92800-17
http://memex-gmbh.com

Ansprechpartner:
Janosch Höhnel
Telefon: +49 (7021) 92800-15
E-Mail: hoehnel@memex.eu
Ralf M. Haaßengier
PRX Agentur für Public Relations GmbH
Telefon: +49 (711) 71899-03
E-Mail: ralf.haassengier@pr-x.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel