soft Xpansion feiert 25-jähriges Jubiläum

soft Xpansion feiert im Jahr 2020 sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Das Unternehmen wurde, zunächst unter einem anderen Namen, 1995 von Dr. Juri Stern (geschäftsführender Gesellschafter) und Michael Kobets in Bochum gegründet.

Heute entwickeln und vermarkten über 60 feste und zusätzlich freie Mitarbeiter an den drei Standorten Bochum, Prag und Vinnitsa (Ukraine) für den Weltmarkt ein PDF SDK für Softwareentwickler, Standardsoftware für Endanwender sowie individuelle DMS- und ECM-Lösungen für Unternehmen.

Das PDF Xpansion SDK bietet eine breite Palette an Modulen, mit denen Entwickler unterschiedliche Funktionen für die Erstellung, Anzeige und Bearbeitung von PDFs und anderen digitalen Dokumenten in ihre eigenen Software-Lösungen integrieren können. Hierzu gehören auch Features für E-Rechnungen (Formate ZUGFeRD, XRechnung und FACTUR-X), die im Zuge der Digitalisierung von Geschäftsprozessen immer weiter Verbreitung finden. Das SDK wird außer im Direktvertrieb auch über Partner wie Componentsource.com und Zoschke.com vertrieben. Die Perfect PDF-Produktfamilie von soft Xpansion wurde mit diesem SDK erstellt. Sie bietet Standardsoftware rund um das universelle Dateiformat PDF – vertrieben über Partner im stationären Handel, Online-Versandhändler sowie im Microsoft Store. Die individuellen Software-Lösungen werden als Projekte, immer in Ausrichtung auf die jeweiligen Anforderungen und Wünsche der Kunden, auf den Plattformen OpenText Documentum, Office 365, SharePoint, K2 und Alfresco entwickelt.


SDKs, Standardsoftware und individuelle Lösungen

Zu den Kunden des PDF Xpansion SDKs zählen unter anderem Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlag, Amadeus IT Group, Buhl Tax Service, DocuWare, Heidelberg Engineering, HUK Coburg, IQDoQ, Opentext und ThyssenKrupp. Im Bereich Dokumentenmanagement/ECM kann soft Xpansion auf über 100 erfolgreich abgeschlossene Projekte zurückblicken, u. a. für ArcelorMittal, E.ON, Ford, ING Bank, ProCredit Bank Georgien, und eine große Zahl an Behörden in der Ukraine. Auch die PDF-Standardsoftware, gegenwärtig in der Version 10 verfügbar, wird weltweit eingesetzt.

soft Xpansion-Unternehmensgruppe in Bochum, Prag & Vinnitsa

Nach der Gründung in Bochum im Jahr 1995, wo auch heute noch deutsche Geschäftsführung, Marketing und Entwicklungsleitung konzentriert sind, wurden einige Jahre später spezialisierte Entwicklungsteams in einem zweiten Unternehmen (soft Xpansion Ukraine LLC), zunächst in Donetsk, gebildet. Im Jahr 2014 mussten diese, bedingt durch den Ukraine-Krieg, in das weiter westlich gelegene, vor den Auswirkungen des Konflikts sichere Vinnitsa umziehen. Im Jahr 2017 wurde dann zusätzlich ein weiteres Unternehmen in Prag gegründet (soft Xpansion Professional Services s.r.o.), das sich gegenwärtig auf die osteuropäischen Märkte konzentriert und dort vor allem DMS- und ECM-Lösungen anbietet.

Diversifikation einerseits, Spezialisierung andererseits – kein Widerspruch

Dr. Juri Stern: „Im hart umkämpften und sehr schnelllebigen IT-Markt muss man sich etwas einfallen lassen, um langfristig bestehen zu können. Für soft Xpansion war dies strategisch gesehen unter anderem die Entscheidung, das Geschäftsmodell auf drei wesentlichen Standbeinen auf- und auszubauen: zum einen die PDF-Tools für Softwareentwickler, darauf basierend die PDF-Standardsoftware und schließlich kundenindividuelle Lösungen im Bereich DMS und ECM, in die auch unsere Erfahrung mit der PDF-Technologie einfließen. So können wir zum Beispiel in den von uns angebotenen DMS-Lösungen die Themen Langzeitarchivierung und elektronische Rechnung sehr gut mit selbst entwickelten Modulen abdecken. Für digitale und digitalisierte Dokumente ganz allgemein und eGovernment im Besonderen bieten wir ebenfalls vielfältige Lösungen.“

Über die soft Xpansion GmbH & Co. KG

soft Xpansion ist ein international tätiges, 1995 gegründetes Unternehmen, das in der IT-Branche als Spezialist für Softwareentwicklung aktiv ist. Das Portfolio umfasst innovative Software Development Kits (SDKs), leistungsfähige Standardsoftware (Desktop-Applikationen und Windows-Apps) sowie flexible Individualentwicklung in den Bereichen PDF, DMS und ECM. Das Unternehmen blickt auf eine 25-jährige Erfahrung und erfolgreiche Entwicklung in der IT zurück. soft Xpansion deckt das komplette Spektrum der Veröffentlichung von Software ab – von der ersten Marktanalyse bis zur fertigen Lösung oder zum fertigen Produkt. Multinationale Teams entwickeln und veröffentlichen standardisierte Softwareprodukte und komplexe Individualprojekte für einen weltweiten Einsatz. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Bochum.

soft Xpansion respektiert Ihre Privatsphäre und hat technische sowie organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre persönlichen Daten besonders zu schützen. Sie haben Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten? Lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

soft Xpansion GmbH & Co. KG
Königsallee 45
44789 Bochum
Telefon: +49 (234) 2984171
Telefax: +49 (234) 2984172
http://www.soft-xpansion.de

Ansprechpartner:
Frank Dückers
PR-Manager
Telefon: +49 (234) 29841-71
Fax: +49 (234) 29841-72
E-Mail: dueckers@soft-xpansion.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel