Data Driven Business Day hilft beim digitalen Wandel

Wo können Verantwortliche in Unternehmen beim digitalen Wandel ansetzen? Was sind die Erfolgsfaktoren? Wo liegen die Stolpersteine? Diese und andere Fragen beantwortet der Data Driven Business Day, den Microsoft gemeinsam mit ORAYLIS am 16. März in Köln sowie am 24. März in München veranstaltet. Die Teilnehmer erwartet nicht nur ein spannendes Vortragsprogramm, bei dem verschiedene Experten über Vorgehensweisen und Best Practices auf dem Weg zur Data Driven Company berichten. Ebenso bietet die Veranstaltung viel Raum für einen intensiven Austausch mit Fachleuten und Gleichgesinnten. Dadurch erhalten die Teilnehmer konkrete Impulse, um die digitale Transformation ihres Unternehmens schrittweise und nachhaltig umzusetzen.

Wachstumschancen konsequent nutzen

„Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Dabei nimmt die Innovationsgeschwindigkeit rapide an Fahrt auf und eröffnet über alle Branchen und Unternehmensgrößen hinweg enorme Wachstumschancen“, erläutert Carsten Müller, Chief Sales Officer bei den Düsseldorfer Datenexperten ORAYLIS. „Allerdings sorgen der Erfolgsdruck und die vielen neuen Möglichkeiten nicht für Neugier, sondern auch für Unsicherheit bei denjenigen, die für den digitalen Wandel in Unternehmen verantwortlich sind. Deshalb wollen wir mit dem Data Driven Business Day eine Forum schaffen, bei der wir gemeinsam mit den Teilnehmern darüber diskutieren, wie sie sich die massiven Veränderungen in ihrem geschäftlichen Umfeld auf Basis von Daten und der zukunftsweisenden Microsoft-Plattform zu Nutze machen können.“


Dieser Nutzen kann sich in vielfältiger Hinsicht zeigen. Mit den richtigen Daten und Technologien lassen sich Prozesse umfassend modernisieren und beschleunigen. Im Weiteren können durch Automatisierung schnellere und bessere Entscheidungen getroffen werden. Auch können Unternehmen Innovationen vorantreiben und neue Geschäftsmodelle entwickeln. Nicht zuletzt lassen sich neue Geschäftsfelder und USPs mit „smarten“ Produkten erschließen.

Erfolgsgeschichten aus der Praxis

Ein besonderes Highlight des Data Driven Business Days sind Beispiele von
ORAYLIS-Kunden, die den digitalen Wandel bereits erfolgreich vollzogen haben und sich dadurch zu Vorreitern ihrer Branche entwickeln konnten. Hier liefern Projektbeteiligte aus erster Hand spannende Einblicke in Vorgehensweisen und Herausforderungen. Beim Termin in Köln wird Dorothée Gößwein von BD Rowa darüber berichten, wie der weltweit führende Hersteller von automatischen Medikamenten-Kommissioniersystemen den Kundenservice für seine komplexen Maschinen mit Hilfe von Echtzeitdaten auf ein neues Niveau gehoben hat. In München sind indes die E-Recruiting-Spezialisten von GermanPersonnel mit Christine Bogner am Start, die den digitalen Wandel ihres Unternehmens in der Gesamtheit darstellt. Zudem können die Teilnehmer des München-Termins bei einem Besuch des Microsoft Technology Center weitere erfolgreiche Anwendungsfälle aus der Praxis kennenlernen.

Die Teilnahme am Data Driven Business Day ist kostenlos. Allerdings werden die Plätze bereits knapp. Interessenten sollten sich schnell anmelden:

Data Driven Business Day in Köln (16.03.2020)

Data Driven Business Day in München (24.03.2020)

Über die ORAYLIS GmbH

Als führender Komplettanbieter für Business Intelligence, Data Analytics und Artificial Intelligence begleiten wir Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen sicher durch den digitalen Wandel. Unser Ziel ist es, dass Sie mit Daten einen möglichst umfangreichen Mehrwert für Ihr Unternehmen und Ihr Geschäft erzielen. Basis bilden dabei individuelle Daten-Plattformen, die wir ausschließlich mit Microsoft-Technologien umsetzen – nicht von der Stange, sondern maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse. Dabei reicht unser Angebot von der Entwicklung der Datenstrategie über die Lösungskonzeption bis hin zur konkreten Umsetzung und Sicherung des laufenden Betriebs.

Zu unseren meist langjährigen Kunden zählen namhafte Anbieter aus den Bereichen Telekommunikation, Industrie, Handel, Energiewirtschaft und Verlagswesen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ORAYLIS GmbH
Klaus-Bungert-Str. 4
40468 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 179456-0
Telefax: +49 (211) 179456-10
https://www.oraylis.de/

Ansprechpartner:
Michael Schmahl
Marketing & PR Manager
Telefon: +49 (211) 179456-124
E-Mail: m.schmahl@oraylis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel