Sofort verfügbare IT-Lösung für Homeoffice-Arbeitsplätze

In Zeiten, in denen Dienstreisen eingeschränkt werden und Mitarbeiter lieber vom Home-Office arbeiten, muss sich die Unternehmens-IT rasch anpassen. Unternehmen müssen auf die Krise sowohl mit kurz- als auch mit langfristigen Maßnahmen reagieren, um die Widerstandsfähigkeit gegen zukünftige Störungen zu erhöhen und sich auf eine Erholung und erneutes Wachstum vorzubereiten. Es ist jetzt an der Zeit, eine digitale Arbeitsplatzstrategie zu entwickeln, die Anwendungen für die Zusammenarbeit, Sicherheitskontrollen, Bring-your-own-Device (BYOD)-Programme und Netzwerkunterstützung umfasst.

Viele Unternehmen stellt das vor große Hürden:

  • Wie kann ich per „Plug & Play“ mit jedem Device unkompliziert auf zentral gehostete Applikationen und Daten zugreifen?
  • Wie kann ich performanten Remote Access ermöglichen, der sich so anfühlt, als wenn Benutzer lokal arbeiten?
  • Wie kann ich mein Unternehmensnetzwerk sicher gegenüber externen Benutzern öffnen?
  • Wie kann ich innerhalb weniger Stunden eine neue VDI-Infrastruktur aufsetzen?

Das sind nur einige der Fragen, die sich IT-Entscheidungsträger in solchen Situationen stellen. Bei größeren Unternehmen mit mehreren 1.000 Mitarbeitern potenzieren sich die Herausforderungen.


oneclick™ gibt Antworten und zeigt, wie Arbeiten vom Home-Office via Streaming für jede Unternehmensgröße und jedes Applikationsumfeld einfach, schnell und sicher funktioniert. Lasttests von Großunternehmen zeigen zum Beispiel, dass mit oneclick™ im Vergleich zu klassischen VDI-Technologien viel mehr Benutzer mit der bestehenden Infrastruktur abgebildet werden können, weil keine Softwarekomponente von oneclick™ auf Applikationsservern installiert werden muss, die Overhead-Ressourcen in Anspruch nimmt.

Die Projektleiter von oneclick™ können kleine und große Projekte effizient und innerhalb kürzester Zeit umsetzen, auch in Krisenzeiten, wenn Schnelligkeit und Zuverlässigkeit unter hohem Druck gefordert sind. Schon morgen kann eine Remote Access-Infrastruktur aus der Cloud stehen, weltweit verfügbar, mit maximaler Sicherheit, ohne Installation auf Servern oder Endgeräten, ohne VPN, ohne Setup-Kosten, mit flexibler Abrechnung pro Benutzer und Monat.

Unser oneclick™ Team steht für eine umgehende Terminorganisation zur Verfügung, per Telefon unter +49 8051 93975 55, per E-Mail an info@oneclick-cloud.com oder über unsere Webseite https://oneclick-cloud.com/de/.

Über die oneclick AG

Die oneclick AG mit Hauptsitz in Zürich (CH) und einem Innovationsmotor in Prien (D) hat sich auf die Entwicklung und den Betrieb einer Cloud-Plattform für die automatisierte und sichere Bereitstellung von digitalen Arbeitsplätzen spezialisiert. Das Ziel der oneclick AG ist es, das End User Computing mit zu gestalten und zu verbessern. Die oneclick AG wurde 2015 gegründet und hat 25 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

oneclick AG
Zollikerstr. 27
CH8008 Zürich
Telefon: +41 (44) 57888-93
http://www.oneclick-cloud.com

Ansprechpartner:
Dominik Birgelen
Geschäftsführer
Telefon: +49 (8051) 9397523
E-Mail: dominik.birgelen@oneclick-cloud.com
Alexander Vater
Marketing-Manager
Telefon: +49 (8051) 9397-538
E-Mail: alexander.vater@oneclick-cloud.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel