Bestandsverlauf in der Logistik im Überblick behalten

Nach der Anlage eines Auftrags im ERP-System wird der digitale Prozess in einigen Unternehmen unterbrochen und es wird mit Picklisten gearbeitet, um die bestellte Ware zusammenzusuchen. Dabei kommt es je nach Produktkomplexität zu unterschiedlichen Problemen. So lassen sich Entnahmen von Artikeln bzw. Warenverschiebungen etwa in die Konfektionierung zur Aufarbeitung/Bearbeitung des Kundenauftrags nicht nachvollziehen. Bei weiteren Kommisisonieraufträgen stehen Kommissionierer vor leeren Regalen, obwohl systemseitig noch Bestand verfügbar ist. Durch nicht gebuchte Entnahmen und Umlagerungen entstehen dann Bestandsabweichungen, Mitarbeiter müssen viel Zeit zum Suchen vergeuden und die Lieferfähigkeit wird gefährdet.

Insgesamt ist also der Bestandsverlauf nicht nachvollziehbar.

Die Bestandsführung App Software als Problemlösung
COSYS bietet mit der mobilen Erfassungssoftware App etwa für die Bestandsführung die Möglichkeit jede Warenbewegung per Barcodescan zu erfassen und darüber die Historie der Warenbewegungen zu erfassen. So lässt sich jede Erfassung in der Historie nachvollziehen, insbesondere wenn Artikel seriennummerngeführt sind. Systemseitig ist dann nachvollziehbar wo sich die Ware befindet und wer dafür zuständig ist, diese Information lässt sich über das Modul Umlagerung erfassen und über den COSYS WebDesk nachvollziehen.


Erfahren Sie mehr zur Mobilen Datenerfassung

Kommissionierung durchführen
Auch bei der Kommissionierung hilft die App, da Produkte nicht mehr über die Außenverpackung oder das Ablesen langer Artikelnummern sondern durch intuitives Barcodescanning. So lassen sich Fehlentnahmen, Verwechslungen und kostspielige Retouren vermeiden. Über das Scannen des Barcodes und Erfassung der Menge kann die Ware dann eindeutig dem Auftrag zugewiesen und die Bestandsbuchung angestoßen werden.

Mehr erfahren zu weiteren Warehouse Management Software System Lösungen:

COSYS Hardware Kompetenz
Neben der Mobility Software zur Erfassung des Materialstroms per App und Backend zur Datenhaltung in Datenbanken und Austausch mit ERP-Systemen bietet COSYS auch die Hardware aus einer Hand an. Dazu können Handscanner, Etikettendrucker, MDE-Geräte und Smartphones über COSYS bezogen und auch bei Servicefällen oder Reparaturen auf die schnellen Reparaturzeiten der COSYS eigenen Technik- und Supportabteilung zurückgegriffen werden.
MDE Geräte Reparatur
Etikettendrucker Reparatur
Handscanner Reparatur

 

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Information
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: info@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel