eurodata-Gruppe expandiert in die Slowakei

Ende letzten Jahres hat die Österreich-Tochter der eurodata AG eine slowakische Version des führenden Tankstellenabrechnungssystems edtas auf den Markt gebracht. Inzwischen haben die ersten slowakischen Tankstellen der Marke „Benzina“ die Software im Einsatz.

Der tschechische Marktführer Unipetrol, der in Tschechien mit der Marke „Benzina“ auftritt, setzt bereits seit Jahren auf die bewährte Controlling-Lösung edtas der eurodata. Jakub Miloševski, Head of Fuel Stations Planning & Adm. Dpt von Unipetrol: „Bei unserer Expansion in die Slowakei war edtas dank unseren guten Erfahrungen aus Tschechien eine klare Wahl für uns. Die einheitliche Software in beiden Ländern vereinfacht sehr unser Business auf dem neuen Markt.“

Vorausgegangen war eine Anpassung von edtas an das slowakische Steuerrecht. Jetzt verfügt die Lösung über eine einheitliche Buchhaltungsmethodik, die sowohl in Tschechien als auch in der Slowakei zum Einsatz kommt. Damit wurde die Voraussetzung für die Erstellung aussagekräftiger Geschäftsanalysen und länder- bzw. währungsübergreifender Betriebsvergleiche geschaffen.


Als neuen Steuerberater-Partner hat eurodata die Kanzlei RVD mit Sitz in Bratislava gewinnen können. Sie bietet professionelle Dienstleistungen und Beratung in den Bereichen Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung und Steuern an. Gemeinsam mit eurodata sorgt RVD dafür, dass die Tankstellen in der Slowakei ihre einheitlichen und übersichtlichen betriebswirtschaftlichen Auswertungen (BWA’s) schnell erhalten.

Markus Huemer, Geschäftsführer eurodata Österreich: „Wir freuen uns, zusammen mit RVD edtas jetzt slowakischen Tankstellenunternehmern und Mineralölgesellschaften anbieten zu können. Damit zählen die slowakischen Benzina-Tankstellen nun zu den über 10.000 europäischen Tankstellen, die ihre monatlichen Abrechnungen und Geschäftsanalysen aus edtas erhalten.“

eurodata GmbH, Österreich

Die 1972 in Wien gegründete eurodata GmbH entwickelt Softwarelösungen zur effizienten Erstellung von Finanzbuchhaltungen, betriebswirtschaftlichen Auswertungen, Geschäftsanalysen und weitere Controlling-Tools für den Tankstellenmarkt und für Franchisesysteme.

Rund 1.500 Partner namhafter Mineralölgesellschaften und Franchisesysteme zählen zu den Kunden. Zusätzlich bietet eurodata Österreich sichere Online-Backup und Archiv-Lösungen für KMU’s sowie Lösungen zur Optimierung der Buchhaltung für Steuerberatungskanzleien.

Über die eurodata AG

Die eurodata Unternehmensgruppe entwickelt und betreibt cloudbasierte Softwarelösungen und IT-Services. Im Mittelpunkt stehen kaufmännische Anwendungen, die für die Bereiche Personal- und Finanzwesen sowie das Management von Unternehmen von besonderer Bedeutung sind. Seit Gründung im Jahr 1965 stellen Steuerberatungen, Tankstellen- und Handelsnetze den Kern des eurodata Kundenstamms dar. Heute vertrauen insgesamt mehr als 80.000 Kunden der sicheren Cloud "Made in Germany" aus dem in Deutschland ansässigen, zertifizierten eurodata Rechenzentrum.

Die Mission von eurodata ist, ihre Kunden durch automatisierte und digitalisierte Prozesse darin zu unterstützen, die Chancen für ein vernetztes Arbeiten konkret zu nutzen. Modernste Digitalisierungs- und Business Analytics-Lösungen für dezentrale Ecosysteme sowie professionelle Web-Dienstleistungen komplettieren heute das eurodata Produktportfolio und fördern die stetige Innovation aller Lösungen der eurodata Gruppe. Mehr als 500 Mitarbeiter in Deutschland und Europa engagieren sich für diese Mission.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eurodata AG
Großblittersdorfer Str. 257-259
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 8808-0
Telefax: +49 (681) 8808-300
https://www.eurodata.de/

Ansprechpartner:
Markus Metz
Leiter Corporate Marketing
Telefon: +49 (681) 8808-734
Fax: +49 (681) 8808-300
E-Mail: m.metz@eurodata.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel