Mit offensiver neuer Stornorelegung im MICE Portal der Corona-Krise entgegenwirken

Die rasante Ausbreitung des Corona Virus und die derzeitigen staatlichen Sanktionen lähmen die Veranstaltungsbranche. Wir als MICE Portal stehen als Vermittler zwischen Firmenkunden und der Hotellerie. Die Transparenz der Online Plattform liefert stündlich Informationen über die Buchungs- und Stornierungssituation. “Bis letzte Woche wurden die meisten Veranstaltungen der Monate März und April 2020 storniert, aber gleichzeitig ein ähnlich hohes Volumen für die Monate Mai bis ins Frühjahr 2021 neu eingebucht”, so die Geschäftsführerin der MICE Portal GmbH, eines der führenden Online Veranstaltungsplattformen in Deutschland. “In dieser Woche sind Neubuchungen aber fast völlig zum Stillstand gekommen”.

Nach Rücksprache mit unseren Firmenkunden und um weitere Stornierungen zu verhindern, können Nutzer des MICE Portals ab sofort in der Suche die Begriffe “Stornobedingungen” oder “Corona” eingeben und erhalten eine Auswahl an Tagungshotels, die bereits den zeitlich begrenzten Stornobedingungen zugestimmt haben. Die Zahl der teilnehmenden Hotels steigt täglich weiterhin an, viele Hotels nutzen die angebotene Möglichkeit schon.

“Es ist hier wichtig, das Ziel dieser Maßnahme zu verstehen.”, so die agile Geschäftsführerin. “Wir wollen damit den Buchungsstrom der Veranstaltungsbuchungen am Laufen halten. Auch wenn die gebuchten Veranstaltungen aufgrund der Pandemie nicht stattfinden, so können diese ganz einfach verschoben werden und bleiben für beide Seiten sichtbar und kalkulierbar. Bei Buchungsstillstand dagegen herrscht völlige Intransparenz. Sobald sich die Lage dann wieder entspannt, werden bereits stornierte Veranstaltungen kompensiert und neue platziert.  Das wird ein heißer Herbst!”


Das MICE Portal nutzt für die Indexierung eine neue Technologie und schließt damit “State of the Art” an die Suchmöglichkeiten anderer Plattformen, beispielsweise Amazon an. Product Owner Vinzenz von Brühl erklärt den Technologiesprung als fast überfällig. Die Generation Y hat überhaupt kein Verständnis für eingeschränkte Suchmöglichkeiten, wie ausschließlich nach dem Hotelnamen oder Ort. Unsere Veranstaltungsplaner und Eventmanager suchen nach Veranstaltungstypen, nach dem Anlass oder der Art des Hotels. Es ist unsere Aufgabe den besten Match zwischen Kundenbedürfnissen und Hotelangeboten zu perfektionieren.”

Die allerwichtigste Maßnahme derzeit bleibt dennoch das Verhalten jeden einzelnen Bürgers, um der Ausbreitung des Virus keinen Nährboden zu geben und damit Schritt für Schritt wieder in die Normalität zurückzukehren.  

Über die MICE Portal GmbH

Das MICE Portal ermöglicht die einfache Koordination und Buchung sämtlicher Event- und Tagungskomponenten, vom Tagungshotel über die Location und das Rahmenprogramm bis hin zum Teilnehmermanagement. Für Unternehmen gibt es zudem die Möglichkeit sich die Software entsprechend der individuellen MICE (MeetingIncentiveCongressEvent) Prozesse maßschneidern zu lassen. Dabei profitieren Kunden und Anbieter von knapp 20 Jahren Erfahrung des Unternehmens.

Zusammen mit den Niederlassungen in Attenkirchen, Berlin, Bonn und Hamm zählt das Unternehmen ca. 60 Mitarbeiter. Alle mit dem Ziel, mit der eigenen Online Eventmanagement Plattform die Art, wie Veranstaltungen online realisiert werden, zu revolutionieren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MICE Portal GmbH
Am Bachfeld 1
85395 Attenkirchen
Telefon: +49 (8168) 9974-0
Telefax: +49 (8168) 9974-1199
http://www.miceportal.com

Ansprechpartner:
Anja Engel
Head of Marketing
Telefon: 0302884971404
E-Mail: a.engel@miceportal.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel