Vordenken für den Fachhandel

„Vordenken für den Fachhandel“: Diese Maxime des Norddeutschen Fahrradherstellers HERMANN HARTJE KG hat sich IANEO Solutions zu eigen gemacht.

Für den Kunden HARTJE hat das Softwareunternehmen aus Friedrichsthal, das sich auf E-Business-Lösungen in den Bereichen Onlineshops und digitale Produktkommunikation spezialisiert hat, die Onlineplattform MEIN FAHRRADHÄNDLER umgesetzt.

Gerade in dieser besonderen Zeit, in der uns ein Virus vor Augen führt, wie wichtig es ist, dass sich auch der stationäre Handel digitalisiert, kann HARTJE seinen Fachhändlern mit MEIN FAHRRADHÄNDLER einen Vorsprung bieten. Die intelligente Verbindung des stationären Fachhandels mit Marketing im Internet stellt viele Fachhändler vor große Herausforderungen.


Mit der Plattform wird es den Fachhändlern von HARTJE ermöglicht, durch die Bildung von Satellitenshops im Internet die Produkte von HARTJE individuell in ihre Sortimente aufzunehmen.

„Ein Rad von HARTJE ist immer mit Leidenschaft verbunden. Unsere Endkunden legen Wert auf Beratung, vor und nach dem Kauf. Das bedeutet, dass wir unsere Produkte nicht einfach übers Internet verkaufen wollen. Unsere Räder sind mit Emotion verbunden. Das muss erhalten bleiben. Die besondere Herausforderung bei dieser Strategie ist, dass unsere Fachhändler unabhängig sind und bleiben sollen. Wir wollen dem Fachhandel eine individuell konfigurierbare Baukastenlösung bieten. Unsere Händler können sich aus unserem Angebot ihr individuelles Lösungspaket selbst zusammenstellen“ erklärt Christian Hepp, Leiter Retail Marketing & Kundenbetreuung bei HARTJE, den Grundgedanken hinter MEIN FAHRRADHÄNDLER.

IANEO hat für diese besondere Plattform die Technologien mit shopware, einem in Deutschland hergestellten System für Onlineshops, erstellt.

„HARTJE hat eine sehr durchdachte Marketingstrategie, die das Fachgespräch im stationären Handel mit Contentmarketing und Storytelling im Internet verbindet“ sagt Dirk Frank, Geschäftsführer von IANEO.

Genau hier läge nun der Vorteil, denn die Partner von HARTJE können weiterhin im Internet gefunden werden, mit den Interessenten in Verbindung bleiben und so den Handel auch unter den besonderen derzeitigen Bedingungen weiterbetreiben, ergänzt Dirk Frank.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IANEO Solutions GmbH
Eisenbahnstraße 28
66299 Friedrichsthal
Telefon: +49 (6897) 91977-0
Telefax: +49 (6897) 91977-27
http://www.ianeo.de

Ansprechpartner:
Thomas Degel
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (6897) 91977-19
E-Mail: thomas.degel@ianeo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel