Klopapierschlacht

Eines der Phänomene in Zeiten der Corona-Krise ist zweifelsohne der Run auf Klopapier. Die Regale sind über Wochen leer. Die sonst so heißbegehrten Angebote im Lebensmittel-Einzelhandel werden ignoriert, aber dafür findet regelrecht eine Schlacht am Sortiments-Regal statt. Klopapier hat sich ohne Zweifel zum Produkt des Jahres entwickelt. Aber ist das wirklich ein Phänomen, oder sind wir nicht alle ein bisschen "Klopapierschlacht“? Die Kasseler Agentur ad-artists findet, dass man das Klopapier-Phänomen in diesen Zeiten am besten mit einem Schmunzeln betrachtet und lädt zur großen „Schlacht um die Rolle" im Internet ein.

"Als Spezialist für Advertainment-Produkte, wie Promotion-Games und digitale Infotainment-Tools, sind auch wir, wie so viele Unternehmen, von der Krise betroffen.", erklärt Martin Benderoth, Geschäftsführer der ad-artists GmbH. "Viele Aufträge sind weggebrochen und so wollten wir die Zeit sinnvoll nutzen, um all denjenigen, die nun Zuhause sind oder sein müssen, den Alltag mit einem witzigem Game ein wenig zu versüßen und all den Verkäufer/innen dort draußen zu danken, die das ganze ‚Klopapier-Theater‘ jeden Tag mitmachen müssen."

Mit einem humorvollen Augenzwinkern hält die Agentur ad-artists uns nun den Spiegel vor und ruft dazu auf, die "Schlacht um die Rolle" im Internet auszutragen und nicht im Supermarkt. Im Onlinegame "Klopapierschlacht" (www.klopapierschlacht.de) darf ab sofort "virtuell" um das "Must-Have" des Jahres gerangelt werden; aber bitte schön, ohne dass dabei jemand zu Schaden kommt. Den Teilnehmern am Spiel winkt zudem ein schelmisch-genialer Gewinn, nämlich ein ganzer Jahresvorrat an…- Sie ahnen es: Klopapier!


Mehr Informationen unter:
www.klopapierschlacht.de
www.ad-artists.de

Über die ad-artists GmbH

Die ad-artists GmbH produziert digitale Infotainment- und Advertainment-Produkte wie
Promotion-Games, Messe-Anwendungen und individuelle digitale Informations-Lösungen, mit denen
komplexe Zusammenhänge auf unterhaltsame Weise vermittelt werden.

Als erfahrenes Team aus Kreativen, Marketingexperten, Illustratoren, Programmierern
und AR/VR-Spezialisten ist ad-artists Profi auf dem Gebiet, und das seit über 15 Jahren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ad-artists GmbH
Hasselweg 31
34131 Kassel
Telefon: +49 (561) 310970-0
https://www.ad-artists.de

Ansprechpartner:
Antonia Behrens
Key Account Manager
Telefon: +49 (561) 93568-27
Fax: +49 (561) 93568-37
E-Mail: abehrens@ad-artists.de
Martin Benderoth
Geschäftsführer
Telefon: +49 (561) 93568-30
E-Mail: benderoth@ad-artists.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel