COSCOM Individual WEB-Meetings

Die COSCOM Computer GmbH in Ebersberg bei München realisiert Digitalisierungsprojekte im Shopfloor der zerspanenden Fertigungsindustrie. Die Datenvernetzung von der ERP-Ebene in den Shopfloor sowie die digitale Ausgestaltung der Betriebsmittelbereitstellungsprozesse („Werkzeug-MES“) und die digitale Kommunikation mit den CNC-Werkzeugmaschinen, fallen in den Kompetenzbereich des COSCOM ECO-Systems. Ein breites Themenspektrum mit viel Diskussionsbedarf. Die konkrete Abstimmung ist die Basis für erfolgreiche Projekte in diesem Umfeld. Die COSCOM Consultants haben den klassischen Besprechungsraum kurzfristig in einen virtuellen Meetingroom verlagert!

Digitalisierung im Shopfloor für mehr Effektivität und Transparenz

Mit der punktuellen Betrachtung von Aufgaben im Zerspanungsprozess haben sich bisher auch punktuell Softwarelösungen, eben genau abgestimmt auf die konkrete Aufgabe, etabliert. In vielen Fällen führte das in der Vergangenheit zu sogenannten Dateninseln und es entstehen heute zusätzliche Aufwände, um den Gesamtprozess in sich „daten- bzw. informationskonsistent“ zu halten. Allein die Bereitstellung von aktuellen, belastbaren Fertigungsinformationen transparent, das heißt schicht- und abteilungsübergreifend, zu gestalten, stellt viele Unternehmen vor eine große Herausforderung.


Das COSCOM ECO-System bietet dazu eine Lösung. Es handelt sich hierbei um eine Datenplattform im Shopfloor, die ein „Datenbeziehungswissen“ innerhalb der fertigungsrelevanten Informationen erzeugt, egal welche digitalen Bausteine im ERP-, CAD/CAM-, CNC-Maschinen-, Betriebsmittellager- oder Voreinstellgeräte-Umfeld eingesetzt werden. Darüber hinaus bietet das COSCOM ECO-System auch eigene Softwareapplikationen, um den digitalen Betriebsmittelbereitstellungsprozess smart und bedarfsgerecht zu gestalten.

Corona erfordert neue Wege in der Prozessberatung und Projektdefinition

Das richtige Projekt zu definieren und damit eine richtige Investition zu tätigen, um seine Unternehmensziele im Bereich der Shopfloor-Digitalisierung zu erreichen, ist immer ein sehr individueller Prozess. COSCOM als Softwarespezialist hat dazu vor einigen Jahren die COSCOM Consulting-Abteilung ins Leben gerufen. In den vergangenen Jahren haben bereits viele Unternehmen im DACH-Raum die Leistungen der COSCOM-Consultants in Anspruch genommen. Viele erfolgreiche Umsetzungsprojekte sind auf Basis einer individuellen Projektberatung bei COSCOM Kunden entstanden.

Diese Beratungen wurden größtenteils mit Terminen im Kundenunternehmen durchgeführt. Das findet seine Begründung darin, dass die Prozesse im Shopfloor der Fertigungsunternehmen sehr individuell gestaltet sind und auch die eigentlichen Prozessbeteiligten in unterschiedlichen Unternehmensabteilungen zu finden sind. Die Corona bedingten Einschränkungen in der geschäftlichen Meeting- und Reisepraxis erfordern daher neue Lösungen in der Kommunikation.

Damit die gerade in dieser Situation wichtigen Gespräche zur Zukunftssicherung in der Fertigungsindustrie auch möglichst professionell und gewinnbringend durchgeführt werden können, haben die COSCOM Consultants technische Möglichkeiten geschaffen und digitale Consulting-Unterlagen erarbeitet. Die Beratungsgespräche zur Orientierung in der Shopfloor-Digitalisierung bzw. Erarbeitung von Verbesserungspotentialen in den bestehenden Prozessen können ab sofort in einen virtuellen Besprechungsraum verlagert werden. Die Gespräche behalten ihren individuellen Charakter mit Diskussion und Exklusivität. Die so durchgeführten COSCOM Beratungsgespräche sind keine klassischen Webinare für ein Massenpublikum, sondern Individualgespräche mit konkreten Umsetzungsempfehlungen.

Über die COSCOM Computer GmbH

COSCOM – Software, Consulting und Projekte – für die Digitalisierung in der zerspanenden Fertigung

COSCOM ist ein führendes Software-Systemhaus, das Fertigungsdaten in der Zerspanungsindustrie vereinheitlich, vernetzt und optimiert. Die Verbindung zwischen dem ERP-System und der Fertigung steht dabei ganz oben. Rund um die CNC-Maschine werden Projekte in der Werkzeugverwaltung, im Tool- und Datenmanagement, im CAD/CAM und der Maschinensimulation sowie mit Infopoint / DNC-Vernetzung realisiert. Kompetenz im Consulting und zielorientiertes Projektmanagement sind die Basis für den gemeinsamen Erfolg – ein Ansprechpartner, eine Verantwortung, ein erfolgreiches Projekt!

Durch die Vernetzung der COSCOM Software-Produkte entstehen unterschiedliche, schnittstellenfreie Prozess-Lösungen für die Vernetzung aller Teilnehmer im Shopfloor. Die Hauptnutzen für den Anwender liegen dabei in einem effizienteren Zerspanungsprozess mit besserer Produktqualität, höherer Termintreue und geringeren Produktionskosten. COSCOM bietet alles aus einer Hand – von der Softwareentwicklung über Prozessberatung, Vertrieb und Projektmanagement mit Implementierung bis hin zu Schulung/Coaching, Service und Support.

COSCOM ist seit 1978 am Markt aktiv und ist damit einer der erfahrensten Anbieter auf dem Gebiet der Fertigungsautomatisierung und -digitalisierung in der Zerspanung. Aktuell sind europaweit rund 6.000 COSCOM-Lösungen und etwa 25.000 Maschinen und Anlagen mit COSCOM-Systemen vernetzt. COSCOM als Partner, das bedeutet für den Kunden Investitionssicherheit, Zukunftssicherheit und Innovationssicherheit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COSCOM Computer GmbH
Anzinger Str. 5
85560 Ebersberg
Telefon: +49 (8092) 2098-0
Telefax: +49 (8092) 2098-900
http://coscom.de

Ansprechpartner:
André Geßner
Presseansprechpartner
Telefon: +49 (8022) 9153188
Fax: +49 (8022) 9153189
E-Mail: agessner@lead-industrie-marketing.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel