Cato Networks ernennt Nuvias zum ersten EMEA-weiten Distributor

Cato Networks ist weltweiter Anbieter der ersten Secure Access Service Edge (SASE)-Plattform[1]. Nun hat der Hersteller eine Distributionsvereinbarung mit der Nuvias Group geschlossen, um das Geschäft in EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) zu intensivieren.

Nuvias wird sich zunächst darauf fokussieren, das Wachstum und die Reichweite von Cato Networks im EMEA-Channel weiter auszubauen. Dazu bedient sich der Value Added Distributor eines maßgeschneiderten Partnerprogrammes und spezialisierten Dienstleistungen wie Schulungen, Lösungsentwicklung und -konfiguration. Die Aufnahme von Cato Networks erweitert und ergänzt somit das Portfolio von Nuvias um zuverlässige Cloud-native Netzwerklösungen, die für kleine und mittlere Unternehmen ausgelegt sind.

Cato Networks wird im Gartner SASE-Framework aufgeführt, da die globale und Cloud-native Architektur den Weg zur Bereitstellung eines sicheren und optimierten Zugangs für alle Benutzer und Anwendungen ebnet. Die Architektur ermöglicht es Unternehmen, von einem älteren MPLS-Netzwerk, welches mit Punktlösungen und teuren Managed Services aufgebaut wurde, zu einem modernen Netzwerk überzugehen, das global, sicher, agil und kostengünstig ist.


„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Nuvias und darauf, Vertriebspartnern in ganz EMEA die Möglichkeit zu geben, von der Cloud-Migration und den übrigen Neuerungen der Digitalen Transformation zu profitieren“, sagt Luca Simonelli, Vice President of Sales bei Cato Networks. „In einer Zeit, in der Konzerne zunehmend auf Dienstleistungen setzen, werden talentierte, gut ausgebildete Vertriebspartner benötigt, um die anspruchsvollen Kundenanforderungen zu erfüllen“.

Paul Eccleston, Executive Chairman bei der Nuvias Group ergänzt: „Die Vertriebspartner von Nuvias werden von den innovativen Lösungen des Herstellers profitieren, welche nun unser Portfolio ergänzen. Cato Networks Cloud-native Plattform kann auf eine Vielzahl von geschäftlichen Herausforderungen angepasst werden. Zusätzlich ist die Lösung kosteneffizient und bietet eine einfache und transparente Architektur. Wir freuen uns darauf, unsere Vertriebspartner durch die Bereitstellung dieser maßgeschneiderten Dienstleistungen zu unterstützen.

Für mehr Informationen zu Cato Networks, besuchen Sie: https://www.catonetworks.com/

Für mehr Informationen zur Nuvias Group besuchen Sie: https://www.nuvias.com/de

[1] „Secure Access Service Edge ist ein neu entwickeltes Angebot, das die Leistungsfähigkeit von WAN mit umfassenden Netzwerksicherheitsfunktionen (wie SWG, CASB, FWaaS und ZTNA) kombiniert, um den Bedarf digitaler Unternehmen an sicherem Zugang zu decken.“ – Gartner

Über die Nuvias Deutschland GmbH

Die Nuvias Group ist ein EMEA-weit agierender High Value Added Distributor, der das internationale IT-Distributionsgeschäft neu definiert. Das Unternehmen hat eine Plattform geschaffen, die ein einheitliches und service-orientiertes Angebot mit einem umfangreichen Lösungsportfolio im gesamten EMEA-Raum ermöglicht. So können Partner und Hersteller ihren Kunden hervorragende geschäftliche Unterstützung bieten und neue Maßstäbe für den Erfolg des Channels ermöglichen.

Das Portfolio der Gruppe deckt eine umfassende Auswahl an IT-Lösungen ab, deren Fokus derzeit auf drei Bereichen liegt: Cyber-Security (basierend auf dem Portfolio der früheren Wick Hill); Advanced Networking (basierend auf dem Portfolio der früheren Zycko) und Unified Communications (basierend auf dem Portfolio der früheren SIPHON). Im Juli 2017 nahm Nuvias den Value Added Distributor und Sicherheitsspezialisten DCB in die Gruppe auf. Alle vier Unternehmen sind preisgekrönt und hatten zuvor bewiesen, innovative Technologielösungen von erstklassigen Herstellern liefern und Marktwachstum für Herstellerpartner und Kunden schaffen zu können. Die Nuvias Group verfügt über 20 regionale Standorte in der EMEA Region und bedient über diese, Niederlassungen in weiteren Ländern. Der Umsatz liegt bei 550 Millionen US-Dollar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Nuvias Deutschland GmbH
Sachsenfeld 2
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 237301-0
Telefax: +49 (40) 237301-80
https://www.nuvias.com/

Ansprechpartner:
Rieke Bredehöft
Vendor Marketing Manager & PR
Telefon: +49 (40) 237301526
E-Mail: rieke.bredehoeft@nuvias.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel