ECAT-2610-DW: EtherCAT Gateway für Energiemessgeräte

Fertigungsbetriebe sowie Maschinen- und Anlagenbauer sehen sich mehr und mehr mit Themen wie Energieeffizienz oder Energiekosten konfrontiert. Jedoch fokussieren Energiemesstechnik und Automatisierungstechnik unterschiedliche Technologien und Anwendungsbereiche. Diese Lücke schließt ICPDAS-EUROPE mit dem neuen EtherCAT Gateway ECAT-2610-DW. Das Gateway integriert Geräte der Energiemesstechnik einfach und kostengünstig in ein Ethercat Netzwerk. Über eine Konfigurationsdatei erfolgt die Anbindung der Energiemessgeräte an die EtherCAT Steuerungsebene. Über zwei Ethernet Ports ist eine Daisy Chain Verkabelung in Reihe möglich. Das spart Aufwand und Kosten bei der Installation. Das neue ECAT-2610-DW Gateway ist eine konsequente Erweiterung der ECAT-2000 Serie von ICPDAS, die mit ihrer kompakten Bauform von nur 33 mm Breite auch minimalen Raumanforderungen gerecht werden. Mit dem großen Temperaturbereich von -25 ~ +75°C, DIN-Schienenmontage und dem integrierten Weitbereichsnetzteil (12 ~ 48 VDC) erfüllt das Gateway ECAT-2610-DW alle wichtigen industriellen Anforderungen.
Über die ICPDAS-EUROPE GmbH

ICPDAS-EUROPE GmbH hat sich auf den Vertrieb von innovativen und intelligenten Automatisierungstechnologien in ganz Europa spezialisiert. Neben einer professionellen Beratung und einem umfassenden technischen Service, bietet das Unternehmen eine vielfältige Produktpalette für die Bereiche Datenerfassung, Automation Controller, Industrielle Kommunikation, Netzwerktechnik als auch Bedienterminals.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ICPDAS-EUROPE GmbH
Mahdenstr. 3
72768 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 14324-0
Telefax: +49 (7121) 14324-90
http://www.icpdas-europe.com


Ansprechpartner:
Sarah Henne
Marketing & PR
Telefon: +49 (7121) 14324-64
Fax: +49 (7121) 14324-90
E-Mail: sh@icpdas-europe.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel