eZ Systems gibt Änderung des Firmennamens in Ibexa bekannt

Nach zwanzig Jahren als erfolgreicher Web-Content-Management-Anbieter gab eZ Systems heute die Einführung seiner neuen Corporate Brand Identity und seines neuen Namens bekannt. Ab heute wird die Organisation unter dem Namen Ibexa geführt, Anbieter der Digital Experience Plattform (DXP) für Unternehmen.  

Nach Rekordumsätzen im Jahr 2019 zusammen mit der kürzlichen Akquisition von B2B E-Commerce-Software Anfang dieses Jahres erlebte Ibexa eine richtungsweisende Veränderung in der Art und Größe ihrer Kunden, während das Unternehmen gleichzeitig ein 100-prozentig channel-gesteuertes Vertriebsmodell einführte. 

In diesem Jahr vollendet das Release der eZ Platform v3 -welche Content Management, Website-Erstellung, E-Commerce, Personalisierung und beschleunigte Entwicklungsmöglichkeiten umfasst- den Übergang der Software des Unternehmens in den DXP-Bereich. Im Jahr 2020 expandiert das Unternehmen weiterhin in neue Märkte wie Großbritannien, Spanien und Polen.   


Eine neue Markenidentität wurde gesucht, um diese Veränderungen besser unterstützen zu können und die nächste Phase des Unternehmens einzuläuten, nach 20 Jahren als erfolgreicher WCM-Anbieter. „Der technologische Wandel hin zu einem echten DXP-Player und unser Fokus auf eine reine Channel-Strategie werden uns helfen, unser Wachstum weiter zu beschleunigen und Ibexa als führenden DXP-Anbieter im B2B-Markt zu positionieren“, sagt Morten Ingebrigtsen, CEO von Ibexa.  

„Die Digital Experience Platform von Ibexa gilt als besonders gut geeignet für den B2B-Bereich, wo Unternehmen heute am stärksten von der digitalen Transformation betroffen sind. Sie verstehen, dass sie ihr Geschäft anpassen müssen, indem sie ihre Vertriebs- und Geschäftsmodelle transformieren und digitalisieren, wobei ein reibungsloses Einkaufserlebnis im Mittelpunkt ihres Geschäfts steht“, so Ingebrigtsen weiter.  

„Unternehmensorganisationen wie Hibu, CMS Law und Crédit Agricole verlassen sich auf Ibexa-Technologien, um ihren Multichannel-Kunden außergewöhnliche digitale Erlebnisse zu bieten", kommentiert Bertrand Maugain, Co-CEO. „Typischerweise haben diese Unternehmenskunden komplexere digitale Bedürfnisse und Anforderungen“.   

„Unsere Technologie – eine einheitliche, einzigartige Plattform – ermöglicht es Unternehmen nicht nur, schneller ein besseres Kundenerlebnis zu liefern, sondern steigert durch die Integration in ihre bestehenden Geschäftssysteme auch die Agilität und Flexibilität. Maugain fügt hinzu: „Unser Ziel ist es, B2B-Unternehmen in die Lage zu versetzen, ihre digitale Transformation schneller und so kosteneffizient wie möglich zu erreichen, was sich positiv auf die Art und Weise auswirkt, wie Unternehmen miteinander Geschäfte machen“.   

Über die eZ Systems GmbH

Die Digital Experience Platform (DXP) von Ibexa ermöglicht es Unternehmen, wettbewerbsfähig zu bleiben, ihre Einnahmequellen zu optimieren, neue Produkte und Dienstleistungen auf den Markt zu bringen und digitale Strategien umzusetzen. Mit der DXP von Ibexa können B2B-Unternehmen ihre Verkaufsstrategien umgestalten und reibungslose Kauferlebnisse auf nachhaltige, kostengünstige und schnelle Weise aufbauen.

Ibexa bietet Content-Erstellung, Website-Aufbau, E-Commerce und Personalisierung zusammen mit beschleunigten Entwicklungsmöglichkeiten und unterstützt Unternehmen dabei, neue Geschäfts- und Verkaufsstrategien schnell umzusetzen und für ihre Nutzer unvergessliche Erlebnisse channel-übergreifend zu schaffen, indem Marke, Inhalt, Produktinformationen, Handel und ihre bestehenden Geschäftsprozesse vereinheitlicht werden. Mit Hilfe unserer zertifizierten, vertrauenswürdigen Partner – Digitalagenturen, Systemintegratoren und Beratungsfirmen – werden sie in ihrer digitalen Transformation voranschreiten und sich schnell an die sich ändernden Marktbedürfnisse anpassen, während sie das Kundenerlebnis stets in den Mittelpunkt ihres unternehmerischen Handelns stellen.

Tausende von Usern weltweit und ein engagiertes, globales Partner-Ökosystem verlassen sich auf die zuverlässige und sichere DXP von Ibexa. Marken wie Crédit Agricole, Comscore, Hibu, Groupe Atlantic und Whirlpool vertrauen auf Ibexa als strategischen Partner in ihrem Geschäftsbereich. Ibexa wurde 1999 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Oslo, Norwegen, und unterhält Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Polen, USA und Japan.

Erfahren Sie mehr unter ibexa.co

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eZ Systems GmbH
Kaiser-Wilhelm-Ring 30-32
50672 Köln
Telefon: +49 (221) 36748620
Telefax: +49 (221) 36748622
http://www.ez.no/de

Ansprechpartner:
Nicole Gajda
Marketing
Telefon: +49 (221) 36748621
E-Mail: nicole.gajda@ez.no
Su Kent
E-Mail: su.kent@ez.no
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel