ADLINK stellt mit der MLC 8-Serie eine neue Generation medizinischer All-in-One-Computer vor

ADLINK Technology, Inc., weltweit führender Anbieter von Edge Computing, stellt die MLC 8-Serie vor. Die neue Generation medizinischer All-in-One-Panel-Computer unterstützt Krankenhäuser bei der digitalen Transformation. Gleichzeitig verbessert sie sowohl die Effizienz als auch die Qualität der Patientenversorgung. Die MLC 8-Serie von ADLINK bietet ein hygienisches Design, kombiniert mit einer hohen Leistung und vielseitigen Konfigurationsoptionen, um die speziellen Anforderungen an Panel PCs in Krankenhäusern zu adressieren.

Medizinische Computer müssen in digitalisierten Gesundheitseinrichtungen eine Reihe bestimmter Kriterien erfüllen, darunter eine hochwertige Patientenversorgung, Unterstützung von Datenaustausch und -verarbeitung sowie Zuverlässigkeit bei kritischen Prozeduren. „Unsere medizinzertifizierten MLC 8 Panel-Computer erfüllen all diese Bedingungen und sind in drei unterschiedlichen Bildschirmgrößen von 21.5 bis 27 Zoll verfügbar Die PCAP-Multitouch-Displays sind durch ein kratzfestes Schutzglas wasser- und staubdicht mit dem Frontrahmen verklebt“, so André Fortdran, Product Marketing Manager Medical, ADLINK. „Die achte Generation der Intel® Core™ Prozessoren bietet eine hohe Rechenleistung und Grafiken in hoher Qualität. Das robuste Aluminiumgehäuse und vollflächige Schutzglas der MLC 8-Serie umschließen das Gerät vollständig und nahtlos und ist hierdurch rasch und effektiv zu reinigen. Darüber hinaus sorgen eine LED-Leuchtleiste sowie in das Schutzglas integrierte Tasten mit Touch-Bedienung für eine intuitive und einfache Handhabung – die Tastatur passt sich dabei an die Nutzung des Computers im Hoch- oder Querformat an.“

Die komplette Serie ist MDD Klasse I zertifiziert und lässt sich mithilfe zahlreicher Konfigurationsoptionen an neue Anforderungen oder Budgetspezifikationen anpassen. Zu den Einsatzgebieten gehören unter anderem die Kontrolle der Vitalparameter von Patienten, die Anästhesiedokumentation sowie die Unterstützung der klinischen Diagnostik oder PDMS-Systeme.


Einfach zu reinigen und zu desinfizieren

Die MLC 8-Serie erfüllt die Kriterien der Schutzklasse IP54 und besteht aus einem leicht zu reinigenden Aluminiumgehäuse mit antibakterieller Beschichtung. Aufgrund des vollflächigen Schutzglases und des schlichten, modernen Designs ohne störende sichtbare Schraubenköpfe und Entlüftungsöffnungen, lassen sich die Geräte der MLC 8-Serie einfach und schnell mit allen gängigen Desinfektions- und Reinigungsmitteln reinigen. Dies gewährleistet ein hohes Maß an Hygiene in besonders sensiblen Umgebungen wie dem OP.

Hohe Funktionalität und Flexibilität

Die MLC 8-Serie ermöglicht eine große I/O-Flexibilität sowie Mobilität. Über zwei hochauflösende Display Ports können Anwender externe Monitore anschließen; darüber hinaus verfügen die Computermodelle über vier interne Slots für zusätzliche Speichermedien, Bilderfassungskarten (Frame Grabber), Wi-Fi/Bluetooth und RFID-Module sowie PCI-Express-Erweiterungskarten. Ein optionaler UPS Backup-Akku verhindert außerdem den Verlust von Daten.

Verbesserte Sicherheit

Die MLC 8-Serie ist neben den fest installierten, galvanisch isolierten Netzwerkverbindungen optional mit ebenfalls galvanisch isolierten USB- und seriellen Schnittstellen für die Verbindung mit externen medizinischen und nicht-medizinischen Endgeräten ausgestattet. Die Panel PCs gewährleisten 2 x MOPP-Sicherheit und sind außerdem gemäß MDD als medizinische Geräte der Klasse I klassifiziert – die umfassenden Anforderungen der aktuellen Standards IEC / EN-60601-1 (Edition 3.1) and IEC / EN-60601-1-2 (Edition 4.0) werden ebenfalls erfüllt.

Über die ADLINK Technology GmbH

ADLINK ist ein weltweit führender Anbieter von Edge Computing. Die Mission des Unternehmens ist es, einen positiven Wandel in Gesellschaft und Industrie zu fördern, indem ADLINK Menschen, Orte und Dinge mithilfe künstlicher Intelligenz verbindet. Zum Angebot gehören robuste Boards und Echtzeit-Datenkommunikationslösungen ebenso wie auf AIoT-basierte Anwendungen. Zu den wichtigsten Industrien gehören Fertigung, Kommunikation, Gesundheitswesen, Militär, Energie, Infotainment und Transport.

ADLINK ist Premier Member der Intel® IoT Solutions Alliance, ein Embedded-Partner von NVIDIA, Contributor Member der HDBaseT™-Alliance und engagiert sich in Standardinitiativen wie Eclipse, OCP, OMG, SGET, PICMG und ROS-I. ADLINK ist nach ISO-9001, ISO-14001, ISO-13485 und TL9000 zertifiziert und wird an der TAIEX in Taipeh (Taiwan) gehandelt (Stock Code: 6166).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ADLINK Technology GmbH
Hans-Thoma-Str. 11
68163 Mannheim
Telefon: +49 (621) 4321466
Telefax: +49 (621) 4321430
http://www.adlinktech.com

Ansprechpartner:
Karen Kulinski
EMEA Marketing Director
Telefon: +49 (151) 126677-36
E-Mail: karen.kulinski@adlinktech.com
Yun-Ting Kuo
EMEA Marketing Manager
Telefon: +49 (157) 89202605
E-Mail: yun-tin.kuo@adlinktech.com
Tanja Schuermann
Edelman
Telefon: +49 (172) 522-4288
E-Mail: AdlinkDE@edelman.com
Julian Saal
Edelman
Telefon: +49 (172) 522-4288
E-Mail: AdlinkDE@edelman.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel