Fünf Tipps, um jetzt von zu Hause aus in die Welt des Gamings einzutauchen

Das Spielen von Videospielen ist in den letzten Wochen zu einer der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen geworden. Doch wie startet man dieses Abenteuer, wenn einem die Welt der Videospiele völlig neu und unbekannt ist? HyperX gibt einige wertvolle Tipps für Einsteiger.

An Vorschlägen, wie man sich in diesen Tagen die Zeit zu Hause vertreiben kann, mangelt es aktuell nun wirklich nicht. Home-Workouts, Puzzles, Gesellschaftsspiele, neue Sprachen lernen – es gibt viele Wege, sich selbst und andere zu beschäftigen, während man aufgrund der aktuellen Situation gezwungen ist, viel mehr Zeit als üblich zu Hause zu verbringen.

Die WHO hat kürzlich zusammen mit Partnern aus der Videospielindustrie die Initiative #playaparttogether ins Leben gerufen. Sie soll Menschen ermuntern, in Zeiten von Social Distancing gemeinsam über Videospiele soziale Kontakte zu knüpfen und aufrechtzuerhalten. Es gibt jedoch viele Menschen, die die spannende Welt der Videospiele noch gar nicht kennen. Für alle von ihnen hat Vincent Lutz, Influencer & Content Marketing Manager EMEA bei HyperX, fünf Tipps für einen leichten Einstieg ins Gaming-Universum:


  • Wählen Sie ein Spiel, das Ihrem Niveau entspricht. Wenn Sie ein Anfänger sind und zuvor noch nie Videospiele gespielt haben, sollten Sie sich nicht gleich überfordern. Mit etwas Übung werden Sie schon bald bereit sein, den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen oder können sich an komplexere Spiele wagen.
  • Es gibt für alles Vorlieben, auch bei Videospielen. Lassen Sie sich nicht von der Popularität aktuell angesagter Spiele hinreißen, sondern wählen Sie immer eines, mit dem Sie sich persönlich gut identifizieren können. Ähnlich wie bei Filmen, gibt es auch bei Videospielen unterschiedliche Genres und Sie können das Spiel wählen, das Sie am interessantesten finden, und das Ihnen am meisten Spaß macht. Seien es Rollenspiele wie The Witcher, Action Adventures wie Assassin’s Creed, Online-Teamspiele wie League of Legends oder Sportspiele wie FIFA. Finden Sie ein Spiel, das zu Ihnen passt!
  • Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung. Neben Telefonaten und Videochats sind Online-Spiele eine abwechslungsreiche Möglichkeit mit Familie und Freunden aus der ganzen Welt in Kontakt zu bleiben und gemeinsam etwas zu erleben. Natürlich ist es für ungetrübten Spielspaß wichtig, eine gute Internetverbindung zu haben. Denn nichts ist ärgerlicher als ein hängender Bildschirm in einem entscheidenden Moment.
  • Wählen Sie die Plattform, die am besten zu Ihrem Lebensstil passt. Heutzutage können Sie auf vielen verschiedenen Plattformen spielen: Ob gemütlich auf dem Sofa an der Konsole, professionell am Schreibtisch auf dem PC, entspannt am Tablet oder nebenbei am Smartphone. Überlegen Sie welche Plattform am besten zu Ihnen passt und legen Sie los – eine morgendliche Spiele-Session am PC schließt eine entspannte Runde Gaming am Smartphone abends natürlich nicht aus.
  • Rüsten Sie sich aus. Alle oben aufgeführten Punkte nützen Ihnen ohne die angemessene Hardware bzw. Spieleausrüstung allerdings nicht viel. Wichtig ist, dass Ihre Gaming-Ausstattung Ihrem Budget, Ihren Fähigkeiten und Ihren Genre-Vorlieben entspricht.

Mit diesen Tricks gelingt der Einstieg in die aufregende Welt der Videospiele kinderleicht und man kann endlich wieder neue Umgebungen und Welten erkunden – ohne die eigenen vier Wände verlassen zu müssen.

Über HyperX:

HyperX, die Gaming-Sparte des weltweit größten unabhängigen Speicherhersteller Kingston Technology Company, Inc. hat es sich zum Ziel gemacht, Gamer, PC-Hersteller und Power-User mit leistungsstarken Geräten auszustatten. Seit 15 Jahren entwickelt HyperX Gaming-Produkte, darunter High-Speed-Speicher, Solid-State-Laufwerke, Headsets, Tastaturen, Mäuse, USB-Sticks und Mauspads und hat weltweit über 5 Millionen Headsets ausgeliefert. HyperX Produkte entsprechen stets höchstem Komfort, Ästhetik, Leistung und Zuverlässigkeit. Mit strengsten Produktanforderungen und erstklassigen Komponenten sind HyperX-Geräte die erste Wahl für Profispieler, Tech-Enthusiasten und Overclocker weltweit.

HyperX ist zu finden bei:

YouTube: http://www.youtube.com/kingstonhyperx
Facebook: http://www.facebook.com/hyperxcommunity
Twitter: http://twitter.com/hyperx
Instagram: https://www.instagram.com/hyperx
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/hyperx

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kingston Technology Europe Ltd
KingstonCourt, Brooklands Close
TW16 7EP Sunbury-On-Thames, Middlesex,
Telefon: +44 (1932) 73-8888
Telefax: +44 (1932) 73-8811
https://www.kingston.com

Ansprechpartner:
Shane Herrington
HyperX PR Team
Telefon: +44 (1932) 738888
E-Mail: pr@hyperx.eu
Julia Bastos
Hotwire für HyperX
Telefon: +49 (89) 26208-189
E-Mail: julia.bastos@hotwireglobal.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel