abtis ermöglicht mit Teams-Einführung reibungslose Zusammenarbeit auch im Homeoffice für Omikron

abtis, der IT-Einfach-Macher in Baden-Württemberg, hat für die Omikron Data Quality GmbH Microsoft Teams eingeführt, so dass das Unternehmen auch in der Corona-Krise mit 80 Prozent der Mitarbeiter im Homeoffice auf reibungslose Zusammenarbeit nicht verzichten musste.

Als führendes deutsches Unternehmen im Bereich Datenqualität und mit FACT-Finder europäischer Marktführer für Suche und Navigation in Online-Shops ist Omikron schnell und flexibel am Markt und entwickelt mit eigener Forschung und Entwicklung herausragende Technologien, die von mehr als 2.000 Unternehmen auf der ganzen Welt eingesetzt werden. Besonders wichtig für Omikron ist es, Silos und Grenzen zwischen Teams mit 24 Nationalitäten, die geografisch verteilt und mental unterschiedlich sind, aufzulösen und eine reibungslose Zusammenarbeit sicherzustellen.


Zusammenarbeit im Team und Transparenz in den Projekten verbessern

Omikron suchte dafür eine moderne Collaboration-Lösung mit Chat, VoIP-Telefonie und gemeinsamer Arbeit an Dokumenten. Die Lösung sollte einfach und zuverlässig funktionieren und von allen Nutzergruppen vom Vertrieb über die Projektteams bis hin zu den Linux-begeisterten Entwicklern gerne genutzt werden. „Wir haben die besten Entwickler, die man sich vorstellen kann. Das Einzige, was uns ausbremsen kann, ist fehlende Zusammenarbeit im Team und Intransparenz in den Projekten. Eine gute Kommunikations- und Collaboration-Lösung wirkt wie ein Katalysator für unseren Erfolg“, beschreibt Aleksandrs Dmitrijevs, Leiter IT bei Omikron, die Ausgangslage.

abtis konnte den IT-Leiter von Omikron früh von Microsoft 365 und insbesondere Microsoft Teams begeistern und legte damit den Grundstein für ein Umdenken weg von klassischer IT as usual on premises hin zu Fast IT mit modernen Cloud Services. Mit der Migration der komplexen Mail-Infrastruktur – über 15 Domains – nach Exchange Online und der Einführung von Office 365 wurde der Anfang gemacht. Dabei stand die Sicherheit der Plattform im Fokus und so wurde zum Schutz der Identitäten eine verbindliche Multi-Faktor-Authentication eingeführt. Dann ging es an das Thema Kommunikation und Collaboration mit Teams.

Einfach, sicher, zuverlässig: Multitalent Teams

Heute ist Teams der zentrale Kommunikationshub bei Omikron: Die Mitarbeiter chatten, telefonieren, machen interne Meetings und externe Webkonferenzen. Früher wurden dazu verschiedene Tools beispielsweise für Screensharing und Webkonferenzen genutzt. Jetzt in Teams funktioniert alles einfach, sicher und zuverlässig auf jeder Plattform – ob Smartphone, Windows- oder Linux-Desktop oder im Browser. Teams wird als Multitalent stetig von Omikron mit Tools aus dem App-Store erweitert.

Die Corona-Krise stellte dann auch gleich die Feuertaufe für die neue Infrastruktur dar. Innerhalb weniger Tage zogen rund 80% der Mitarbeiter ins Homeoffice um und konnten ohne wesentliche Beeinträchtigung weiter in ihren Projektteams arbeiten – ganz so, als würden sie im Büro nebeneinandersitzen.

Der größte Produktivitätssprung der letzten Dekade

abtis begleitete den gesamten Prozess der Einführung von Microsoft Teams mit Know-how und Coaching. „Für die Produktivitätssteigerung war die Einführung von Microsoft Teams der größte Sprung der letzten Dekade“, erklärt Albert Pusch, Marketing Director bei Omikron. „Die herausragende Umsetzung durch abtis und unser IT-Team hat sich spätestens, seit Corona uns ins Homeoffice gezwungen hat, bewiesen.“

Für die Zukunft plant Omikron die intensivere Nutzung von SharePoint und Document Flows, um die umfangreichen File-Server zu entlasten.

Ausführliche Case Studies zu Projekten zur Optimierung von IT- und Netzwerkinfrastruktur finden Sie hier: https://www.abtis.de/category/abtis/referenzen/

Mehr über abtis als führenden IT-Dienstleister für den Mittelstand in Süddeutschland erfahren Sie unter: https://www.abtis.de

Über die abtis GmbH

Der IT-Dienstleister abtis, gegründet 2003, ist ein führender Anbieter von Beratung, Services und Produkten für die IT-Infrastruktur im Mittelstand. abtis bietet IT-Infrastruktur aus einer Hand mit Fokus auf Data Center (Server, Storage, Virtualisierung, Netzwerk, Backup, Archivierung), Security (Firewall, UTM, VPN, Endpoint, IAM, MDM, Mobile, IoT), Workplace (Collaboration, Unified Communication, Conferencing, Mobility, Printing) und Cloud (Cloud Strategie, Cloud Computing, Cloud Services) und liefert so eine individuell auf die Anforderungen des Kunden angepasste, leistungsfähige IT-Infrastruktur.

Seine Kunden profitieren von detaillierten und bewährten Blue Prints für die Bereiche Data Center, Security, Workplace und Cloud, die im unternehmenseigenen Testcenter entwickelt und intensiv auf die Anforderungen des Mittelstands hin geprüft werden. Auf dieser Basis begleitet abtis seine Kunden auch bei der Erstellung und Umsetzung einer ganzheitlichen IT-Strategie. Mit IT-Consulting entwickelt abtis Handlungsempfehlungen und Konzepte für die Umsetzung.

abtis übernimmt auf Wunsch alle Leistungen von der Beschaffung und Installation über die Anpassung und Inbetriebnahme bis hin zu kontinuierlichem Betrieb und Wartung. Dabei bietet abtis die ganze Bandbreite von punktueller Unterstützung über Managed Services bis hin zum reinen Cloud Service.

Durch intensive Partnerschaften mit den jeweiligen Markt- oder Technologieführern in den verschiedenen Bereichen der IT-Infrastruktur wie DELL EMC, Microsoft oder VMWare hat abtis Einblick in die zukünftigen Produktstrategien und kann seine Kunden zukunftssicher beraten.

Zu den Kunden von abtis gehören v.a. mittelständische Unternehmen wie beispielweise Bellmer, K&U Bäckerei, Renfert, SKA Sitze aber auch Unternehmen der Kritischen Infrastruktur wie die Stadtwerke Pforzheim.

Weitere Informationen unter www.abtis.de. abtis ist ein eingetragenes Markenzeichen der abtis GmbH. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

abtis GmbH
Wilhelm-Becker-Str. 11b
75179 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 4431-0
Telefax: +49 (7231) 4431-299
http://www.abtis.de

Ansprechpartner:
Bernd Hoeck
Managing Partner
Telefon: +49 (7721) 9461222
E-Mail: bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com
Vivien Jung
Marketing Specialist
Telefon: +49 (7231) 4431-122
E-Mail: v.jung@abtis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel