SONOTEC® stärkt Marktbearbeitung im Bereich der Halbleiterindustrie

SONOTEC® ist weltmarktführend in ultraschallbasierten Lösungen zum Überwachen von Flüssigkeiten in flexiblen und starren Schlauchsystemen. Im Zuge eines strengen Qualitätsmanagements in Prozessen der Halbleiterindustrie können die Durchflusssensoren und Blasendetektoren des Hallenser Sensorspezialisten Liquid-Flow Prozesse überwachen und steuern – ganz ohne das Risiko von Leckage- und Kontaminationspotentialen. Gerade in Prozessen, bei denen eine Vielzahl verschiedener abrasiver, anhaftender, korrosiver und hochreiner Flüssigkeiten zum Einsatz kommt, haben sich die Vorteile einer berührungsfreien Messung direkt durch den Schlauch bzw. das Kunststoffrohr bewährt.

„Wir wollen unsere Erfahrung im Halbleitermarkt in Südostasien gewinnbringend in neue Regionalmärkte übertragen. Das Netzwerk Silicon Saxony mit seinen 350 Mitgliedern ist sehr breit aufgestellt und ermöglicht es uns, praxisnahen Wissenstransfer auf Prozess-, Wissenschafts- sowie Vertriebs- und Marketingebene zu forcieren“, erklärt Anika Baumhauer, Internationaler Strategie & Vertriebsmanagerin, verantwortlich für die Expansionspläne im Unternehmen.

SONOTEC® kann bei seinen Vertriebsaktivitäten im Bereich der Flüssigkeitsüberwachung in der Halbleiterindustrie von der jahrzehntelangen Erfahrung und Expertise in der Konstruktion berührungsloser Ultraschall Durchflusssensoren und Luftblasendetektoren vor allem im Bereich hochempfindlicher Prozesse der Biopharmazie und der Medizintechnik profitieren. „Bestimmte Leistungsmerkmale der Sensoren, wie z.B. die hochpräzise Echtzeitmessung, eine breite Palette von industriellen Standardschnittstellen und das Know-how im Umgang mit einer Vielzahl von Schlaucheigenschaften und -geometrien konnten erfolgreich an das Anforderungsprofil der Halbleiterindustrie übertragen werden“, ergänzt Baumhauer.


Über die SONOTEC GmbH

Gegründet 1991 ist die SONOTEC GmbH heute ein weltweit führender Produkt- und Lösungsspezialist für Präzisionsmesstechnik. Mit über 170 Mitarbeitern entwickelt und fertigt das Technologieunternehmen am mitteldeutschen Standort Halle (Saale) in den drei Geschäftsbereichen – Vorbeugende Instandhaltung, Zerstörungsfreie Prüfung und Nichtinvasive Flüssigkeitsüberwachung – innovative Ultraschallmesstechnik. Zum weltweit vertriebenen Portfolio zählen kundenspezifische Ultraschallwandler und -sensoren sowie Prüfgeräte und Messtechniklösungen für eine Vielzahl verschiedener Branchen und Industrien.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SONOTEC GmbH
Nauendorfer Straße 2
06112 Halle
Telefon: +49 (345) 13317-0
Telefax: +49 (345) 13317-99
http://www.sonotec.de

Ansprechpartner:
Daniel Thieme
Marketing Manager
Telefon: +49 (345) 13317-822
E-Mail: d.thieme@sonotec.de
Marcus Zawatzki
Marketing Manager
Telefon: +49 (345) 13317-823
E-Mail: marcus.zawatzki@sonotec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel