Unterstützung für Schweizer KMU

Um die schwer getroffenen KMU zu unterstützen, bietet Adello einen kosten­losen E-Commerce Fitness-Check und bündelt (zusammen mit GeoCTRL) ihre Kompetenzen im Be­reich des digitalen mobilen Marketings und der physischen Echtzeitdaten.

Um Firmen den Wiedereinstieg und den Zugang zur Digitalisierung zu schaffen, bietet Adello die Dienst­leistungen beider Firmen an unter covid19.adello.com. Weitere Partnerfirmen werden in den nächsten Wochen dazu stossen. Den Schlüssel zum Erfolg für den Sektor Handel sieht Adello COO Nele Dageförde in möglichst kurzer Zeit, wieder an die Umsätze vor der Krise anknüpfen zu können. Dazu bietet Adello allen KMU einen kostenlosen E-Commerce Fitness-Check.

Viele Geschäfte haben zur Kompensation von Umsatzeinbussen in den letzten Wochen Ad-hoc Lösungen für neue Vertriebskanäle entwickelt, z.B. die Eröffnung von E-Shops oder die Einrichtung von Out-of-Home-Lieferdiensten.


„Der Fokus wird im Schwerpunkt wieder auf den Kundenservice vor Ort gerichtet sein und damit sind Händler noch mehr gefordert! Beide Absatzkanäle müssen instandgehalten und gepflegt werden, um mehr Einnahmen zu erzielen. Gleichzeitig müssen sich Arbeitgeber und Geschäftsinhaber an die Vor­schriften zur Begrenzung von Besucherzahlen halten und Sicherheitsrichtlinien für Team und Kunden in die tägliche Praxis umsetzen.“ führt Nele Dagefoerde aus.

Forster erklärt: "Adello hat klein angefangen wie jeder andere auch. Die Unterstützung, die wir in schwie­rigen Zeiten erhielten, hat uns erfolgreich gemacht. Die Dienstleistungen und Produkte, die Adello ent­wickelt hat, sind unsere Unterstützung, um anderen Schweizer KMUs zu helfen, wieder auf die Beine zu kommen. Wir hatten das Grobkonzept im März auch dem SECO zugeschickt, wollten aber nicht länger zuwarten".

Über Adello Group Inc.

Adello betreibt als führendes Schweizer AI Unternehmen die Werbe-Plattform AdCTRL für maximalen Marketing ROI. Die globale Marktforschungsagentur Technavio zählt die von diversen Patenten ge­schützte und mit über 15 Awards ausgezeichnete Technologie weltweit zu den Top16 in Big Data. Adello setzt auf Echtzeit-Prognosen über 1.6 Milliarden erkannten Geräten und Petabytes an eigenen Daten. Mit der vollautomatisierten, selbstlernenden Technologie beweist Adello täglich den Vorteil der Kombi­nation von AI und Kunden-Insights für Kunden aus verschiedenen Branchen und Weltregionen; von Auto­motive über Financial Services bis hin zu Retail/M-Commerce. Zu den zufriedenen Kunden zäh­len hun­derte der weltweit führende Marken und Agenturen wie Renault, Citibank, Expedia, GroupM, IBM, L’Oréal, McDonald’s, Singapore Airlines oder Universal Pictures. Zu den Investoren von Adello ge­hört u.a. die Swisscom AG. Adello betreibt Niederlassungen in Europa, Asien und Nord Amerika. Weitere Informa­tionen finden sich unter: www.adello.ai.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Adello Group Inc.
Höschgasse 31
CH8008 Zürich
Telefon: +41 (44) 500-3150
Telefax: +41 (44) 500-3154
http://www.adello.com

Ansprechpartner:
Janis Vetterli
Junior Account Manager
Telefon: +41 (44) 50031-50
E-Mail: janis.vetterli@adello.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel