Die Baumann Software GmbH unterstützt Firmen in der Corona-Krise mit stark preisreduzierter Warenwirtschaftssoftware

Die BAUMANN Software GmbH unterstützt in Corona-Zeiten die Unternehmen mit einem Bundle-Nachlass von 80 %, der bis 31. Mai 2020 gilt. Elektronik/Elektrotechnik, Kunststoff/Guss, Maschinenbau und Handel/Dienstleistung – das sind die Branchen-Bundles für Warenwirtschaft der Aalener BAUMANN Software GmbH. Leistungsstark und passgenau basieren Sie auf der seit Jahrzehnten erfolgreich vertriebenen Standard-Warenwirtschaft mit Einkauf, Verkauf, Lager und Produktion. 

Branchen-Software mit 80 % Preisnachlass und Demoversion zum Testen
Das Baumann-Team hatte durch die Corona-Phase Zeit, um einen lang gehegten Plan in die Tat umzusetzen. „Wir haben die Konzeption der Branchen-Bundles vorangetrieben. Und es gibt branchenspezifische 30-Tage-Demoversionen,“ freut sich Gordon Baumann, Geschäftsführer der BAUMANN Software GmbH. Die Bundles enthalten diese Zusatzmodule: Customer Relationship Management, Verwalten von Reklamationen, Kostenkontrolle, Plantafel, Umsatzstatistik und Auftragsstatus. Ein One-Page-Dashboard rundet das Ganze ab. 

Kostenlose Basic-Edition
Der coronabedingte Auftragsrückgang betrifft auch uns“, stellt Gordon Baumann fest. „Das Positive daran ist, dass verstärkt kleinere und mittlere Firmen unsere kostenlose BASIC-Warenwirtschaft herunterladen. Viele der Basic-Nutzer kommen, wenn sie die nächsthöhere Edition benötigen, als zufriedene und versierte WWS-Anwender zu uns.“
Die BAUMANN Warenwirtschaft BASIC enthält die Stammdaten, Einkauf, Verkauf und Auswertungen. Kleine Unternehmen und Start-ups laden sie bis auf Weiteres kostenlos auf der Baumann-Homepage herunter. Zum Einstieg gibt es Youtube-Tutorials sowie Zugang zur Baumann Knowledge Base.


Zeichen gegen Wirtschaftsabschwung
Baumann Software setzt mit diesen Aktionen ein Zeichen gegen den coronabedingten Wirtschaftsabschwung. „Fakt ist, dass derzeit weltweit Undenkbares passiert und Unternehmen aus nahezu allen Branchen Umsatzeinbrüche und Auftragsrückgänge erleiden. Hier setzen wir mit unserer Sonderaktion an. Unternehmer sind trotz allem in der Lage, leistungsfähige Software einzuführen, die neue Perspektiven verspricht“, erklärt Gordon Baumann seine Beweggründe.

Fundierte Unternehmensführung – Schlüssel zum Erfolg
Er weiß, dass viele Firmen aus dem Bereich KMU keine oder eine unzureichende ERP-Software haben. „Und in schwierigen Zeiten fehlt es dann an allem: Auswertungen, Übersichten, Prognosen, Kennzahlen“, konstatiert der Experte für ERP-Software. „Viele arbeiten mit Word und Excel-Listen. Im Ernstfall ist die Firma gefährdet“, weiß Baumann aus Erfahrung.

Zeit für Einführung und Schulung
Nach der Anmeldung von Kurzarbeit und Beantragung der Hilfspakete bleibt Zeit, um über die Zukunft des Unternehmens nachzudenken. Ein To-Do-Punkt auf der Liste ist die Ausstattung mit einer Software für Warenwirtschaft. „Überlegen Sie, ob eine gute Software vorhanden ist. Ist sie den Herausforderungen gewachsen? Genügt sie den Industrie-4.0-Standards? Ist ein Überblick über das Lager und die Kapazitäten möglich?“, beschreibt Gordon Baumann das After-Corona-Szenario. Wer hier nicht vorbereitet ist, hat das Nachsehen. Und die ruhige Zeit jetzt eignet sich hervorragend für das Einführen und Schulen eines Systems.

Die BAUMANN Software GmbH stellt die Branchen-Bundles auf www.baumanncomputer.de vor. Eine Powerpoint-Präsentation gibt eine Übersicht über die enthaltenen Features. Die 30-Tage-Demoversion ermöglicht jeder Branche einen Testzeitraum. Auf Wunsch führen die WWS-Experten der Firma Baumann das System für jeden Interessenten im Rahmen einer Online-Präsentation vor.

Über die BAUMANN Software GmbH

Die BAUMANN Software GmbH ist seit über 40 Jahren erfolgreich auf dem Softwaremarkt tätig. Das süddeutsche Softwarehaus hat sich neben der Entwicklung von ERP-Standardsoftware auch auf Analyse, Beratung und Organisation, Industrie 4.0 sowie Sonderprogrammierung und Customizing für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) spezialisiert.

Die kostenlose BASIC Edition (Warenwirtschaftssystem mit Einkauf und Verkauf) sowie eine kostenlose Demo-Version des BAUMANN ERP (Warenwirtschaft mit Einkauf, Verkauf, Lager, Produktion) stehen auf der BAUMANN-Software-Homepage www.baumanncomputer.de zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BAUMANN Software GmbH
Wiesentalstr.18
73434 Aalen
Telefon: +49 (7361) 4600-0
Telefax: +49 (7361) 4600-40
http://www.baumanncomputer.de

Ansprechpartner:
Gabriele Baumann-Franke
Vertrieb, Marketing, Programmberatung
Telefon: +49 (7361) 4600-0
Fax: +49 (7361) 4600-40
E-Mail: ga.baumann@baumannsoftware.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel