keytech geht für die Kunden mit neuem Live-Format ins Studio

Seit geraumer Zeit haben sich die Kundentage der keytech Software GmbH und der keytech Süd GmbH mit dem Titel „keydays“ zu einem festen Pflichttermin im Kalender vieler Kunden des Anbieters von PLM und DMS Lösungen entwickelt. 2020 sollten in der Veltins-Arena Gelsenkirchen und dem Audi-Forum Neckarsulm eigentlich die 10. keydays stattfinden. Doch wie so viele andere Pläne dieser Tage, wurden auch die Planungen der keydays 2020 von COVID-19 ordentlich durcheinandergebracht. „Wir sehen uns nun aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus in der Verantwortung, die keydays 2020 in der geplanten Form abzusagen!“ hieß es dann Mitte März in einem Schreiben der beiden Geschäftsführer Dr. Reiner Heimsoth und Frank Schlupp an die keytech-Kunden.

Bereits in dieser E-Mail kündigten die beiden Unternehmen jedoch an, dass intensiv nach Möglichkeiten gesucht werde, die Informationen des Kundentages auf alternativen Wegen mit den Kunden zu teilen.

Vergangene Woche stellte das keytech-Team nun genau diesen Weg vor:
keydays studio – der PLM broadcast.


Mit dem neuen Format hat sich der Softwarehersteller aus dem Ruhrgebiet einiges vorgenommen. In einem mehrteiligen Video-Magazin werden die Themen der geplanten Kundentags-Vorträge in Form von informativen Beiträgen und unterhaltsamen Talkrunden aufbereitet. Die keydays studio werden in einem professionellen Studio produziert und über verschiedene Kanäle online als Live-Stream bereitgestellt. Start der Reihe ist die Auftaktveranstaltung am 12. Mai.

„Die Kundentage sind für viele unserer Kunden und nicht zuletzt auch für uns selbst immer ein Highlight was neue Funktionen, Produkte und Lösungen angeht.“, so Frank Schlupp, Geschäftsführer der keytech Süd GmbH. Bei der hohen Bedeutung der beiden Events, sei den Verantwortlichen bei keytech sofort klar gewesen, dass die keydays nicht durch zwei bis drei zusätzliche Webinare ersetzt werden können.

Bei der Suche nach einer echten Alternative für die Veranstaltungen mit über 200 Teilnehmern an zwei Standorten, hat das Team bei keytech daher neue Möglichkeiten gesucht.

Von vorn herein sei klar gewesen, dass für eine digitale Version des Events ein komplett neuer Ansatz benötigt wird. „Normalerweise dauert so ein Kundentag knapp über 8 Stunden.“ erklärt Dr. Reiner Heimsoth, Geschäftsführer der keytech Software GmbH. „Uns war schnell klar, dass ein Online-Format in dieser Länge nicht funktionieren würde.“ Zudem sei auch schnell klar gewesen, dass die Inhalte zu Neuerungen rund um keytech für die Kunden online ganz anders aufbereitet werden müssten.

„Unser Team hat hier in kürzester Zeit einen innovativen und komplett neuen Weg auf die Beine gestellt, die spannenden Informationen des Kundentages zu unseren Kunden zu bringen und die Chancen der Digitalisierung für sich zu nutzen.“ erklärt Frank Schlupp weiter.

Auch der Austausch mit den Kunden habe bei der Entwicklung der Veranstaltung eine große Rolle gespielt. Kunden haben die Möglichkeit, Fragen vorab per E-Mail einzureichen und auch während der Sendung besteht die Möglichkeit über einen Live-Chat, Feedback und Fragen an das Team zu richten.

Nun hofft das gesamte Team hinter den keydays studio, die Kunden mit dem neuen Format zu begeistern und die Auftaktveranstaltung am 12. Mai um 13:30 zu einem interessanten, informativen und vor allem interaktiven Event zu machen.

>> Zum Event

Über die keytech Software GmbH

Die 1993 gegründete keytech Software GmbH gehört heute zu den führenden Anbietern von Product Lifecycle Management-Systemen.

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Einführung einer Product Lifecycle Management Technologie ist die Art und Weise der Implementierung, die Erfahrung des Partners und eine marktbewährte Software.

Wir agieren international mit Kunden überall in der Welt und blicken auf nun mehr 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von Product Data Management und Product Lifecycle Management Systemen zurück. Wir verstehen uns darauf, Engineering und Geschäftsprozesse zu verbinden und haben bis heute mehr als 800 erfolgreiche Implementierungen bei unseren Kunden durchgeführt.

Unser Motto: "Think Big, Start Small"
Modularität und Skalierbarkeit unseres Produktes, gepaart mit der ausgewiesenen Expertise des keytech Teams, sorgen dafür, dass der Kunde bei der Umsetzung des Product Lifecycle Management Gedankens immer den richtigen Schritt zur richtigen Zeit durchführt. Wir pflegen eine langfristige und intensive Kooperation mit unseren Kunden und unterstützen sie dabei, das System in alle Geschäftsbereiche hinein zu entwickeln. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.keytech.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

keytech Software GmbH
Maria-von-Linden-Straße 25
45665 Recklinghausen
Telefon: +49 (2361) 98580-0
Telefax: +49 (2361) 98580-23
http://www.keytech.de

Ansprechpartner:
Sabrina Egler-Schliwa
Marketing
Telefon: +49 (2361) 98580-0
Fax: +49 (2361) 98580-23
E-Mail: sabrina.schliwa@keytech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel