Energy Harvesting für wirklich unabhängige und nachhaltige IoT-Applikationen von e-peas

Vor etwa zwei Wochen durften wir Ihnen unseren neuen Power Management-Partner e-peas aus Belgien vorstellen. Mit deren innovativen und wegweisenden Lösungen machen Sie Ihre IoT-Applikationen unabhängig von herkömmlichen Energiequellen, senken die Instandhaltungskosten und verbessern außerdem Ihren ökologischen Fußabdruck. Ab sofort können wir Sie mit deren hervorragenden Produkten versorgen und zeigen Ihnen einen ersten Einblick in die e-peas-Produktwelt.

Wie gehen Sie vor und welche Einsatzmöglichkeiten gibt es?

Sie entscheiden sich für eine Lösung von e-peas, wählen die entsprechende Energiequelle, aus der Ihre IoT-Applikation gespeist werden bzw. in welcher Umgebung Ihre Anwendung zum Einsatz kommen soll. Im Anschluss wählen Sie den dazu passenden Power Management IC und ein entsprechendes Evaluation Board. Selbstverständlich stehen unsere Kollegen von e-peas und wir Ihnen dabei beratend zur Seite.


Dabei decken Sie ein breites Feld an Anwendungsgebiet ab und nutzen die Vorzüge von e-peas Power Management ICs in Lösungen für smart metering, indoor tracking, smart agriculture und vielen anderen Feldern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder ein Beratungsgespräch.

Oder schauen Sie doch gleich in unseren neuen Energy Harvesting Solutions Shop und finden Sie Ihre passende Lösung.
 

Über die tekmodul GmbH

tekmodul bietet ein umfangreiches Produktspektrum mit Modulen zu NB IoT, LTE Cat. NB1, Cat M1, Cat. 1 bis Cat.12, UMTS und GSM / GPRS unseres Partners Quectel. Zusätzlich bieten wir GNSS, GPS, Glonass und Galileo Module nebst Antennen unseres Partner Antenova. Als weitere Standards decken die von tekmodul vertriebenen Funkmodule WiFi, WLAN, LoRa, SigFox, Bluetooth, BLE und Weightless P, so wie ISM-Bänder ab. Ein besonderes Highlight sind die ultrakompakten BLE und LoRa SIP Module unserer Partner Acsip und InsightSIP.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

tekmodul GmbH
Lindwurmstraße 97a
80337 München
Telefon: +49 (89) 90411829-0
Telefax: +49 (89) 90411829-88
https://www.tekmodul.de

Ansprechpartner:
Richard Stein
Telefon: +49 (89) 90411829-27
Fax: +49 (89) 90411829-88
E-Mail: r.stein@tekmodul.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel