Burda Community Network setzt bei Werbeoptimierung ab sofort auf Integral Ad Science (IAS)

Burda Community Network (BCN) arbeitet ab sofort mit Integral Ad Science (IAS), dem weltweit größten Technologieanbieter für Ad Verification, zusammen. Die etablierten IAS Publisher-Lösungen kommen zur Verifizierung und Optimierung von digitaler Werbung zum Einsatz.

Diese ermöglichen den Werbekunden von BCN die Wirksamkeit und Effizienz ihrer digitalen Ads weiter zu optimieren. Dies geschieht durch eine noch gezieltere und effektivere Anzeigenplatzierung. Gleichzeitig können Agenturen und Advertiser künftig in allen durch BCN realisierten Kampagnen Messwerte von IAS zu Invalid Traffic, Viewability und Brand Safety einbinden, um so das Bestreben für eine bestmögliche Werbeplatzierung durch wirkungsvolle Technologie noch weiter zu unterstützen.

Mandy Schwab, Director Digital Media, BCN, erklärt: „Als Premium-Werbevermarkter verstehen wir es als unsere Verantwortung unseren Werbetreibenden- und Agentur-Kunden gegenüber, die größtmögliche Qualität und Markensicherheit im Rahmen der Werbeauslieferung über alle Kanäle sicherzustellen. Mit IAS haben wir einen starken Partner gefunden, der uns nicht nur bei klassischen sondern auch bei programmatischen Werbekampagnen hilft, die relevanten Metriken – wie z. B. Werbemittelsichtbarkeit – zu erfassen und zielgerichtet und individuell zu optimieren.“


Oliver Hülse, Managing Director CEE von IAS, ergänzt: „Die Zusammenarbeit mit BCN stellt für uns einen wichtigen Meilenstein im deutschsprachigen Raum dar, und wir sind sehr stolz mit einem der größten, traditionellen Verlagshäuser zusammen zu arbeiten. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden wir zukünftig nicht nur als Messdienstleister fungieren, sondern auch als kommunikativer Mittelsmann zwischen den einzelnen Akteuren, um für alle Player effektivere Auslieferungen und optimierte Ergebnisse sicherzustellen.“

Über Burda Community Network
Als Burdas Spezialist für Multichannel-Vermarktung verbindet BCN die Markenwelten von Unternehmen mit den Themenwelten von Hubert Burda Media. BCN ist spezialisiert auf Content-basierte 360-Grad-Lösungen Online, Print und live. Zum Spektrum gehören Native Advertising, Commercial Content und Print-Sonderwerbeformen. Dabei übernimmt BCN das Fullservice-Management der Kampagnen. BCN Experten beraten Kunden und Agenturen gezielt an zwei Schnittstellen. Die Marktexperten des „Client Service“ betreuen die Kundenbeziehungen des Konzerns nach Branchen. Die Nähe zu den Agenturkunden gewährleisten die Experten im „Media Sales“. Sie agieren direkt an den großen Agenturstandorten. „Digital Media“ unterstützt die digitalen Kampagnenkonzepte und entwickelt das Digitalgeschäft von BCN weiter. Zum Sales-Netzwerk gehören außerdem b.famous content studios und AdTech Factory. So entstehen Angebote individuell, kreativ, effizient und schnell.

Mit seinem nationalen Vermarktungsportfolio erzielt BCN einen Anteil von 17 Prozent am Werbemarkt und einen Umsatz von 547 Millionen Euro (Quelle: Nielsen Media Research 2019). Damit ist BCN führend unter den europäischen Medien-Vermarktern. International ist das Unternehmen in 15 Sales Regionen mit eigenen Büros oder Repräsentanten vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter: https://bcn.burda.de/.

Über Integral Ad Science

Integral Ad Science (IAS) ist der weltweit größte Technologieanbieter für die Verifizierung von digitaler Werbung. Das Unternehmen entwickelt Lösungen für mehr Transparenz und Qualität in den Bereichen Brand Safety, Ad Fraud und Viewability. Zum Portfolio zählen mehr als 3.000 Advertiser, 2.500 Publisher und 150 Technologieanbieter. Als Experte für Data Science sowie Data Engineering ist IAS Partner der weltweit größten Technologiefirmen und sozialen Netzwerke. IAS ist vom Media Rating Council (MRC) zertifiziert, ist aktives Mitglied im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und engagiert sich in der Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM). Das Unternehmen wurde 2009 mit Hauptsitz in New York gegründet und ist mittlerweile in 13 Ländern aktiv. Von den deutschen Standorten in Berlin und Hamburg aus leitet Oliver Hülse die Geschäftsaktivitäten für Zentral- und Osteuropa. Weitere Informationen finden Sie unter www.integralads.com/de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Integral Ad Science
37 E 18th St, Fl 7
USA10003 New York
Telefon: +1 (646) 278-4871
http://de.integralads.com/

Ansprechpartner:
Denise Becker
FAKTOR 3 AG
Telefon: +49 (40) 679446-6389
E-Mail: ias@faktor3.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel