Rollei präsentiert Filter-Sets der ‚F:X Pro‘-Serie

Zum 1. Geburtstag der Rechteckfilter-Serie ‚F:X Pro‘ stellt Rollei drei neue Filter-Sets vor, die exakt auf unterschiedlichste fotografische Bedürfnisse ausgelegt sind. Auch wurde das Sortiment um neue ND-Filter erweitert.

Mit der Rechteckfilterserie F:X Pro (100 mm) hat Rollei vor exakt einem Jahr eine überarbeitete Version seiner erfolgreichen Filter-Produktsparte vorgestellt – verbessert wurden dabei unter anderem Reflexionsfreiheit, Farbtreue und Kratzfestigkeit. Auch haben die Filter aus „Gorilla® Glas“ ein ultrafeines Coating erhalten, mit dem selbst High-End-Kameras mit 150 MP problemlos arbeiten können. Weil die Serie besonders gut bei den Kunden ankommt, wird es zum 1. Geburtstag der ‚F:X Pro‘ nun drei neue Filter-Sets geben. Das Graduated Filter Set, das Exposure Set und das Ultra Exposure Set. Zusätzlich kündigt das Unternehmen weitere ND-Filter in den Stärken 4, 16, 32 und 512 an.

F:X Pro Graduated Filter Set


Im Graduated Filter Set sind alle gängigen Verlaufsfilter (GND) enthalten, mit denen Motive mit unterschiedlichem Helligkeitsverlauf ausgeglichen werden können. Die jeweiligen Filter-Arten wählen Fotografen beispielsweise danach aus, wie hart oder weich der Übergang einer Horizontline verläuft, oder ob etwa nur die Mitte des Bildes abgedunkelt werden soll, wie bei Sonnenauf- oder -untergängen. Im Set enthalten sind dabei die Filter Soft, Center, Medium, Hard und Reverse – alle haben die Stärke 8 mit Ausnahme des Soft GND, der in der Stärke 16 enthalten ist. Hintergrund ist, dass der GND 8 der beliebteste Filter ist, den viele Kunden bereits besitzen.

Exposure Set

Für dieses Set gibt es besonders viele Anwendungsbereiche. Beispielsweise können sie im Bereich der Hochzeitsfotografie genutzt werden, wenn die Sonne stark scheint und man offenblendig arbeiten will. Wird etwas mehr Belichtungszeit benötigt, so können die Filter auch miteinander kombiniert werden, was klassische Langzeitbelichtungen über einen längeren Zeitraum möglich macht. Enthalten sind hier ND-Filter in den Stärken 4, 8, 16, 32 und 64.

Ultra Exposure Set

Wie der Name bereits vermuten lässt, ermöglicht dieses Set ausgedehnte Langzeitbelichtungen. Deshalb sind besonders starke ND-Filter enthalten, bei denen etwa in der Architekturfotografie am helllichten Tage so lange belichtet werden kann, bis zum Beispiel Menschen auf dem Foto verschwunden sind. Möglich ist damit auch eine besonders starke Weichzeichnung fließenden Wassers oder ziehender Wolken. Enthalten sind die Stärken 512, 1000, 2000, 4000 und 32000.

Jedes der vorgestellten Filtersets kostet zum Aktionspreis einzeln 375 € (UVP: 749,95 €) und ist ab sofort exklusiv im Onlineshop von Rollei erhältlich.

Neue ND-Filter auch einzeln erhältlich

Einzeln erhältlich sind auch die neuen ND-Filter in den Stärken 4, 16, 32 und 512. Kundinnen und Kunden können sich die Filter auch mithilfe des ‚Filterbaukastens‘ auf www.rollei.de zusammenstellen und auch auf diese Weise sparen. Die neuen ‚F:X Pro‘-Filter kommen für 149,99 € (UVP) auf den Markt.

Link zu den Filtern: https://www.rollei.de/foto-filter/filter-sets

Über die Rollei GmbH & Co. KG

Rollei hat über Jahrzehnte Kamerageschichte geschrieben und das Fotografieren revolutioniert. Berühmt wurde das damalige Unternehmen mit der legendären zweiäugigen Kamera Rolleiflex 6×6, die bereits 1929 in Serienproduktion ging. Seit 2010 gehören die weltweiten Markenrechte zu einem jungen Unternehmen, das die Leidenschaft für die Fotografie weiterträgt und begeistert lebt. Seit der Übernahme wurde das Sortiment umfangreich erweitert. Die Produktpalette umfasst Stative, Filter, Blitzgeräte, Kamerataschen, Fotorucksäcke und auch wenige Kameras. Der neue Eigner der weltweiten Markenrechte ist am Markt erfolgreich etabliert und zu einem der Marktführer bei Stativen in Deutschland herangewachsen. Nach dem Motto: "Rund um die Kamera für ein besseres Bild".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rollei GmbH & Co. KG
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Telefon: +49 (40) 79755710
Telefax: +49 (40) 797557160
http://www.rollei.de

Ansprechpartner:
Clara Berndt
GEYER M&K
Telefon: +49 (40) 28056-143
E-Mail: rollei@geyermk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel