Ausgezeichnet: Digitalisierung & Innovation aus Jena

Jena, den 28.05.2020

Mit dem German Innovation Award 2020 hat die rooom AG aus Jena gestern bereits den vierten Award in diesem Jahr gewonnen. Ausgezeichnet wurde diesmal das Portal rooomBOOKS in der Kategorie Information technologys and functional software. Dieses ermöglicht es Verlagen, Zeitungen und Unternehmen ihre Printerzeugnisse spielend leicht und innovativ durch Augmented Reality (AR) Inhalte zum Leben zu erwecken.

Wie funktioniert rooomBOOKS?


rooomBOOKS ermöglicht es Augmented Reality Inhalte mit wenigen Klicks in Bücher, Prospekte, Zeitungen, Flyer oder Visitenkarten zu integrieren. Das Besondere dabei ist, dass Verleger, Autoren oder Unternehmer die 3D Inhalte selbständig erstellen, bearbeiten, integrieren und organisieren können, ohne auf Agenturen angewiesen zu sein. Dazu ist das Portal mit einem hochgradig nutzerfreundlichen Content-Management-System ausgestattet. Inhalte können jederzeit flexibel angepasst und ausgetauscht werden. So lassen sich Bilder, Videos, Grafiken oder 3D Modelle immer wieder neu mit den Buchseiten verknüpfen. Leser oder Kunden starten ihr virtuelles Erlebnis, indem sie sich die kostenlose App rooomBOOKS herunterladen und Ihr Smartphone über die Buchseiten halten. Dabei ist es egal ob es sich um neuerschienene Bücher handelt oder um bestehende Printprodukte. Wichtig sind dabei nur die sogenannten Marker, also die optischen Bereiche im Buch, die eine Projektion auslösen. Das kann ein Bild sein, eine Grafik oder auch ein Textabschnitt. So ist der Einstieg in die dritte Dimension sowohl für Verleger als auch für Endkunden jederzeit möglich.

Regentröpfchens Reise – das 3D Kinderbuch

Im März wurde ein besonderes Beispiel für die innovative Anwendung von rooomBOOKs veröffentlicht. Gemeinsam mit dem Knabe Verlag Weimar und der Autorin Iris Gottschlich brachte die rooom AG das 3D Kinderbuch "Regentröpfchens Reise" auf den Markt. Darin können 40 liebevoll gezeichnete Illustrationen mit Hilfe des eigenen Smartphones oder Tablets durch Augmented Reality zum Leben erweckt werden. Kinder lernen so spielerisch mehr über das Klima und den Umgang mit neuen Medien – ein Erlebnis für Groß und Klein!

Digital Transformation Company of the Year

Neben der Auszeichnung für rooomBOOKS konnte sich das IT-Unternehmen aus Jena sich vor wenigen Wochen auch einen internationalen Award für die Komplettlösung im Bereich 3D, Virtual und Augmented Reality sichern. Die Prämierung als "digital Transformation Company of the Year" durch den Innovation and Excellence Award ist eine große Ehre für das StartUp. Die Jury lobte die einfache Handhabung und erkannte den großen Nutzen für viele Branchen. "rooom AG offers the perfect 3D, AR and VR platform for online retailers, product manufacturers, real estate, tourism, museums, cultural institutions, and many other industries. Their easy-to-use solutions not only boost the professional image of their clients, but put them far ahead of their competition, both generally and in the world of SEO", so bewertete der Juror Andrew Walsh das deutsche Unternehmen.

Über die rooom AG

Die rooom AG bietet die Komplettlösung für 3D, Virtual Reality und Augmented Reality. Die Plattform unterstützt die gesamte Prozesskette von der Erstellung über die Verarbeitung bis hin zur Veröffentlichung von 3D Inhalten. Erleben Sie wie Objekte und ganze Räume online zum Greifen nah und von allen Seiten darstellbar werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

rooom AG
Löbstedter Straße 47a
07749 Jena
Telefon: +49 (3641) 5549440
Telefax: +49 (3641) 5549450
http://www.rooom.com

Ansprechpartner:
Knobel
E-Mail: presse@rooom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel