Ticketsprinter launcht „Mitarbeiteraktionen Plus“

Die Corona-Situation beeinflusst in den letzten Monaten nicht nur das private und öffentliche Leben, sondern auch die Arbeit vieler Unternehmen in Deutschland, so auch der Ticketsprinter GmbH in Frankfurt am Main. Kontaktbeschränkungen werden deutschlandweit verlängert und Großveranstaltungen und Events bleiben weiterhin verboten oder durch Auflagen beschränkt, sodass Ticketsprinter zu neuen Ideen und Maßnahmen greifen muss.

Das ursprüngliche Konzept der Ticketsprinter GmbH war es, mit „Mitarbeiteraktionen“ Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Partnerunternehmen in ganz Deutschland Zugriff auf exklusiv vergünstigte Veranstaltungen und Freizeitangebote zu gewähren. Der aktuellen Situation geschuldet, hat sich das Ticketsprinter-Team schnell dazu entschieden, die Angebote auf weitere Bereiche auszuweiten, um so den Nutzern weiterhin einen Mehrwert bieten zu können.

Ticketsprinter hat die aktuellen Herausforderungen angenommen und sich auf die daraus resultierenden Chancen konzentriert. Die letzten Wochen und Monate wurden also damit verbracht, an einer neuen Rubrik für die Mitarbeiteraktionen-Vorteilsplattformen zu arbeiten und diese mit Leben zu füllen. Ende Mai wurde „Mitarbeiteraktionen Plus“ gelauncht und steht nun allen Mitarbeiteraktionen-Nutzerinnen und Nutzern zur Verfügung.


Über Mitarbeiteraktionen Plus findet man die besten Deals für einzigartige Produkte und Dienstleistungen, die bequem von zu Hause aus genutzt werden können. So bringt Ticketsprinter die Mitarbeiteraktionen mit Home Entertainment-, Shopping- oder Online-Workshop-Angeboten direkt ins Home Office.
Speziell zusammengestellte Kategorien – sogenannte Collections – machen das Shoppingerlebnis noch angenehmer und intuitiver. So findet man zum Beispiel gerade jetzt Angebote für zu Hause oder auch alles für den perfekten Grillsommer auf den ersten Blick.

Natürlich bleiben die exklusiven Event- und Freizeitangebote in der jeweiligen Rubrik regional aufgeteilt erhalten und werden stetig aktualisiert.
Außerdem neu ist die Rubrik „Meine Mitarbeiteraktionen“, in der die neusten Mitarbeiteraktionen aus allen Rubriken in einem Newsfeed immer brandaktuell dargestellt werden.

Ticketsprinter ist also weiterhin für seine Nutzer da, stets darum bemüht, neue spannende Angebote für die Nutzer zu finden, und wird auch weiterhin einen Mehrwert für die Unternehmen und deren Angestellte bieten. Wer Mitarbeiteraktionen noch nicht kennt und noch auf der Suche nach Benefits für seine Kolleginnen und Kollegen ist, kann gerne unter www.mitarbeiteraktionen.de/unternehmen einen unverbindlichen Testzugang anfordern und mehr über den kostenlosen Service erfahren.

Über die Ticketsprinter GmbH

Die Ticketsprinter GmbH ist der Ansprechpartner für Veranstalter im Bereich der Promotion von Mitarbeiterangeboten. Durch die gute Zusammenarbeit und die beständige Intensivierung der Bemühungen, gelang es dem Unternehmen namhafte Veranstalter und bekannte Events für die angebotenen Leistungen zu gewinnen. Das Ziel von Ticketsprinter ist es, einerseits Unternehmen bei der Motivation der Angestellten zu unterstützen sowie andererseits Veranstaltern einen alternativen Vertriebsweg zu bieten und somit das Interesse an Kultur- und Freizeitangeboten zu steigern.

Die Ticketsprinter GmbH wurde 2009 von Sandro Henseling gegründet und hat ihren Firmensitz in Frankfurt am Main.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ticketsprinter GmbH
Jakob-Latscha-Straße 3
60314 Frankfurt am Main
Telefon: 06915322530
http://www.ticketsprinter.de

Ansprechpartner:
Vanessa Schlee
Telefon: +49 (69) 153225-308
E-Mail: vanessa.schlee@ticketsprinter.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel