Ab sofort verfügbar: ixi-UMS Enterprise in neuer Version 7

Unified Messaging für große Projekte und Unternehmen mit verteilten Standorten – estos gibt ixi-UMS Enterprise in der komplett überarbeiteten Version 7 frei. Mehr Komfort für die Benutzer und einfachere Möglichkeiten für Unternehmen mit verteilten Standorten hat der Starnberger Softwarehersteller eingebaut. „Von den Neuerungen in der Voice-Mailbox, dem Benutzer Portal und den Client Tools profitieren vor allem die Anwender“, erklärt Bernd Kattner, Produkt Manager bei estos. „Im Kernel der Software bieten wir in der neuen Version Unternehmen mit verteilten Standorten die Möglichkeit, MultiSite Szenarien einfacher umzusetzen.“ Grundsätzlich vereint ixi-UMS alle Nachrichten – Fax, Voice und SMS – unter der gewohnten E-Mail Oberfläche. Die Benutzer empfangen, versenden und bearbeiten ihre UM-Nachrichten wie E-Mails, beispielsweise mit Microsoft Outlook.

„Servus, ich bin nicht da, sprecht mir einfach was drauf, ich meld‘ mich dann.“ Der software-basierte Anrufbeantworter bietet jetzt die Möglichkeit, spezielle Ansagen für Kollegen zu hinterlegen. „Guten Tag, das ist der Anrufbeantworter von Bernd Kattner, estos GmbH. Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht, ich rufe zurück.“, so könnte sich die Variante für externe Anrufer anhören. Ansagen einspielen können die Benutzer ab sofort per Headset, Laptop-Mikrofon oder schriftlich. Über eine Text to Speech Engine wird der Text in Sprache übersetzt.

Das neue Benutzer Portal vereint in Version 7 von ixi-UMS Enterprise die Konfiguration für die Voice-Mailbox, das Web Journal und die Benutzereinstellungen unter einer Oberfläche. Der Anwender erhält einen Überblick über seine Berechtigungen und seine ein- und ausgegangenen Nachrichten. Ebenso kann er hier seine Profileinstellungen und Ansagen verwalten. Mit nur einem Klick, beispielsweise direkt aus Pro Call 7 Enterprise, gelangt er auf sein Benutzer Portal.


Der in den Client Tools enthaltene SMTP-Client stellt ab sofort ein integriertes Adressbuch zur Verfügung. Über dieses können die Nutzer bequem ihre Nachrichten – Fax, Sprachnachricht oder SMS – adressieren. Für den sicheren Versand sorgt die neu integrierte TLS-Verschlüsselung.

Das optimale Nachrichten-Routing bei vernetzten oder verteilten TK-Anlagen kann jetzt noch einfacher eingerichtet werden: estos hat den Kernel von ixi-UMS 7 Enterprise unter anderem im Hinblick auf MultiSite Szenarien überarbeitet.

Mehr Informationen zu den Neuerungen und den grundsätzlichen Vorteilen der Unified Messaging Software von estos sind zu finden unter https://www.estos.de/produkte/ixi-ums/ixi-ums-enterprise.

Über die estos GmbH

Die estos GmbH ist unabhängiger Hersteller innovativer Bausteine für Unified Communications. estos entwickelt seit 1997 professionelle Standardsoftware für kleine und mittelständische Unternehmen, die damit ihre Geschäftsprozesse in kommunikationsintensiven Bereichen verbessern. Als Technologieführer hat estos seine Kompetenzen im Bereich Computer Telefonie Integration (CTI), Unified Messaging Software (UMS), SIP-, XMPP-, LDAP- sowie WebRTC-basierten Anwendungen, die eine unkomplizierte Audio/Video-Kommunikation ermöglichen. Stetige Investitionen in Forschung und Entwicklung schaffen Innovationen und machen die estos Produkte zu trendsetzenden Originalen. Zu den Kernmärkten des Unternehmens zählen Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Italien. Die estos GmbH hat ihren Hauptsitz in Starnberg, nahe München, ein Knowledge Center Messaging in Olching, eine Entwicklungsdependance in Leonberg, ein Büro in Berlin sowie Niederlassungen in Udine, Italien und Doetinchem, Niederlande.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

estos GmbH
Petersbrunner Str. 3a
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 36856-177
Telefax: +49 (8151) 36856-199
http://www.estos.de

Ansprechpartner:
Sibylle Klein
Content Production Manager
Telefon: +49 (8142) 4799-0
Fax: +49 (8142) 4799-3499
E-Mail: Sibylle.Klein@estos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel