Autonome AGILOX Roboter ermöglichen deutliche Kosteneinsparungen durch angewandte Schwarmintelligenz

Als innovativer Hersteller von autonomen mobilen Robotern (AMRs) legt AGILOX eines seiner Hauptaugenmerke auf neueste Entwicklungen im Bereich der Lagerlogistik- im Besonderen auf die komplett dezentralisierte Autonomy der IGVs.

Die AGILOX IGVs (Intelligent Guided Vehicles)  operieren völlig autonom, selbst-kontrolliert und sind dank ihres intelligenten Designs in der Lage, Arbeitswege zu optimieren, Stillstände zu vermeiden und FAILOVER zu optimieren.

Das SI System ermöglicht schnelle und unkomplizierte  Echzeitlösungen fuer überaus komplexe Aufgaben. Der Schwarm kann sofort auf unerwartete Änderungen im dynamischen Umfeld reagieren, ohne dass die Intervention von Personen nötig wird.


AGILOX Fahrzeuge tauschen sich automatisch, mehrmals pro Sekunde über ihre Umgebung und den aktuellen Stand ihres Arbeitsauftrages, über WIFI miteinander aus. Basierend auf den »virtuellen Transportkosten», welche laufend für jeden neuen Auftrag kalkuliert werden, wird von Fall zu Fall entschieden welches Fahrzeug einen Auftrag ausführen soll und welcher Weg die effizienteste Ausführungszeit erlaubt.

All diese zusätzlichen Sonderleistungen stehen dem Kunden ohne Mehrkosten zur Verfügung.  Teure Server sind genauso wenig nötig wie Unterbodenverkabelungen, Reflektoren oder sonstige Leuchten und Hardware. Ein 2.4 oder 5 GHz WIFI Netzwerk und ein Ladegerät, ist alles was der Kunde braucht. Der Kunde muss keine Software installieren oder diese regelmäßig aktualisieren und keine Lizenzgebühren bezahlen.

Ein weiterer Vorteil der SI ist die Ersparnis bei den Installationskosten. Sobald der erste AGILOX seine Umgebung und die Einzelheiten der Arbeitsabläufe gelernt hat, wird das System sofort unendlich skalierbar. Weitere Fahrzeuge können ganz einfach hinzugefügt werden, mittels Einschalten von »Power» und Zuteilung einer IP Adresse. Innerhalb weniger Minuten lädt das neue Fahrzeug automatisch alle erforderlichen Konfigurierungsdaten  aus dem SWARM herunter und beginnt zu arbeiten ohne, dass eine zusätzliche Kommissionierung oder Programmierung nötig ist.

AGILOX IGVs definieren eine völlige Neugestaltung von  Lagerhaltungsprozessen. Die Anwendung dezentralisierter Schwarmintelligenz spiegelt sich auch im gesamten Geschäftsmodell und in den Kundenbeziehungen von AGILOX wider. Unternehmen, in denen die Fahrzeuge von AGILOX zum Einsatz kommen, erhalten entsprechende Schulungen und werden mit dem nötigen Wissen ausgestattet, um die Fahrzeuge selbst warten und gemäß ihren Anforderungen adaptieren zu können.

Offene Interfaces, uneingeschränkte Flexibilität und kollektive Intelligenz  bieten dem Kunden ungeahnte Möglichkeiten, die die menschliche Vorstellung weit übersteigen.
Willkommen in der Zukunft der Logistikautomatisierung!

Weitere Informationen finden Sie unter www.agilox.net

Über die AGILOX Services GmbH

AGILOX ist ein innovatives, schnell wachsendes Unternehmen aus Österreich, das intelligente Logistik Roboter (AGVs, AGCs, AMRs) entwickelt und herstellt. Durch die Nutzung ihrer «Schwarmintelligenz» können die AGILOX Fahrzeuge selbständig durch Lagerhäuser und Produktionsstätten navigieren und sowohl Paletten, als auch unterschiedlichste Behälter punktgenau dorthin liefern, wo sie benötigt werden. Das Unternehmen wurde 2009 von einer Gruppe visionärer Ingenieure gegründet und wächst seither weit über die Grenzen der Heimat hinaus. AGILOX ist weltweit präsent in 15 Ländern mit einer US Niederlassung in Atlanta

Die gesamte mechanische Konstruktion, Elektrotechnik, Navigation und die zugehörige Software, werden In-Haus entwickelt. Das AGILOX Team ist daher in der Lage, schnell auf auf sich verändernde Anforderungen reagieren zu koennen und den Kundenwünschen entsprechende Lösungen rasch zu realisieren.

www.agilox.net

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AGILOX Services GmbH
Josef-Haas-Strasse 7a
A4655 Vorchdorf
Telefon: +43 (7614) 93082-0
Telefax: +43 (7614) 93082-20
https://www.agilox.net/de

Ansprechpartner:
Anna HARDALOUPAS
MEPAX
Telefon: +1 (267) 574-6514
E-Mail: a.hardaloupas@mepax.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel