Modern, ansprechend und effizient in der Umsetzung

In Business Web Applikationen werden eine Vielzahl von Elementen für die Interaktion mit dem Anwender benötigt. Die Anforderungen sind hoch, um funktional passende und designtechnisch ansprechende Benutzeroberflächen zu erstellen. Entwickler, welche das Framework Wisej einsetzen, profitieren hier in doppelter Hinsicht. Zum einem enthält die Standardpalette bereits eine umfassende Sammlung an ansprechenden Controls, um umfassende Anforderungen abzudecken. Darunter befinden sich u.a. Standardelemente für die Dateneingabe, die Anzeige von Text oder das Auslösen von Interaktionen. Erweitert wird das Spektrum um moderne Controls, wie zum Beispiel Charts zur ansprechenden Präsentation von Daten. Über Extensions ist es auf einfachste Art und Weise möglich, weitere Controls für das User Interface von Drittanbietern einzubinden. Darunter fallen zum Beispiel die leistungsfähigen und designtechnisch reichhaltigen JavaScript-Komponenten der Hersteller Syncfusion (https://www.syncfusion.com/), DevExpress (https://www.devexpress.com/), Infragistics (https://www.infragistics.com/products/ignite-ui) und andere mehr. Damit steht dem Entwickler in Wisej ein riesiges Potenzial an Komponenten für das effiziente Erstellen von Benutzerschnittstellen für moderne Web Applikationen zur Verfügung. Die Komponenten integrieren sich vollständig in Visual Studio und können mittels des grafischen Designers verwendet werden. Wisej macht damit die gesamte Welt der JavaScript-Komponenten für das Rapid Application Development für das Web zugänglich. Applikationen können auf diese Weise in einem Bruchteil der Zeit erstellt werden, d.h. umfassende und komplexe Benutzerschnittstellen können nun mit der gesamten Power moderner JavaScript-Controls gestaltet werden. Der Blogbeitrag unter https://wisej.com/blog/integration1/ erläutert beispielhaft die Integration eines JavaScript-Controls.
Über Ice Tea Group, LLC

Wisej ist ein Produkt der Ice Tea Group, LLC. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Washington D.C. (USA) und ist ein weltweit tätiger Spezialist für Software-Werkzeuge zur Entwicklung von Web-basierten Applikationen und für die Modernisierung von Unternehmensanwendungen. Die Ziele des internationalen Teams sind, den Wert von Software-Assets im Unternehmenseinsatz zu stärken und zu steigern.

Seit 1998 hat die Ice Tea Group mehr als 600 Unternehmen mit rund 5.000 Anwendungen in über 50 Ländern weltweit begleitet. Zu den Kunden zählen u.a. Fujitsu, Goodyear, Xerox, Skanska, Volvo, Merck, GE Healthcare, IFS, Air New Zealand, CBS, SAGE, Ericsson, Siemens, ASFINAG, Markel, Ameriprise und Europ Assistance.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ice Tea Group, LLC
1010 Wisconsin Ave. #315
USA20007 Washington
Telefon: +1 (202) 4493778
https://www.iceteagroup.com

Ansprechpartner:
Carsten B. Nielsen
CEO
E-Mail: cbn@iceteagroup.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel