Qlik Sense: Umfangreiche Erweiterungen im Juni 2020-Release

Qlik, der führende Data-Analytics-Spezialist, gibt die Produkterweiterungen für Qlik Sense aus dem Juni 2020 bekannt. Mit den neuen Features wird es für Organisationen noch einfacher, von Datenanalysen und Datenvisualisierung zu profitieren, den Wert ihrer Unternehmensdaten zu steigern und ihre Wertschöpfung zu beschleunigen.

Das Juni-Release enthält folgende Neuerungen:

  • Neue Funktionen in Augmented Analytics:

Die kognitive Engine erhielt eine neue Geschäftslogik. Das Feature ermöglicht es Anwendern, Metadaten und Regelwerke zu erstellen, die wiederum den Insight Advisor bei der Erstellung von Visualisierungen und Einblicken führen. Zudem unterstützt der Insight Advisor nun auch mehrere Sprachen wie Französisch, Spanisch und Russisch. Weitere Sprachen sind in Planung.


  • Optimiertes Cloud-Angebot:

Qlik stellt hochwertige Funktionen zur Erweiterung der Use Cases und zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit bereit, so dass Kunden die SaaS- und Client Managed-Angebote problemlos einsetzen können. In der neuen Version wurde die Konnektivität weiter ausgebaut. So gibt es nun Anbindungen an zusätzliche Datenquellen wie Qualtrics und zu weiteren Konnektoren in der Qlik Sense Add Data-Schnittstelle für Google Analytics oder Twitter. Anwender können somit noch effektiver im Cloud Hub arbeiten, mit der Möglichkeit, Diagramme und geschäftskritische KPIs zu überwachen und Analysen in PDFs zu exportieren, um diese dann zu teilen.

  • Verbesserungen für Entwickler:

Ebenso gibt es nun mit Qlik.dev ein neues Entwicklerportal zum Entdecken, Lernen und Referenzieren von APIs für die Cloud-Editionen von Qlik Sense. Darüber hinaus können Kunden jetzt die Qlik Sense SaaS-Editionen automatisiert in ihre DevOps-Prozesse einbetten.

  • Neue Features für Visualisierung und Dashboards:

Die Visualisierungs- und Dashboard-Möglichkeiten werden kontinuierlich erweitert. So gab es in den letzten Jahren über 50 neue Optionen. In der neuen Version können nun beispielsweise Sparklines, also Mini-Diagramme, in Tabellen eingefügt werden. Zudem gibt es neue Formatierungsmöglichkeiten für Aufzählungsdiagramme und Organigramme, sowie neue Funktionen in benutzerdefinierten Tooltips und Filterbereichen.

Über die QlikTech Deutschland GmbH

Qlik® hat eine Vision: eine datenkompetente Welt, in der jeder Daten nutzen kann, um die Entscheidungsfindung zu verbessern und auch schwierigste Probleme und Herausforderungen zu lösen. Nur Qlik bietet End-to-End- sowie Echtzeit-Lösungen für Datenintegration und -analyse an. Sie unterstützen Organisationen dabei, in ihre Daten einzutauchen und diese in echten Geschäftswert zu transformieren. Qlik hilft Unternehmen, mit Daten führend zu sein, um das Kundenverhalten besser zu verstehen, Geschäftsprozesse neu zu erfinden, neue Umsatzquellen zu erschließen und Risiko und Ertrag in Einklang zu bringen. Qlik ist in mehr als 100 Ländern tätig und unterstützt über 50.000 Kunden auf der ganzen Welt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

QlikTech Deutschland GmbH
Tersteegenstraße 25
40474 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 58668-0
Telefax: +49 (211) 58668-299
http://www.qliktech.de

Ansprechpartner:
Alexander Klaus
Director Marketing D/A/CH
Telefon: +49 (211) 58668-410
Fax: +49 (211) 58668-599
E-Mail: presse@qlikview.com
Emma Deil-Frank
Maisberger GmbH
Telefon: +49 (89) 41959937-53
Fax: +49 (89) 419599-12
E-Mail: qlik@maisberger.com
Korbinian Morhart
Maisberger GmbH
Telefon: +49 (89) 419599-37
Fax: +49 (89) 9599-12
E-Mail: qlik@maisberger.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel