Volojoy und SPREEFREUNDE vereinbaren strategische Partnerschaft

Die Berliner Livekommunikations-Agentur SPREEFREUNDE und Volojoy, der deutsche Vorreiter für personalisierte Videobotschaften, sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Jüngstes Ergebnis der Kooperation war das Video von Martin Semmelrogge auf dem Branchen-Event BACK TO LIVE in der Offenbacher Fredenhagenhalle. Dazu Jan Kalbfleisch, Geschäftsführer vom FAMAB-Kommunikationsverband: „Das Video ist wie eine Bombe eingeschlagen, ein typischer Semmelrogge mit heruntergelassener Hose, viel Lob, aber auch Tadel. Danke an Volojoy und die SPREEFREUNDE, dass wir diesen digitalen Baustein voller Emotionen im BACK TO LIVE Event realisieren konnten. So können wir unser Innovationspotential belegen.“

Bereits Ende Februar hatten die SPREEFREUNDE erkannt, welche gravierenden disruptiven Veränderungen sich in der Livekommunikations-Branche anbahnen und darauf mit der sofortigen Umsetzung ihres digitalen Fahrplans für die Jahre 2020 bis 2022 begonnen. Bestandteile sind Servicekomponenten, Produkte, Minderheitsbeteiligungen und strategische Kooperationen sowie die aktuelle Partnerschaft mit Volojoy. Das junge Unternehmen mit Sitz in Berlin gilt als marktführender Anbieter für personalisierte Videobotschaften von Influencern und Prominenten in Europa und ist für SPREEFREUNDE Gründer und CEO Tim Krannich ein idealer Partner: „Wir suchen Lösungen, mit denen Menschen und Marken trotz Kontakt- und Reiseverbot ihre Botschaften emotional kommunizieren, sich wieder näherkommen und sich dabei ein Lächeln ins Gesicht zaubern lassen. Mit Heissam Hartmann und Volojoy haben wir direkten Zugang zu spannenden Persönlichkeiten.“ Seit Anfang des Jahres ist die Plattform online und liefert mit dem Angebot kommunikative Botschaften, die den derzeit vielfach negativ geprägten Alltag ihrer Empfänger aufhellen sollen.

Volojoy hatte die SPREEFREUNDE als potentiellen Partner ebenfalls schon im Fokus: „Ich beobachte die SPREEFREUNDE seit ein paar Monaten und bin begeistert von dem eingeschlagenen digitalen Weg der Agentur. Ich sehe die Shoutouts von Volojoy als perfekten Baustein, um Digital- und Live-Events mit emotionalen Highlights aufzuwerten. Das SPREEFREUNDE Portfolio mit EDE und EMMA wird somit um einen weiteren emotionalen Service ergänzt“, erklärt Volojoy CEO Heissam Hartmann. Mit dem Launch der beiden digitalen Event-Formate EDE (Emotional Digital Events) und EMMA (Emotional Moments Much Appreciated) hatten die SPREEFREUNDE erst kürzlich für Aufmerksamkeit gesorgt.


Über die SPREEFREUNDE GmbH

Die SPREEFREUNDE GmbH aus Berlin zählt zu den führenden Unternehmen der Livekommunikations-Branche in Berlin und wurde 2009 von Tim Krannich, Jens Darsow und Philipp Panzer gegründet. Das 25köpfige-Team aus Designern, Strategen, Event-Managern, Planern und Künstlern entwickelt jährlich rund 250 nationale und internationale Projekte. Zum Leistungsspektrum der Kommunikationsprofis gehören Corporate Events und -Brandings ebenso wie Messestände, Roadshows, Showrooms und Markenpositionierungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SPREEFREUNDE GmbH
Marienburger Strasse 16
10405 Berlin
Telefon: +49 (30) 55574060
http://spreefreunde.com

Ansprechpartner:
Tim Krannich
Telefon: +49 (30) 555740-60
E-Mail: tim@spreefreunde.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel