Stefan Gilmozzi ist neuer CEO der pmOne Gruppe

 Der Aufsichtsrat der pmOne AG hat Stefan Gilmozzi (55) mit Wirkung zum 19. Mai 2020 zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. In dieser Funktion verantwortet er die Gesamtausrichtung der Gesellschaft sowie das operative Geschäft an allen sieben Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit Stefan Gilmozzi holt pmOne einen Top-Manager an Bord, der über umfassendes Consulting- und Software-Know-how sowie jahrzehntelange Managementerfahrung in der IT-Branche verfügt. Für Gilmozzi stehen Werte wie Engagement, Flexibilität, Vertrauen, Praxis- und Ergebnisorientierung im Fokus der Kundenzusammenarbeit sowie in der Unternehmensführung. Seine Karriere begann Stefan Gilmozzi 1989 im Controlling des Höchst Konzerns. Danach folgten Stationen bei mip und CSC Ploenzke AG, wo er als Competence Center Manager die Themen Business Intelligence und Data Warehouse verantwortete. Im Jahr 2000 war er Mitgründer der auf Kundenmanagement spezialisierten Viveon AG, die er bis Ende 2006 als Vorstandsvorsitzender führte. Danach folgte der Zusammenschluss mit der börsennotierten SHS Informationssysteme AG zur SHS VIVEON AG, die Gilmozzi als operativer Vorstand und Vorstandsvorsitzender über elf Jahre erfolgreich zu einem der führenden Anbieter im Customer Management entwickelte.

In seiner neuen Rolle bei pmOne wird Stefan Gilmozzi sowohl die fachlichen und technologischen Kompetenzen als auch die innovativen Lösungen der Gruppe weiter ausbauen, um den nachhaltigen Erfolg der Kunden auf ihrem Weg zur digitalen Transformation sicherzustellen. Dabei ist ihm wichtig, dass pmOne ihre Kunden bei der Strukturierung und Zusammenführung aller relevanten Unternehmensdaten unterstützt, die Ergebnisse analysiert und diese in Prognosen und Mehrwerte zur Optimierung der operativen Prozesse umwandelt.


„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei pmOne. Die pmOne Group blickt auf eine erfolgreiche Historie zurück. Darüber hinaus verfügt sie über viel Potenzial und Expertise sowie eine starke Kapitalbasis durch das langfristige Engagement der Gesellschafter. Diese Investitionssicherheit ermöglicht es uns, unsere führende Position im Markt dauerhaft und nachhaltig auszubauen“,  so Stefan Gilmozzi, CEO der pmOne Group.

Über die pmOne AG

pmOne unterstützt ihre Kunden auf dem Weg in die Digitalisierung mit wertvoller Expertise zu Data Management, Data Visualization, Data Science und CPM. Im Jahr 2018 erzielte pmOne einen Umsatz von 22 Millionen Euro.

Mit ihrem ganzheitlichen, innovativen Leistungsportfolio – von der Reifegradanalyse digitaler Datennutzung, über individuelle Cloud-Strategien und Architekturen, der Implementierung bis hin zu Betrieb und Wartung – setzen die 160 Mitarbeiter der pmOne Kundenprojekte individuell um. Für signifikante Mehrwerte ihrer Kunden nutzen sie modernste Data-Science-Technologien‘ Machine-Learning-Verfahren oder Recommender-Systeme

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

pmOne AG
Freisinger Straße 9
85716 Unterschleißheim
Telefon: +49 (89) 4161761-0
Telefax: +49 (89) 4161761-99
http://www.pmOne.de

Ansprechpartner:
Sara Unverhau
Director Marketing
E-Mail: Sara.Unverhau@pmOne.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel