10 Jahre online Adressen kaufen

Vor zehn Jahren haben Robert Hoppe und Jürgen Baur begonnen Adressen online zu verkaufen. Die Address-Base war gegründet – jetzt feiert das Start-Up von damals sein zehnjähriges Bestehen.

Der Online-Shop von Address-Base ist mittlerweile eine feste Instanz auf dem Adressmarkt. 2009 erkannte der Mitbegründer Jürgen Baur das Potential eines Online-Shops für Adressen, weil er selbst Adressen kaufen wollte und die Recherche aufwendig war.

Zusammen mit Robert Hoppe, der für die technische Leitung verantwortlich war, gründete er 2010 Address-Base und beide entwickelten zusammen das erste deutsche Shopsystem zum Adressen kaufen.


Die Idee war, Firmenadressen im Excel-Format in Branchenpakete zu packen und diese online über einen vollautomatisierten Prozess zur Verfügung zu stellen. Durch die einfache Abwicklung konnte Address-Base wesentlich günstigere Preise veranschlagen als damals üblich war.

Aus Mangel an Konkurrenz war Address-Base schon bald darauf sehr gut in den Suchmaschinen zu finden und die ersten Kunden bewiesen, dass das Konzept funktioniert. In den folgenden Jahren konnte Address-Base einen stetigen Zuwachs an Kunden verzeichnen.

Andere Adresshändler haben daraufhin das Konzept von Address-Base kopiert oder eigene Möglichkeiten entwickelt, Adressen online zu verkaufen. Der Markt für interessierte Käufer wurde vielfältiger.

2014 haben Hoppe und Baur mit Address-Base eine GmbH & Co. KG gegründet. Neben dem Hauptstandort in Weingarten, im Kreis Ravensburg, kam nun eine Filiale in Karlsruhe hinzu.

2018 hat das kontinuierliche Wachstum von Address-Base erstmals einen Dämpfer erfahren, weil die Kunden sich wegen der frisch in Kraft getretenen DSGVO zögerlich verhalten haben. Bereits im darauffolgenden Jahr war aber wieder ein Aufwärtstrend zu verzeichnen.

„Wir haben uns in zehn Jahren vom Start-Up zu einer beliebten Marke im Adresshandel entwickelt. Mit unserer Arbeit konnten wir neue Arbeitsplätze und viele zufriedene Kunden schaffen. Darauf sind wir stolz. Wir wollen unser zehnjähriges Jubiläum dieses Jahr zusammen mit unseren Mitarbeitern und unseren Kunden feiern,“ so Robert Hoppe, Geschäftsführer von Address-Base.

Kunden von Address-Base profitieren von den Feierlichkeiten vor allem durch attraktive Rabatt-Aktionen. Address-Base zeigt sich das ganze Jahr über besonders großzügig mit Preisnachlässen, ohne den Rahmen zu sprengen, der die hochwertige Qualität der Adressen gewährleistet. Für die Mitarbeiter sind ein Sommerfest und Bonuszahlungen geplant.

Über die Address-Base GmbH & Co. KG

Die Address-Base Gmbh & Co. KG aus dem schwäbischen Weingarten betreibt unter https://www.address-base.de Deutschlands größten Online-Shop für Firmenadressen. Das Unternehmen kann durch seinen vollautomatisierten Bestellprozess qualitativ hochwertige Daten sehr günstig anbieten. Auf Wunsch steht aber auch ein gut geschultes Team für ein Beratungsgespräch und individuelle Selektionen zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Address-Base GmbH & Co. KG
Ettishofer Straße 10c
88250 Weingarten
Telefon: +49 (751) 56849722
Telefax: +49 (751) 56849799
http://www.address-base.de

Ansprechpartner:
Anett Witke
Telefon: +49 (751) 568497-77
Fax: +49 (751) 568497-99
E-Mail: AW@Address-Base.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel