Das neue Attiro Reinigungsmodul von Agfa reduziert den Wartungsaufwand in der Druckvorstufe

Agfa ergänzt die Auswascheinheit Attiro für violette Zeitungsdruckplatten um ein Reinigungsmodul, das die Wartungshäufgkeit der Auswascheinheit deutlich reduziert.

Das Attiro Reinigungsmodul erlaubt es Zeitungsdruckereien, ihre Auswascheinheit Attiro erst nach 12.000 m² Druckplatten zu reinigen. Dies reduziert den Arbeitsaufwand der meisten Benutzer auf drei oder maximal vier vollständige Reinigungseingriffe pro Jahr. Das Attiro-Reinigungsmodul erhöht die Benutzerfreundlichkeit von Agfas Violettplattentechnologie Avatar V-ZH und N95-VCF in Kombination mit den Auswascheinheiten Attiro. „Die Mitarbeiter in der Druckvorstufe von Zeitungsdruckereien weltweit schätzen die Kaskaden-Auswascheinheit Attiro von Agfa sehr, da sie sich durch einen minimalen Einsatz von Reinigungsflüssigkeit, eine einfache Wartung und einen geringen Energieverbrauch auszeichnet“, sagt Rainer Kirschke, Market Manager Newspapers bei Agfa. „Darüber hinaus ermöglicht die geringe Stellfläche, die Plattenproduktion für mehr Effizienz näher an den Leitstand der Druckmaschine zu verlagern, um eine höhere Effizienz zu erzielen. In Übereinstimmung mit unserer ECO³-Strategie wird diese Plattenproduktionslösung durch das neue Attiro Reinigungsmodul noch umweltfreundlicher, wirtschaftlicher und komfortabler.“

Pressemitteilung lesen


 

Über Agfa NV

Agfa entwickelt, produziert und vertreibt eine umfassende Palette von Imaging-Systemen und Workflow Lösungen für die Druckindustrie, das Gesundheitswesen sowie für spezifische High-Tech-Branchen, wie beispielsweise gedruckte Elektronik und Lösungen für erneuerbare Energien.

Der Firmensitz befindet sich in Belgien. Die größten Produktions- und Forschungszentren befinden sich in Belgien, den Vereinigten Staaten, Kanada, Deutschland, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Österreich, China und Brasilien. Agfa ist weltweit mit Verkaufsorganisationen in über 40 Ländern aktiv.

www.agfa.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Agfa NV
Paul-Thomas-Straße 58
40599 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 229860
Telefax: +49 (211) 22986130
http://www.agfa.com

Ansprechpartner:
Kristof Van Cleemput
Global Communications Manager, Agfa-Gevaert NV
Telefon: +32 3444 7120
E-Mail: press@agfa.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel