Der kostenlose Team-Online-Speicher für die Post-Corona-Ära

Teamplace ist mit einem umfangreichen Relaunch an den Start gegangen. Zu den Neuerungen gehören die selektive Synchronisation per PC oder Mac, ein Bonusmodell für besonders aktive Nutzer sowie ein Angebot für professionelle Anwender.

Mit dem Covid19-Lockdown suchten viele Unternehmen und Schulen nach einer unkomplizierten und schnellen Lösung für den Datenaustausch und das Homeschooling. Das bescherte Teamplace eine Steigerung der Registrierungen von bis zu 1.000 Prozent. Gerade in dieser Zeit konnte Teamplace seine Stärke unter Beweis stellen, dass jeder Teamplace sofort versteht und sinnvoll einsetzen kann. Für viele, die kein anderes Gerät zur Verfügung hatten, war auch entscheidend, dass Teamplace Smartphones und Tablets unterstützt. Der nun erfolgte Relaunch adressiert viele Wünsche von Teamplace-Anwendern. Ab sofort können Teamplaces auf Wunsch mit dem Mac oder PC synchronisiert werden. Dadurch sind nicht nur lokale Dateien sofort auch auf dem Smartphone abrufbar, sondern flexibel zusammengestellte Teams können Teamplace so als Ersatz für einen Dateiserver nutzen.

Außerdem führt Teamplace ein Bonusmodell ein. Je mehr Teammitglieder die Einladung zu einem Teamplace annehmen, desto mehr Teamplaces kann man dauerhaft kostenlos einrichten.


Professionellen Anwendern stehen die vier Modelle Basic, Pro, Business und VDR (Virtueller Daten Raum) zur Verfügung. Diese bieten neben einer erweiterten Synchronisation, mehr Speicher und einer höheren Anzahl an Teammitgliedern, ein ausgeklügeltes Rechtesystem, eine Anpassung an das Unternehmensdesign sowie einen professionellen Support u.v.a.m. Für Schulen und Universitäten bietet Teamplace ein abgestimmtes Education-Angebot, das unter hello@teamplace.net angefragt werden kann.

„Das ist das beste Teamplace aller Zeiten mit Features und Preismodellen für all unsere unterschiedlichen Kundengruppen“, so Benjamin Schüler, CTO der Cortado Mobile Solutions GmbH. „Mit der Synchronisierung betonen wir noch stärker als bisher unseren Kollaborationsgedanken.“

Einen Teamplace kann man sich dauerhaft kostenlos anlegen unter www.teamplace.net Mit einen Preis ab 5 Euro für 10 Anwender bietet Teamplace maßgeschneiderte Upgrade-Pakete an.

Über die Cortado Holding AG

Bereits 2014 begannen wir mit der Entwicklung von Teamplace. Seitdem wurde die Lösung an unserem Standort in Berlin stetig weiterentwickelt, um Cloud-Speicher für Teams auf allen Plattformen und immer mit den neuesten Technologien verfügbar zu machen. Unsere Mission: Den Austausch und das Zusammenarbeiten im professionellen wie im privaten Umfeld so einfach und komfortabel wie möglich zu gestalten. Mach mit und vernetze Dich jetzt in Sekundenschnelle mit Deinen Freunden, den Kollegen oder der Familie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cortado Holding AG
Alt-Moabit 91 b
10559 Berlin
Telefon: +49 (30) 408198700
Telefax: +49 (30) 408198701
http://www.cortado.com

Ansprechpartner:
Silke Kluckert
Public Relations Manager
Telefon: +49 (30) 394932-17
Fax: +49 (30) 394931-66
E-Mail: silke.kluckert@cortado.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel