Der neue Tradebyte-Connector für Magento 2 ist da!

In Kürze steht Händlern der neue Tradebyte-Connector für Magento 2 zur Verfügung. Bevor am 15.07.2020 das offizielle Release stattfindet, haben Händler während der Early-Access-Phase ab dem 01.07.2020 bereits die Möglichkeit, das neue Modul zu installieren und ihre Integration gemeinsam mit PHOENIX MEDIA und Tradebyte anzustoßen. In diesem Zeitraum werden regelmäßig Updates bereitgestellt.

Dank langjähriger Support-Erfahrung resultierend aus der Arbeit mit den bisherigen Modulen für Magento 1 und 2 sowie einer engen Zusammenarbeit mit Tradebyte konnte das Modul adäquat und den neuesten Standards entsprechend angepasst werden und hält zahlreiche Optimierungen wie beispielsweise eine verbesserte Konfigurationsoberfläche und Prozesskontrolle bereit.

Der Tradebyte-Connector im Überblick


Das Tradebyte-Connector-Modul bildet die Schnittstelle zwischen Magento und TB.One und vereint Produktverwaltung und Bestellwesen. Sowohl PIM als auch OMS Operationen werden unterstützt. Produktdaten, Kategorien, Preise und Lagerbestände synchronisieren und alle gewünschten Kanäle wie Marktplätze oder Plattform bedienen, ist ab sofort ein Kinderspiel.

Abhängig vom Projekt-Setup wird in den Bereichen PIM und OMS das jeweils führende System ausgewählt, sprich TB.One oder Magento. Es besteht mit dem Tradebyte-Connector-Modul also auch die Möglichkeit, Magento als führendes System einzusetzen. So können Produkte in das TB.One System exportiert und Bestellungen daraus importiert werden.

Die nächsten Schritte

Kontaktieren Sie uns, um ein entsprechendes Angebot für ein Upgrade auf das Magento 2 Modul oder eine Neuinstallation zu erhalten. Nach Auftragseingang vereinbaren wir umgehend einen Termin für eine erste Integrationsbesprechung mit Ihrem Projektteam.

Sie möchten mehr zur neuen Version des Tradebyte-Connectors erfahren und interessieren sich für eine Anbindung an Ihren Onlineshop?

Dann kontaktieren Sie Lea Hildenbrand als persönliche Ansprechpartnerin bei PHOENIX MEDIA per E-Mail an lea.hildenbrand@phoenix-media.eu oder Jens Thaler bei Tradebyte per E-Mail an jens.thaler@tradebyte.com.

Wir beraten Sie gerne!

Über die PHOENIX MEDIA GmbH

Seit über zehn Jahren entwickelt PHOENIX MEDIA anspruchsvolle und ganzheitliche Lösungen im E-Commerce-Bereich. Von der Systemintegration über die Performance Optimierung bis hin zum Hosting – mit seinen umfassenden Serviceleistungen realisiert der Adobe Gold Magento Commerce Solution Partner in Deutschland und Österreich maßgeschneiderte Lösungen für jede Herausforderung. Als Spezialist für Online-Shop-Systeme haben Qualität und Erfolg für seine Kunden höchste Priorität. Daher sind zielorientierte Beratungen sowie leistungsstarke Technologien und Partner feste Bestandteile jedes Kundenprojekts. 


PHOENIX MEDIA besetzt am Markt eine führende Position: Namhafte Brands vertrauen auf seine Komplettlösungen für einen erfolgreichen Einsatz von E-Commerce-Plattformen.

Mehr Informationen unter www.phoenix-media.eu

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PHOENIX MEDIA GmbH
Industriestraße 4
70565 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 1289500
Telefax: +49 (711) 12895061
http://www.phoenix-media.eu

Ansprechpartner:
Nina Stocklöw
Senior Marketing Manager
Telefon: +49 (711) 12895029
Fax: +49 (711) 12895061
E-Mail: nina.stockloew@phoenix-media.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel