Staatlich geförderte Beratung mit go-digital: portrino GmbH wird autorisierter Partner

Im Rahmen des Förderprogramms „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt der Bund kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bei der Investition in die eigene Digitalisierung. Die portrino GmbH wurde nun als Beratungsunternehmen für das Modul digitale Markterschließung autorisiert, um KMU bei der Umsetzung Ihrer Online Projekte zu unterstützen.

Gerade in Zeiten, in denen Wirtschaftszweige immer komplexer vernetzt sind und der Markt einen Umbruch erlebt, ist es wichtig, die eigene Digitalisierung voranzutreiben und in die Online Präsenz und Wahrnehmung zu investieren. Da die Umsetzung digitaler Marketingmaßnahmen besonders für kleine und mittlere Unternehmen eine große finanzielle Belastung darstellt, werden im Rahmen von „go-digital“ bis zu 50 % der Projektkosten vom Bund übernommen.

Mit 15 Jahren Erfahrung im Bereich Online Marketing und Webentwicklung kennt das Team von portrino die Anforderungen an erfolgreiche Online Shops, Webseiten und Kampagnen und teilt diese mit Kunden verschiedener Branchen. „Informationen und Produkte online zu konsumieren bzw. zu erhalten ist für viele selbstverständlich geworden“, erklärt Zsuzsa Rötter, Geschäftsführerin der portrino GmbH. „Damit unsere Kunden von ihren potenziellen Zielgruppen im Internet gefunden werden und diese auf ihre Bedürfnisse angepasst ansprechen können, unterstützen wir sie beim Aufbau einer Webpräsenz, bei der Suchmaschinenoptimierung und bei der Erstellung des passenden Contents.“


Über die portrino GmbH

Als Agentur für Software Entwicklung und Online Marketing ist das Dresdner Unternehmen seit 2005 auf die Umsetzung von Online Projekten spezialisiert. portrino unterstützt Kunden insbesondere im B2B Bereich bei Langzeitprojekten wie dem Aufbau einer neuen Website, der Erarbeitung einer Content Strategie oder der Entwicklung eines komplizierten Online Tools. Das erfahrene Team deckt damit alle Bereiche von Online Projekten ab – von der Konzeption über die Durchführung bis zur anschließenden Betreuung. Mehr Informationen finden Sie unter www.portrino.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

portrino GmbH
Könneritzstraße 3
01067 Dresden
Telefon: +49 (351) 5009575
Telefax: +49 (351) 5009571
http://www.portrino.de/

Ansprechpartner:
Julia Irrgang
Telefon: +49 (351) 500-95737
E-Mail: irrgang@portrino.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel