VATM-Statement: Mehrwertsteuersenkung wird kundenfreundlich und unbürokratisch umgesetzt

VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner:

„Die Telekommunikationsbranche hat von Beginn an die Maßnahmen der Bundesregierung in der Corona-Krise unterstützt. Bei der nur vorübergehend geltenden Mehrwertsteuerabsenkung um 3 Prozentpunkte herrschte jedoch mit Blick auf die konkrete Umsetzung und zu großer Bürokratie insbesondere bei mittelständischen und kleineren Unternehmen Sorge. Doch der Gesetzgeber hat im sogenannten `Corona-Steuerhilfegesetz´ sehr sinnvolle und praktikable Lösungen gefunden.

Die sehr schnelle Umsetzung der Mehrwertsteuersenkung für die Kunden und die pragmatischen Regelungen sind wohl einzigartig im internationalen Steuerrecht. Es reichen zum Beispiel pauschale Hinweise auf den reduzierten Mehrwertsteueranteil aus. Wäre dies anders entschieden worden, hätten Millionen Verträge und Preisauszeichnungen angepasst werden müssen. Außerdem wurde die Möglichkeit von Gutschriften/Gutscheinen für die Kunden geschaffen. Diese handhabbaren Lösungen sind im Interesse der von Corona besonders betroffenen KMU und der Verbraucher.“


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM)
Frankenwerft 35
50667 Köln
Telefon: +49 (30) 50561538
Telefax: +49 (30) 50561539
http://www.vatm.de

Ansprechpartner:
Corinna Keim
Pressesprecherin
Telefon: +49 (221) 37677-23
Fax: +49 (221) 3767726
E-Mail: ck@vatm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel