Christie Pandoras Box-Server liefern beeindruckende visuelle Erlebnisse für immersives 3D-Projekt in Qingdao

In Qingdao, in der chinesischen Provinz Shandong öffnete kürzlich der „Light and Shadow Cube“, ein fünfseitiger immersiver 3D-Visualisierungsraum. Die preisgekrönte Christie® Pandoras Box liefert dabei den Besuchern beeindruckende visuelle Erlebnisse.

Das Light and Shadow Cube ist auf Initiative der Volksregierung von Qingdao Huangdao entstanden, um die Entwicklung von hochauflösenden 5G-Videoanwendungen zu fördern. Die zwei Pandoras Box Quad-Server und der Pandoras Box Dual-Server, wurden vom Christie Partner Marvel Vision installiert und werden für die Darstellung von 8K Videos (8192 x 4320 ) auf den LED Wänden, eingesetzt. Bei dem High-Tech Projekt werden verschiedenste Technologien kombiniert, darunter ein aktiv 3D System, ein dufterzeugendes System, eine 7.1 Multi-Channel Surround-Sound Anlage sowie die Möglichkeiten, 8K@30fps Panorama 2D VR Video und 8K@60fps Panorama 3D Video abzuspielen.

„Der Light and Shadow Cube ist eine hochentwickelte Installation, die zahlreiche High-End-Technologien kombiniert“, erklärt Daniel Xu, Manager, Marvel Vision. „Wir haben uns sehr über die Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner Goldon Digital Creative Co. Ltd., dem Systemintegrator für dieses Projekt, gefreut. Gemeinsam haben wir das Multimedia-System entworfen und die Installation vor Ort durchgeführt, darunter auch die Inbetriebnahme, die Systemschulung und die Bereitstellung der Pandoras Box-Medienserver.“


„Wir haben uns für das Pandoras Box Bildverarbeitungssystem im Light and Shadow Cube entschieden, weil es gleich mehrere Funktionen bietet, die für die Installation ausschlaggebend waren,“ so Xu. Durch das 3D-Rendering in Echtzeit sowie UV-Mapping konnten die kreativen Ergebnisse erzielt werden. „Die Pandoras Box-Server sind die perfekten Tools für intuitives Medien- und Show Control. Neben ihrer hohen Bildrate, der stereoskopischen 3D-Wiedergabe in Echtzeit und den Mapping-Fähigkeiten sind die Server auch noch mit einer effizienten Rendering-Engine ausgestattet, die den anspruchsvollen technischen Anforderungen vor Ort in vollem Umfang gewachsen ist.“

Der gesamte Installations- und Kalibrierungsprozess der Pandoras Box-Server war in zwei Phasen unterteilt. Phase 1 umfasste die Errichtung des herkömmlichen LED-Displays und das Echtzeit-Rendering des 8K-Bildmaterials sowie die Umsetzung der One-Click-Switching-Funktion für 2D- und 3D-Bilder. In Phase 2 lag der Fokus auf der Errichtung des geschwungenen LED-Displays sowie der Einrichtung des dufterzeugenden Systems.

Die Komplexität des Projekts verlangte von den Mitgliedern des Marvel Vision Teams ein präzises technisches Verständnis und ein genaues Urteilsvermögen. Xu zufolge waren sie sowohl für alle wichtigen geschäftlichen Vorbereitungen als auch für die Umsetzung der verschiedenen Anforderungen verantwortlich. Das Team setzte sich eingehend mit Systemdiagrammen und -plänen auseinander, um sicherzustellen, dass die Funktionsmodule von Pandoras Box korrekt integriert wurden und den Projektanforderungen entsprachen.

„Christie Pandoras Box erwies sich als ideal für dieses anspruchsvolle Projekt. Die Quad- und Dual-Server lieferten leistungsstarke Compositing-Funktionen, präzise Steuerungsmöglichkeiten, Echtzeit-Korrektur visueller Effekte und eine professionelle Multi-Channel-Wiedergabe. Die Endergebnisse sind schlichtweg spektakulär und haben sowohl beim Kunden als auch bei Goldon Digital Creative einen tiefen Eindruck hinterlassen. „Wir konnten sie davon überzeugen, dass Pandoras Box ein hervorragendes, leistungsstarkes Bildverarbeitungssystem ist,“ fügt Xu hinzu.

„Die Christie Pandoras Box-Systeme eignen sich ideal um atemberaubende Präsentationen und interaktive Installationen für verschiedene Anwendungen zu kreieren. Das beinhaltet auch die Entwicklung von Kulturgütern und standortbasierter Unterhaltung, die sich im gesamten Land zunehmender Beliebtheit erfreuen“, so April Qin, Director of Sales, Enterprise, Christie China. „Wir freuen uns, dass sich Marvel Visions für die Pandoras Box-Server beim Light and Shadow Cube entschieden hat, da so, auf brillante Weise die leistungsstarken Funktionen, wie 3D-Rendering, Composition und Editing vor Ort, präsentiert werden können.“

Das Pandoras Box-System erfreut sich bei Showgestalter und Projektionsdesigner bester Beliebtheit und kommt bei einer Vielzahlt von Projekten auf der ganzen Welt zum Einsatz. Dazu gehörte der weltweit erste Roboter-Freizeitpark Gyeongnam Masan Robot Land in Südkorea, ebenso wie die Eröffnungsfeier der FIBA Basketball-Weltmeisterschaft 2019 in Peking.

Weitere Informationen finden Sie immer aktuell unter www.christiedigital.com

Christie folgen:
https://twitter.com/christiedigital
https://www.facebook.com/christiedigital/
https://www.linkedin.com/company/christie-digital-systems 
https://www.youtube.com/christiedigital 
https://www.instagram.com/christiedigital/ 
https://vimeo.com/christiedigital  

„Christie" ist eine Handelsmarke von Christie Digital Systems USA, Inc., eingetragen in den Vereinigten Staaten von Amerika und weiteren Ländern. „DLP“ ist eine Handelsmarke von Texas Instruments.

Über die Christie Digital Systems Germany GmbH

Christie Digital Systems USA Inc. ist ein weltweit tätiges Unternehmen im Bereich Audio- und Video- Technologie und eine hundertprozentige Tochter von Ushio, Inc., Japan, (JP: 6925). Christie revolutionierte die Filmindustrie mit der Markteinführung der digitalen Kinoprojektion. Seit 1929 setzt das Unternehmen auf Innovation und die Überwindung technischer Barrieren. Von den weltweit größten Mega-Events bis hin zu kleinsten Anwendungen, unsere Technologie – von der fortschrittlichen RGB Pure Laser- und SDVoE Technologie zu Bildverarbeitung und LED Displaylösungen – ermöglicht es Menschen die weltweit besten gemeinsamen Erlebnisse zu erschaffen. Besuchen Sie www.christiedigital.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Christie Digital Systems Germany GmbH
Richard-Byrd-Str. 19
50829 Köln
Telefon: +49 221 99512 0
Telefax: + 49 221 99 512 ­ 222
http://www.christiedigital.com

Ansprechpartner:
Beatriz Morais
PR Manager, EMEA
Telefon: +49 (221) 99512-223
Fax: +49 (2161) 6645-46
E-Mail: bea.morais@christiedigital.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel