AV-TEST und AV-Comparatives zeichnen G DATA Internet Security und AntiVirus Business aus

Die aktuellen Vergleichstests der beiden unabhängigen Testinstitute AV-TEST und AV-Comparatives zeigen: Nutzer sind mit G DATA Sicherheitslösungen bestens vor Cyberangriffen geschützt. Das deutsche Cyber-Defense-Unternehmen überzeugte mit hervorragenden Testergebnissen sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich.

AV-TEST hat im Juni die besten Antivirus-Programme für Windows ausgezeichnet. Erstmalig erhält G DATA die Auszeichnung auch für eine Sicherheitslösung im B2B-Bereich. Im Test wurden 22 Sicherheitslösungen in den Bereichen Schutzwirkung, Geschwindigkeit und Benutzbarkeit untersucht. Die Tester verliehen G DATA Internet Security für den B2C- und B2B-Bereich die höchste Auszeichnung „Top Product“. In allen Kategorien überzeugte das Sicherheitsprodukt von G DATA CyberDefense, insbesondere in den Bereichen Schutzwirkung und Benutzbarkeit mit der höchstmöglichen Wertung. Dabei wurden sowohl alle Testfälle häufig verbreiteter Malware als auch von 0-Day-Angriffen im Juni erkannt. Das AV-TEST Institut prüft als unabhängiges Forschungsinstitut für IT-Sicherheit in Deutschland regelmäßig IT-Sicherheitsprodukte und verleiht das Qualitätssiegel.

"Das erste Halbjahr ist für G DATA sehr positiv verlaufen und wir sind sehr zufrieden mit den Testergebnissen. Die Auszeichnungen zeigen, dass sich unsere Kunden sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich auf unsere Produkte verlassen können und vor Bedrohungen optimal geschützt sind. Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer Schutzleistung und freuen uns über die aktuellen Platzierungen. Sie sind Ansporn, uns weiter zu verbessern", sagt Thomas Siebert, Head of Protection Technologies bei G DATA CyberDefense.


Auch AV-Comparatives hat G DATA ausgezeichnet. Im Business Security Test (March-June) wurden insgesamt 19 Sicherheitslösungen genauer unter die Lupe genommen. G DATA AntiVirus Business erhält insgesamt das Siegel "Approved Business Security". Im "Real-World Protection Test" erhält G DATA das Rating "ADVANCED". Der Test untersucht Online-Malware-Angriffe und zielt darauf ab, reale Bedingungen zu simulieren, die Anwender tagtäglich erleben.

Über die G DATA CyberDefense AG

Mit umfassenden Cyber-Defense-Dienstleistungen macht der deutsche Erfinder des AntiVirus Unternehmen verteidigungsfähig gegen Cybercrime. Mehr als 500 Mitarbeiter sorgen für die digitale Sicherheit von Unternehmen und Anwendern. "Made in Germany": Mit über 30 Jahren Expertise in Malwareanalyse betreibt G DATA Forschung und Softwareentwicklung ausschließlich in Deutschland. Höchste Ansprüche an den Datenschutz sind oberstes Gebot. Bereits 2011 hat G DATA mit dem Vertrauenssiegel "IT Security Made in Germany" des TeleTrust e.V. eine "No-Backdoor"-Garantie abgegeben.

G DATA bietet ein umfassendes Portfolio von AntiVirus und Endpoint Protection über Penetrationstests und Incident Response bis zu forensischen Analysen, Security-Status-Checks und Cyber-Awareness-Trainings, um Unternehmen wirksam zu verteidigen. Neue Technologien wie DeepRay schützen mit Künstlicher Intelligenz vor Malware.

Service und Support gehören zum mit Ökostrom betriebenen G DATA Campus in Bochum, wie das Trojan Horse Café und das Bistro.

G DATA Lösungen sind in 90 Ländern erhältlich und wurden vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit einem Doppelsieg beim PUR-Award für Malware Protection und E-Mail-Security.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

G DATA CyberDefense AG
Königsallee 178
44799 Bochum
Telefon: +49 (234) 9762-0
Telefax: +49 (234) 9762-299
http://www.gdata.de

Ansprechpartner:
Stefan Karpenstein
Public Relations Manager
Telefon: +49 (234) 9762-517
E-Mail: stefan.karpenstein@gdata.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel