CANYA & SWISS FX werden CannaTrust Partner

Das Schweizer Unternehmen hat sich nun zu einer Kooperation mit CannaTrust entschieden und sich somit der Aufklärung, Transparenz und Information verschrieben. Die 3 Freunde, die das Unternehmen gegründet haben, haben mit CANYA ein CBD-Produkt entwickelt, das sich bestens für Raucher eignet, die (noch) nicht mit dem Rauchen aufhören (können). Dieses Produkt darf nun ab sofort auf CannaTrust frei bewertet werden.

Für CANYA ist es hiermit eine Chance, den Fokus vermehrt auf Kundenkontakt zu legen. Auf CannaTrust werden nicht nur Bewertungen für einzelne CBD-Produkte abgegeben, sondern können auch persönliche Erfahrungsberichte verfasst werden, sodass hier konkret beschrieben wird, wie das jeweilige Produkt bei den Verbrauchern ankommt.

Neben den CANYA FX Kits in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhalten Verbraucher auch CBD Öle unter dem Namen SWISS FX. CANYA bietet hier auch die Möglichkeit, den erworbenen Vape zu registrieren, um besseren Support, Garantie und Updates zu erhalten.


Damit möchten die drei Jungunternehmer mehr auf die Verbraucher eingehen und zusammen mit CannaTrust den CBD Markt noch transparenter und dynamischer zu gestalten.

Wir freuen uns auf zahlreiche Kundenbewertungen, die es hoffentlich bald hier zu lesen gibt.

Über die CannaTrust GmbH

CannaTrust ist DAS Aufklärungs- und Bewertungsportal für Cannabinoide-Produkte. CannaTrust informiert Verbraucher und hilft so, den CBD-Markt transparenter zu gestalten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CannaTrust GmbH
Alexanderplatz 1
10178 Berlin
Telefon: +49 (30) 403674-100
http://cannatrust.eu

Ansprechpartner:
Deborah Avanzato
Telefon: +49 30 403 674 130
E-Mail: da@cannatrust.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel