Proofpoint präsentiert eine neue Compliance- und Archivierungslösung für Microsoft Teams

Proofpoint, Inc., (NASDAQ: PFPT), eines der führenden Next-Generation Cybersecurity- und Compliance-Unternehmen, kündigt heute Content Capture für Microsoft Teams an. Dabei handelt es sich um eine innovative Compliance-Lösung, die strenge gesetzliche Regularien zu erfüllen hilft, denen insbesondere multinationale Unternehmen unterliegen.

Angesichts der Tatsache, dass die Mehrheit oder zumindest eine große Anzahl von Mitarbeitern plötzlich von zu Hause aus arbeitet, gilt es für die Unternehmen – stärker denn je – dafür Sorge zu tragen, dass ihre Angestellten miteinander kommunizieren können. Gleichzeitig muss jedoch auch die Einhaltung der Compliance-Vorschriften bei der digitalen Kommunikation sichergestellt werden. Unternehmen stehen folglich vor der Aufgabe, die Kommunikation ihrer Mitarbeiter zu erfassen, aufzubewahren und zu überprüfen, um die von den Regulierungsbehörden vorgegebenen Regeln einzuhalten. Für Unternehmen ist es zudem von entscheidender Bedeutung, dass sie auch für juristische Auseinandersetzungen gewappnet sind, insbesondere wenn es sich um eine erstmalige Fallbewertung oder eine Vorermittlung handelt. Aus diesem Grund arbeitet Proofpoint in der Produktentwicklung sehr eng mit Anbietern von Produktivitäts- und Collaboration-Lösungen zusammen.

„Die Unterstützung von Microsoft Teams ist für regulierte Branchen von entscheidender Bedeutung. Vor allem, da sie das produktive Arbeiten ihrer Mitarbeiter mit der Notwendigkeit in Einklang bringen müssen, Kommunikationsinhalte aus regulatorischen Gründen auch im Zeitalter des Homeoffice zu erfassen und zu überwachen“, sagt Darren Lee, Executive Vice President und General Manager of Compliance and Digital Risk bei Proofpoint. „Millionen von Benutzern verlassen sich auf digitale Collaboration-Plattformen wie Microsoft Teams, um erfolgreich von Zuhause aus arbeiten zu können. Proofpoint Content Capture macht es Unternehmen leicht, die Einhaltung von Richtlinien sicherzustellen, wenn die Mitarbeiter diese Tools nutzen. Und da sich die Kommunikationsgewohnheiten immer weiterentwickeln, werden wir auch weiterhin an Innovationen arbeiten, um auf die sich verändernden Anforderungen unserer Kunden einzugehen".


„In der derzeit weitverteilten Arbeitsumgebung ermöglicht es Microsoft Teams den Mitarbeitern, miteinander in Verbindung und produktiv zu bleiben“, so Mike Ammerlaan, Director, Microsoft 365 Ecosystem bei Microsoft Corp. „Die Integration mit Proofpoint stellt sicher, dass regulierte Unternehmen in der Lage sind, Vorschriften einzuhalten und ihren Mitarbeiter zu ermöglichen, auch in dieser neuen Arbeitswelt ihrer Tätigkeit nachzugehen.“

Proofpoint bietet folgende Vorteile Content Capture für Microsoft Teams:

  • Erfassen von Nachrichten und Inhalten im nativen Format, einschließlich Texten, Bildern und anderem
  • Der ursprüngliche Kontext von Nachrichten und Inhalten zum Zeitpunkt der Erfassung und der Übermittlung bleibt erhalten
  • Änderungen und Löschungen von erfassten Inhalten können aufgezeichnet werden
  • ​​​​​​​Gewährleistung einer absoluten Genauigkeit des Erfassten bei der Speicherung

Die Capture-Plattform von Proofpoint, auf der Content Capture für Teams gehostet wird, ermöglicht es Unternehmen, eine Vielzahl der beliebtesten digitalen Kommunikationskanäle zu erfassen, zu verwalten und zu überwachen. Mit Proofpoint können Organisationen Vorschriften wie die der FCA, FINRA, IIROC, SEC und anderen einhalten. Proofpoint Capture lässt sich auch nahtlos in das breitere Compliance-Portfolio von Proofpoint integrieren, darunter das preisgekrönte Enterprise Archive, Intelligent Supervision und eDiscovery Analytics.

Weitere Informationen über das umfassende Produktportfolio von Proofpoint – angefangen mit der Erfassung bis hin zur Aufbewahrung und Überwachung – finden Sie unter: https://www.proofpoint.com/us/products/archiving-and-compliance/content-capture

Über Proofpoint

Proofpoint, Inc. (NASDAQ: PFPT) ist ein führendes Cybersicherheitsunternehmen. Im Fokus steht für Proofpoint dabei der Schutz der Mitarbeiter. Denn diese bedeuten für ein Unternehmen zugleich das größte Kapital aber auch das größte Risiko. Mit einer integrierten Suite von Cloud-basierten Cybersecurity-Lösungen unterstützt Proofpoint Unternehmen auf der ganzen Welt dabei, gezielte Bedrohungen zu stoppen, ihre Daten zu schützen und IT-Anwender in Unternehmen für Risiken von Cyberangriffen zu sensibilisieren. Führende Unternehmen aller Größen, darunter mehr als die Hälfte der Fortune-1000-Unternehmen, verlassen sich auf Proofpoints Sicherheits- und Compliance-Lösungen, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht, um ihre wichtigsten Risiken bei der Nutzung von E-Mails, der Cloud, Social Media und dem Internet zu minimieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.proofpoint.com/de.

Mehr zu Proofpoint unter: Twitter | LinkedIn | Facebook | YouTube

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Proofpoint
Oskar-von-Miller-Ring 20
80333 München
Telefon: +49 (179) 1279657
http://www.proofpoint.com/de

Ansprechpartner:
Matthias Uhl
iCom GmbH
Telefon: +49 (89) 80090-819
Fax: +49 (89) 80090-810
E-Mail: matthias.uhl@axicom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel