Maximal digital mit minimalem Aufwand

.

  • Win-win für Kunden und Händler: Alle gängigen Karten- und Zahlungsarten möglich
  • Eigenständiges Terminal: Kein zusätzliches Smartphone oder Tablet erforderlich
  • Ein Gerät, viele Funktionen: Von Umsatzübersicht bis Trinkgeld-Management

„In diesem Geschäft ist leider keine Kartenzahlung möglich.“ – Für alle Einzelhändler, Kleinunternehmer, Gastronomen oder auch Taxifahrer, die dieses Schild endlich abhängen und im digitalen Zeitalter ankommen wollen, gibt es den neuen Kartenleser von SumUp. Über die integrierte SIM-Karte verbindet sich das eigenständige Kartenterminal kostenlos mit dem Telefonnetz, wo ein unbegrenztes 3G-Datenvolumen zur Verfügung steht. Alternativ ist die Nutzung von Wifi möglich. Ganz ohne Vertragsbindung oder monatliche Fixkosten können so Kartenzahlungen individuell realisiert werden – es fallen lediglich 0,9% Transaktionsgebühr pro EC- bzw. 1,9% pro Kreditkartenzahlung an.


Hier ist der Kunde König

Ob im Laden oder unterwegs: Das gerade mal 380 Gramm schwere Gerät akzeptiert alle gängigen EC- und Kreditkarten. „Besonders serviceorientiert bei dieser Lösung ist, dass der Kunde oder die Kundin die bevorzugte Zahlmethode selbst wählen kann, nämlich entweder kontaktlos, mit Chip & PIN, per Apple Pay oder über Google Pay”, ergänzt Sven Prank, Senior Expert Product Manager bei Conrad Electronic. Die Inbetriebnahme ist simpel und funktioniert ohne aufwändigen Papierkram zu 100% online. Es genügt eine kurze Anmeldung und der SumUp Kartenleser ist direkt einsatzbereit. Auch die Abwicklung der Transaktion überzeugt durch Schnelligkeit: Innerhalb von zwei bis drei Werktagen erfolgt die Auszahlung direkt auf das Bankkonto des Geräteeigentümers.

Noch mehr digitale Features

Über die 3G-Anbindung und ein individuell nutzbares Dashbaord ist es außerdem möglich, Mitarbeiter-Accounts zu erstellen, die Umsätze jederzeit im Blick zu behalten und Logins oder Trinkgelder zu verwalten. Umweltfreundlich ist das NFC- und Chip-Kartenlesegerät mit Touchscreen und haptischer Tatstatur noch dazu: Es ist mit einer wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Batterie ausgestattet und das hierfür erforderliche USB Type-C Kabel im Lieferumfang enthalten.

Sumup 3G + Wifi Chipkartenleser
Best.-Nr.: 2299068       Preis: 84,03 € (netto)

Stand Produktpreis: 02.11.2020

Über Conrad Electronic SE

Conrad Electronic steht seit 1923 für Technik und Elektronik und bietet heute mit seiner Conrad Sourcing Platform auf conrad.de sowie in seinen deutschlandweit 20 Filialen Produkte und Services für B2B- und B2C-Kunden an. Ob Technik-Basics, Spezialanwendungen, passgenaue Services oder individuelle Lösungen: Technik- und Elektronikanwender können ihren kompletten technischen Betriebsbedarf über Conrads professionelle Sourcing Platform decken. Über 6 Millionen Produktangebote führender Hersteller und Handelsmarken sowie Services für einfache, schnelle und umfassende Beschaffung sind für B2B-Kunden online abrufbar. B2B-Kunden profitieren dabei nicht nur von der persönlichen Beratung und Betreuung durch Key Account Manager, Inside Sales und Businessberater, sondern auch von individuell zugeschnittenen eProcurement-Lösungen. Mit Landesgesellschaften in 16 Ländern Europas ist das Familienunternehmen mit Sitz im oberpfälzischen Hirschau in Ostbayern einer der führenden Omnichannel-Anbieter für bequemes One-Stop-Shopping. Conrad Connect, eine der führenden Internet of Things Projektplattformen ermöglicht außerdem die herstellerübergreifende Verknüpfung smarter Geräte, Apps und Services für Businessanforderungen und den privaten Einsatz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Conrad Electronic SE
Klaus-Conrad-Str. 1
92240 Hirschau
Telefon: +49 (9622) 300
Telefax: +49 (9604) 4089-36
http://www.conrad.de/

Ansprechpartner:
Margit Dellian
Geschäftsleitung
Telefon: +49 (69) 631982-50
E-Mail: m.dellian@dellian-consulting.de
Christina Bauroth
Public Relations/Pressestelle
Telefon: +49 (9622) 304627
Fax: +49 (9622) 304-323
E-Mail: christina.bauroth@conrad.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel